Gescher
Wehr unterstützt Rettung aus Graben

Gescher (ffg). Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr Gescher: Auf der Straße Zum Erlengrund war eine 75-jährige Frau am Mittwoch gegen 9.40 Uhr mit ihrem Elektromobil in Höhe des Schützenwäldchens in den Graben gerutscht. Nach ihren Angaben hatte sich das Elektromobil zuvor durch die Straßenschäden aufgeschaukelt. Beim Sturz verletzte sich die Frau schwer. Zur möglichst schonenden Rettung wurde die Feuerwehr vom Rettungsdienst hinzugerufen. Mit der Schleifkorbtrage am Teleskopmast hoben die Wehrmänner die Frau vorsichtig aus dem Graben. Die Verletzte wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei hat die Feuerwehr das Elektromobil aus dem Graben geborgen. 

Mittwoch, 14.08.2019, 12:04 Uhr aktualisiert: 14.08.2019, 17:04 Uhr
Gescher: Wehr unterstützt Rettung aus Graben
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6848569?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker