Gescher
Mitmacher für Event gesucht

Gescher. Das diesjährige Berkelfestival findet vom 23. bis zum 25. August statt – am letzten Wochenende in den Sommerferien. Die Idee dieser Veranstaltung besteht darin, viele Menschen entlang der Berkel von der Quelle in Billerbeck bis zur Mündung in die Ijssel im niederländischen Zutphen zusammen zu bringen. Am kommenden Mittwoch (20. 2.) findet in Gescher ein Informationsabend für alle interessierten Bürger aus Billerbeck, Coesfeld, Gescher, Stadtlohn und Vreden statt, die das Festival mitgestalten möchten.

Freitag, 15.02.2019, 17:31 Uhr aktualisiert: 15.02.2019, 17:36 Uhr
Gescher: Mitmacher für Event gesucht
Foto: az

Das Berkelfestival baut auf den „Berkel-Aktionstagen“ in den Jahren 2016 und 2017 und einer ersten Ausgabe des Berkelfestivals im Sommer 2018 auf der niederländischen Seite der Grenze auf. Geplant ist ein Festival-Wochenende mit vielen Aktionen und Angeboten entlang des gesamten Flusses, die ein grenzüberschreitendes Gemeinschaftserlebnis schaffen. Seinen Schwerpunkt hat das Festival in diesem Jahr in Gescher.

Der Informationsabend findet am 20. Februar ab 18 Uhr im Rathaus Gescher statt. Er dient dazu, Interessierte aus Vereinen und Gruppen insbesondere aus den Bereichen Sport, Kultur, Natur und Jugendarbeit in den deutschen Berkelstädten über den aktuellen Stand der Planungen zu informieren. Dann soll gemeinsam überlegt werden, welche Programmbausteine entlang der gesamten Berkel und am zentralen Spielort in Gescher konkret umgesetzt werden können. Im weiteren Verlauf der Planungen für das Berkelfestival sind im Frühjahr auch gemeinsame Treffen mit Partnern aus den Niederlanden vorgesehen.

7 Alle Interessierten sind zu diesem Info-Abend eingeladen. Eine Anmeldung ist bis zum 19. Februar per E-Mail an: team@dieberkel.eu möglich. Das Berkelfestival ist ein Baustein des INTERREG-Projektes „berkeln 2018 - 2020“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6393720?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker