Gescher
TV Gescher startet neue Volleyball-Angebote für Viertklässler

„Früh übt sich, wer ein Meister werden will“ ist das Motto einer Initiative, die in Abstimmung mit der Schul- und Sportunterrichtsleitung der Von-Galen-Schule und der Volleyballabteilung des TV Gescher ins Leben gerufen wurde. So hat in einer vierten Klasse ein Volleyballschnupperkurs über vier Doppelstunden stattgefunden. Die Viertklässler haben begeistert mitgemacht und erhielten am Ende eine Urkunde, die die Teilnahme und die Lerninhalte dokumentiert. Aus Sicht der Grundschule und der TV-Volleyballer war die Aktion erfolgreich und soll nicht nur jährlich wiederholt, sondern auf alle vierten Klassen ausgedehnt werden. Außerdem wird der TV Gescher zwei Volleyball-Trainingseinheiten für unter 12-Jährige einrichten. Willkommen sind die Viertklässler aller Gescheraner Grundschulen. „Volleyball ist als Mannschaftssport eine gute Alternative zu Fußball oder Handball“, teilt der TV Gescher mit. Die Trainingszeiten sind ab dem 4. Juni dienstags von 16 bis 17.30 Uhr und freitags von 17 bis 18.30 Uhr in der alten Von-Galen-Halle. Im Bild: Sportlehrerin Elke Hessel (li.) und Daniel Zazopoulos (re.) vom TV Gescher mit den erfolgreichen Schnupperkursteilnehmern der Von-Galen-Schule.

Donnerstag, 23.05.2019, 20:28 Uhr
Gescher: TV Gescher startet neue Volleyball-Angebote für Viertklässler
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6634941?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker