Gescher
Abstecher zum Knubbenkönig

Gescher. Zur Sommer-Pättkesfahrt hatte die Standartengruppe der Stadtkarnevalisten eingeladen. 30 Jecken begaben sich bei schönstem Wetter auf die Fahrradtour rund um Gescher. Vorbei an neuen Windkrafträdern führte die Tour zum Gelände des FC Fiat in Tungerloh-Capellen. Beim dortigen Familienfest zeigte man sich über den überraschenden Besuch der Narren erfreut.

Dienstag, 13.08.2019, 21:14 Uhr
Gescher: Abstecher zum Knubbenkönig
Beste Stimmung herrschte bei der Pättkesfahrt der Stadtkarnevalisten, zumal aus ihren Reihen der neue Pankratius-Knubbenkönig stammt. Foto: az

Der ehemalige Kindergarten in Tungerloh wurde inzwischen vom FC Fiat zu einem echten Schmuckkästchen aufgewertet, eine kleine Führung informierte die Karnevalisten über die aktuellen Nutzungsmöglichkeiten. Dann machte plötzlich ein Gerücht die Runde: Dieter Schwanekamp von den Bacchusjüngern sei neuer Knubbenkönig beim Sommerfest der St. Pankratius-Schützengilde. Nach kurzer Rückfahrt durch die Bauerschaft war dann die Freude der Narren an der Vogelstange am Erlengrund groß. Karnevalisten und Schützen feierten dort gemeinsam den neuen Pankratius-Knubbenkönig und Bacchusjünger Dieter Schwanekamp.

Der tolle Tag fand später seinen Abschluss an der Karnevalshalle. Beim Grillbüffet wurde beschlossen: Wiederholung der Pättkestour im Jahr 2020 ist Pflicht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6847751?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker