Gescher
90 Jahre und kein bisschen leise

Gescher. 90 Jahre und kein bisschen leise! Das trifft im wahrsten Wortsinne auf den MGV Gaschari zu, der seit nunmehr 90 Jahren die Tradition des Singens in der Chorgemeinschaft pflegt.

Donnerstag, 07.11.2019, 20:24 Uhr
Gescher: 90 Jahre und kein bisschen leise
Seit Wochen bereiten sich die Gaschari-Sänger mit ihrem Dirigenten Albert Göken auf das Konzert vor, bei dem sie ihre Gäste in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen unterhalten möchten. Foto: Kortbus

Begonnen hat alles im November 1929 mit der Gründung als Bürgerverein „Sangeslust“. Inzwischen ist der Chor im kulturellen Leben der Stadt nicht mehr wegzudenken und erfreut sein Publikum vor allem mit Veranstaltungen, die schon zur Tradition gehören. Besonders beliebt sind dabei die Kaffeekonzerte und natürlich wird daher auch in diesem Jahr hierzu am Sonntag (17. 11.) um 15 Uhr in das Hotel „Zur Krone“ eingeladen. Mit ihrem Dirigenten Albert Göken haben sich die Sänger sorgfältig vorbereitet, um in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen die Gäste zu unterhalten. Geboten wird wieder einmal ein interessanter Mix aus Volkslied, Schlager und Pop. Das Repertoire ist international und zeigt ein breites Spektrum mit Überraschungseffekten und lädt natürlich auch zum Mitsingen ein. Mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden.

Natürlich sollte anlässlich eines Jubiläums auch der verstorbenen Mitglieder gedacht werden. So gestaltet der Chor die Abendmesse in der Pankratiuskirche am Mittwoch (20. 11.) musikalisch. Auch hierzu lädt der MGV Gaschari alle ein.

Als besonderes Geburtstagsgeschenk hat sich der Chor zudem eine Homepage im Internet gegönnt. Wer also mehr über den Chor und sein Wirken erfahren möchte und vielleicht sogar an einer Mitgliedschaft interessiert ist, kann sich unter www.mgv-gaschari.de gerne einloggen, heißt es.

7 Für das Kaffeekonzert sind die Eintrittskarten im Übrigen jetzt noch zum Preis von zwölf Euro (inklusive Kaffee und Kuchen) bei allen Chormitgliedern und der Stadtinformation Gescher an der Armlandstraße sowie Restkarten an der Abendkasse zu erhalten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7049381?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947616%2F
Nachrichten-Ticker