Mo., 20.07.2020

Interview zum ausgefallenen Schützenfest der „Heiligen Familie“ „Keine Gravur in Richtung König Corona“

Interview zum ausgefallenen Schützenfest der „Heiligen Familie“: „Keine Gravur in Richtung König Corona“

Billerbeck. Die Schützenbruderschaft „Heilige Familie“ Hamern-Lutum teilt das gleiche Schicksal mit allen Schützenvereinen. Das große Fest, das eigentlich für das kommende Wochenende geplant war, kann aufgrund der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie nicht stattfinden. Von Allgemeine Zeitung

So., 19.07.2020

Billerbeck Radfahrer nach Kollision verletzt

Billerbeck: Radfahrer nach Kollision verletzt

Billerbeck. Zu einem Unfall ist es am Sonntagmorgen in Gerleve gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war ein 19-jähriger Billerbecker mit seinem Auto auf der Bergstiege aus Richtung Kloster Gerleve kommend in Richtung Bergallee (Ludgerusweg) unterwegs. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 18.07.2020

Training für Langstreckenwanderung Mit Tempo über Stock und Stein

Training für Langstreckenwanderung: Mit Tempo über Stock und Stein

Billerbeck. Zügig geht es voran. Mit ordentlichem Tempo wird die Strecke zurückgelegt. Sechs Kilometer pro Stunde. „Der erste Kilometer ist immer der Schnellste – und der letzte“, sagt Bernd Kösters schmunzelnd. Er führt die Gruppe über den Berkelspaziergang, Möllerings Hügel, vorbei an Haus Hameren, durch die Bauerschaft Alstätte und über den Ludgerusweg wieder zurück nach Billerbeck. Von Stephanie Sieme


Fr., 17.07.2020

Stadt Billerbeck profitiert von EU-Förderprogramm „WiFi4EU“ WLAN über Straßenlaternen empfangen

Stadt Billerbeck profitiert von EU-Förderprogramm „WiFi4EU“: WLAN über Straßenlaternen empfangen

Billerbeck. Es ähnelt einem Hockey-Puck. Das, was Axel Kuhlmann in seinen Händen hält, kommt allerdings nicht beim Sport zum Einsatz. Es handelt sich um eine kleine WLAN-Antenne. In jeder Straßenlaterne am Markt und Lange Straße sowie im Bereich der neu geschaffenen Treppenanlage zwischen Edeka- und Rathaus-Parkplatz wird eine Antenne installiert – für öffentliches und kostenfreies WLAN. Von Stephanie Sieme


Anzeige

Do., 16.07.2020

„Neowise“ oberhalb des Weitblickgeländes beobachtet „Christstern“ strahlt am Himmel

„Neowise“ oberhalb des Weitblickgeländes beobachtet: „Christstern“ strahlt am Himmel

Billerbeck. Oberhalb vom Weitblickgelände hat er ihn gesehen: den C/2020 F3 wie der wissenschaftliche Name lautet oder besser gesagt den leuchtenden Kometen „Neowise“ mit seinem langen Schweif. „Er sieht aus wie ein Christstern“, sagt Paul Breitenstein. Von Stephanie Sieme


Do., 16.07.2020

„Neowise“ oberhalb des Weitblickgeländes beobachtet „Christstern“ strahlt am Himmel

„Neowise“ oberhalb des Weitblickgeländes beobachtet: „Christstern“ strahlt am Himmel

Billerbeck. Oberhalb vom Weitblickgelände hat er ihn gesehen: den C/2020 F3 wie der wissenschaftliche Name lautet oder besser gesagt den leuchtenden Kometen „Neowise“ mit seinem langen Schweif. „Er sieht aus wie ein Christstern“, sagt Paul Breitenstein. Von Stephanie Sieme


Mi., 15.07.2020

Münsterland-Premiere von „Haus Kummerveldt“ am 31. Juli Haus Runde in Serienkulisse verwandelt

Münsterland-Premiere von „Haus Kummerveldt“ am 31. Juli: Haus Runde in Serienkulisse verwandelt

Billerbeck. Das Staffelfinale ist auf Haus Runde gedreht worden. Vier Tage lang wurde das Areal zum Set einer Historienserie. Das Ergebnis der Dreharbeiten, die bereits im Sommer 2019 stattgefunden haben, ist am 31. Juli (Freitag) zu sehen. Denn dann findet die große Münsterland-Premiere der Serie „Haus Kummerveldt“ auf der Burg Vischering in Lüdinghausen statt. Von Stephanie Sieme


Di., 14.07.2020

2,5 Kilometer langer Barfußgang am Stift Tilbeck Erdiges Naturerlebnis für alle Sinne

2,5 Kilometer langer Barfußgang am Stift Tilbeck: Erdiges Naturerlebnis für alle Sinne

Billerbeck/Havixbeck. Eine leichte Brise bringt die Blätter der Bäume zum Rauschen. Die Augen sind für einen kurzen Moment geschlossen. Nur das Rauschen und die eigenen Schritte sind zu hören. Ein Ast knackt. Verwunschen sieht das kleine Wäldchen aus, durch das es geht. Eine Holzbrücke führt über den Tilbecker Bach. Aber wer möchte, kann auch mittendurch waten. Am besten barfuß. Von Stephanie Sieme


Di., 14.07.2020

Billerbeck Frühstückstour per Drahtesel

Billerbeck: Frühstückstour per Drahtesel

Billerbeck. Raus aus den Federn und rauf aufs Rad: Die ADFC-Ortsgruppe lädt zu ihrer Frühstückstour ein. Und die findet am Sonntag (19. 7.) ab 6 Uhr statt. Die Teilnehmer treffen sich mit ihren Drahteseln am Bahnhof. Über Pättkes geht es durch die erwachende Natur zum Frühstücksort. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 13.07.2020

Billerbeck Carillon im Dom ist spielbereit

Billerbeck: Carillon im Dom ist spielbereit

Spielbereit ist das im Südturm des Ludgerus-Doms installierte Carillon. Die Intonation der 23 Glocken wurde von Mitarbeitern der niederländischen „Königlichen Glockengießerei Eijsbouts“, die die Glocken auch gegossen hat, übernommen. Die Klänge der Glocken waren in der Innenstadt zu hören. Wann das Turmglockenspiel zum Einsatz kommt, steht derzeit noch nicht fest, so Kantor Lukas Maschke. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 11.07.2020

Freilichtbühne plant Wiederaufnahme des Studiobühnenstücks Komödie „Aufguss“ auf der großen Naturbühne zu sehen

Freilichtbühne plant Wiederaufnahme des Studiobühnenstücks: Komödie „Aufguss“ auf der großen Naturbühne zu sehen

Billerbeck. Bedingt durch den Corona-Lockdown musste die Freilichtbühne Billerbeck die letzten neun geplanten nahezu ausverkauften Aufführungen des Studiostücks „Aufguss“ absagen. Nun plant die Bühne die Wiederaufnahme der Komödie. Allerdings finden die Aufführungen nicht wie gewohnt im Bühnenheim statt, sondern auf der großen Naturbühne unter freiem Himmel. Die Aufführungen finden täglich vom 6. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 10.07.2020

Christa Gundt und Birgit Hedemann sprechen über ihre Leidenschaft „Schreiben heißt, sich selber lesen“

Christa Gundt und Birgit Hedemann sprechen über ihre Leidenschaft: „Schreiben heißt, sich selber lesen“

Billerbeck. Das Schreiben ist für Christa Gundt und Birgit Hedemann eine echte Herzensangelegenheit. Eine Leidenschaft. Viel Liebe steckt in ihren literarischen Werken. Und fast immer jede Menge Lokalkolorit. Doch auch Hobbyautorinnen wie sie haben es während der Corona-Pandemie nicht leicht. Alle geplanten Lesungen, die für sie sehr wichtig sind, fallen aus. Von Stephanie Sieme


Do., 09.07.2020

23 Glocken für Carillon in den Südturm des Doms befördert „Es ist ein historisches Ereignis“

23 Glocken für Carillon in den Südturm des Doms befördert: „Es ist ein historisches Ereignis“

Billerbeck. Immer weiter geht es rauf. Die Glocke schwebt gen Himmel. Mit einem Kran wird sie Stück für Stück vorsichtig hochgezogen. Immer wieder bleiben Passanten stehen, den Blick auf den Südturm des Ludgerus-Doms gerichtet. Bis in 38 Metern Höhe geht es für die Glocke. Dann wird sie von Fachleuten, die hoch oben am Gerüst warten, in Empfang genommen. Von Stephanie Sieme


Mi., 08.07.2020

Seniorenstifte: Besucher dürfen wieder in die Zimmer der Bewohner „Da sind manches Mal Tränen geflossen“

Seniorenstifte: Besucher dürfen wieder in die Zimmer der Bewohner: „Da sind manches Mal Tränen geflossen“

Billerbeck. Heike Achenbach, Einrichtungsleiterin im Seniorenstift Baumberge, ist noch ganz gerührt, wenn sie von dem Moment erzählt, an dem eine Frau nach dem wochenlangen Corona-Besuchsverbot zum ersten Mal ihren an Demenz erkrankten Ehemann wieder in seinem Zimmer treffen und zärtlich streicheln durfte. „Das war so herzergreifend“, berichtet Achenbach. Von Ulrike Deusch


Mi., 08.07.2020

Sanierung der Kreisstraße 13 beginnt heute Baustelle sorgt zehn Monate für Behinderungen

Sanierung der Kreisstraße 13 beginnt heute: Baustelle sorgt zehn Monate für Behinderungen

Darup. Schon am heutigen Mittwoch beginnen die ersten Vorbereitungen zur Erneuerung der schadhaften Kreisstraße 13 in Darup. Das teilt die Kreisverwaltung mit. Von Allgemeine Zeitung


Di., 07.07.2020

Reparaturmaßnahmen am Berkelspaziergang Stelen und Holzauflagen werden aufgearbeitet

Reparaturmaßnahmen am Berkelspaziergang: Stelen und Holzauflagen werden aufgearbeitet

Billerbeck. Der Verein Berkelspaziergang kümmert sich nach einer kürzlich zugesagten Förderung durch das „LEADER“-Programm um die Aufarbeitung einiger Objekte entlang des Berkelweges. Diese haben im Laufe der vergangenen Jahre zum Teil altersbedingt, aber zum großen Teil auch durch Vandalismus Schäden davongetragen, wie der Verein in einer Pressemitteilung schreibt. Von Allgemeine Zeitung


Di., 07.07.2020

Startschuss für Bürgerbus nach Corona-Pause Fahrt mit weniger Sitzen aufgenommen

Startschuss für Bürgerbus nach Corona-Pause: Fahrt mit weniger Sitzen aufgenommen

Billerbeck. Barbara Münzer hat eine lange Reise hinter sich. „Lange, aber gemütlich“, sagt die Berlinerin. Und die Reise ist noch nicht ganz zu Ende. Ein paar Kilometer sind es noch vom Bahnhof in Billerbeck bis zum Kloster Gerleve, wo sie als Seminarleiterin im Exerzitien- und Gästehaus Ludgerirast tätig ist. Die legt sie mit dem Bürgerbus zurück. Von Stephanie Sieme


Mo., 06.07.2020

Billerbeck

Pedelec-Fahrer schwer verletzt Von Detlef Scherle


Mo., 06.07.2020

„Storno“ präsentiert die „Sonderinventur Corona“ Im Aerosol-Slalom durch die Krise

„Storno“ präsentiert die „Sonderinventur Corona“: Im Aerosol-Slalom durch die Krise

Billerbeck. „Echte Menschen, die Corona-Zeit läuft weiter, aber wir stehen wieder auf der Bühne“, freut sich Thomas Philipzen beim Blick ins Publikum, das mit seinem donnernden Empfangsapplaus den coronatauglichen Abstand in den Reihen des bis oben gefüllten Zuschauerraums der Freilichtbühne Billerbeck glatt überklatscht. Von Ursula Hoffmann


Fr., 03.07.2020

Büchermarkt und „Gans Billerbeck“ ersatzlos gestrichen Corona-konformes Stadtfest in Planung

Büchermarkt und „Gans Billerbeck“ ersatzlos gestrichen: Corona-konformes Stadtfest in Planung

Billerbeck. Es steht fest: Die Veranstaltung „Gans Billerbeck“ ist ersatzlos gestrichen. Und auch der im Frühjahr ausgefallene Büchermarkt wird im Herbst nicht nachgeholt. Das teilte der Vorstand der Kaufmannschaft „Billerbeckerleben“ mit. Von Stephanie Sieme


21 - 40 von 2545 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.