Gescher
Radfahrer muss ausweichen und stürzt

Gescher. Leichte Verletzungen hat ein Radfahrer bei einem Unfall erlitten, der sich am Mittwoch in Gescher ereignet hat. Ein 33-Jähriger befuhr gegen 7.20 Uhr den Fürstenkamp in Richtung Drosselweg, berichtet die Polizei. Nach Angaben des Gescheraners habe ihm am Stationsweg eine Autofahrerin die Vorfahrt genommen, die auf dem Stationsweg in Richtung Südlohner Damm unterwegs war. Einen Zusammenstoß habe er nur durch ein schnelles Ausweichen verhindern können und sei dabei gestürzt, gab der Radfahrer an. Die Autofahrerin habe den Vorfall nach seiner Einschätzung nicht wahrgenommen und sei in Richtung Südlohner Damm weitergefahren. Bei ihrem Fahrzeug habe es sich um einen grünen VW Polo gehandelt. Die Polizei bittet die Fahrerin, sich beim Verkehrskommissariat in Ahaus zu melden: Tel. 02561/9260.

Donnerstag, 08.08.2019, 11:45 Uhr aktualisiert: 08.08.2019, 11:47 Uhr
Gescher: Radfahrer muss ausweichen und stürzt
Foto: AZ
Nachrichten-Ticker