Mi., 10.12.2014

Jugendzentrum bietet nach den Ferien neuen Workshop an Mit dem Mikro in der Hand: „Kids go Rock“

Billlerbeck (ude). Songs von Nena, den Ärzten, den Sportfreunden Stiller und vielen anderen selber singen? Das können Kinder von acht bis zwölf Jahren beim neuen Workshop in deutschem Pop-Gesang, der unter dem Motto „Kids go Rock“ am 8. Januar im Jugendzentrum startet. Donnerstags von 16.30 bis 18 Uhr werden die Kids singen und auf der Bühne ihre Performance einstudieren. Von Ulrike Deusch

Mi., 10.12.2014

Hauptausschuss stimmt der Beteiligung der Stadt an dem Projekt zu / „Jetzt können wir richtig loslegen“ Grünes Licht für den Bürgerbus

Billerbeck (ude). Als Udo Drees den Sitzungssaal verlässt, ist er erleichtert. „Jetzt können wir so richtig loslegen“, freut sich der Vorsitzende des Bürgerbus-Vereins. Einstimmig hat der Haupt- und Finanzausschuss kurz zuvor die Beteiligung der Stadt an dem Projekt beschlossen, das sonst nicht möglich gewesen wäre. Von Ulrike Deusch


Mi., 10.12.2014

Billerbeck Junge Sparer freuen sich über Geschenke

Mancher Weihnachtswunsch ging vielleicht schon vor dem Fest in Erfüllung. Bei der Sparwoche hatten viele Kinder nicht nur ihre Dosen geleert, sondern auch ihre Kenntnisse rund ums Thema Geld unter Beweis gestellt. Von Allgemeine Zeitung


Di., 09.12.2014

„Theater und Musik für Kinder“: Abo 2015 ab sofort erhältlich Wo Rumpelstilzchen Pettersson und Findus trifft

Billerbeck. Im Rahmen des städtischen Kulturprogrammes 2015 werden wieder vier Veranstaltungen in der Reihe „Theater und Musik für Kinder“ im Kulturzentrum „Alte Landwirtschafts-schule“ beziehungsweise in der Aula der Realschule angeboten. Die Programme eignen sich für Kinder von etwa vier bis zehn Jahren, heißt es in der Ankündigung. Von Allgemeine Zeitung


Anzeige

Di., 09.12.2014

Diskussion über Innenstadt geht weiter / Drei Muster-Mastleuchten werden installiert / Fernrohr als Sichtachse Wandleuchten sind nicht gewollt

Billerbeck. „Je weniger Lampe, desto besser“, meinte Anwohner Christian Peters und brachte damit die von Uwe Knappschneider vom Lichtplanungsbüro aus Wuppertal vorgestellten Beleuchtungskonzepte auf den Punkt. Von Lukas Splitthoff


Mo., 08.12.2014

Arbeiten an der Jugendbildungsstätte des Klosters Gerleve sind in vollem Gange Fundamente für Neubau werden verlegt

Billerbeck (sdi). Die Arbeiten an dem Neubau für die Jugendbildungsstätte Haus St. Benedikt des Klosters Gerleve sind in vollem Gange. Nachdem die Abrissarbeiten des Altbaus, das sogenannte „Haus 1“, Anfang November beendet wurden, sind die Arbeiten am Neubau direkt im Anschluss gestartet. Dies teilte Matthias Kortmann von der Jugendbildungsstätte auf Anfrage unserer Zeitung mit. Von Stephanie Dircks


Mo., 08.12.2014

Billerbeck Polizei verzeichnet vier Einbrüche

Billerbeck. Zu vier Einbrüchen ist es am vergangenen Wochenende gekommen: In der Nacht zu Samstag sind Unbekannte durch ein Gewächshaus in die Räume einer Floristikfirma in Hamern eingebrochen. Dies teilte die Polizei mit. Aus den Büroräumen haben sie Bargeld gestohlen, das für einen gemeinnützigen Zweck gesammelt worden war, heißt es. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 6200 Euro. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 08.12.2014

Billerbeck CDU: Sondierungsgespräche laufen

Billerbeck. Die ersten Sondierungsgespräche des CDU-Stadtverbandes für die Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr wurden durchgeführt. Wie die CDU mitteilt, habe sich dabei gezeigt, dass die Attraktivität des Bürgermeisteramtes ausreiche, um gleich mehrere Bewerber finden zu können. Die CDU-Billerbeck sei auf einem guten Weg, heißt es in einer Pressemitteilung. Von Allgemeine Zeitung


So., 07.12.2014

Weihnachtsstück der Freilichtbühne animiert zum Lachen, Staunen und Nachdenken Echten Treffer gelandet

Billerbeck. Mit fetzigem Rock’n’Roll geht’s los, die Live-Band legt sich richtig ins Zeug, bringt Stimmung in die Aula und zeigt gleich, dieses Weihnachtsmärchen ist Meilen entfernt von heiler Welt und Zuckerguss. Und der jubelnde Schlussapplaus ist der beste Beweis dafür, dass die Freilichtbühne mit „Es ist ein Elch entsprungen“ einen echten Treffer gelandet hat. Von Ursula Hoffmann


So., 07.12.2014

Billerbeck Autofahrer gegen Baum geprallt

Ein 21-jähriger Nottulner ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend gegen 18.30 Uhr auf der Kreisstraße 52 (Bergallee) zwischen Billerbeck und Coesfeld schwer verletzt worden. Er war mit seinem Auto in Richtung Billerbeck unterwegs. In Höhe Westhellen verlor er auf der kurvenreichen Strecke aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 05.12.2014

Hunderte Billerbecker begrüßen gestern Abend den Nikolaus / Lichter-Meer aus Laternen an der Domplatte Kinder beschenken heiligen Mann

Billerbeck. Johanna, Lea und Jens haben einen Platz in der ersten Reihe erwischt. Ganz vorne. Gespannt warten die drei gestern Abend – wie hunderte andere Kinder – an den Stufen, die zur Domplatte führen. Mit ihren im Kindergarten selbstgebastelten Schaf- und Bienen-Laternen. „Ich bin ein bisschen aufgeregt“, sagt die vierjährige Johanna. „Gleich kommt der Nikolaus.“ Von Stephanie Dircks


Fr., 05.12.2014

Gemeinschaftsschule hat eine neue Leselandschaft Gemütlich schmökern im gelben Sitzsack

Billerbeck. Merle und Lana aus der 6a haben es sich auf einem Sitzsack bequem gemacht und schmökern in ihren „Lola“-Büchern. „Mir gefällt es hier total gut“, sagt Lana und Merle freut sich schon auf die nächsten Pausen. Die wird sie in der neuen Leselandschaft der Gemeinschaftsschule verbringen, die dort entstanden ist, wo früher das Schülercafé untergebracht war. Von Ulrike Deusch


Do., 04.12.2014

Grund- und Musikschule kooperieren seit zwei Jahren / Gesang und musikalische Bewegungsspiele Mit Nüssen Rhythmus bekommen

Billerbeck. Leo hat eine Lieblingsband – die von seinem Vater. Und der Siebenjährige kann sich durchaus vorstellen, dort selbst einmal mitzumachen. Später einmal. „Wenn mein Papa dafür zu alt ist, dann übernehme ich das wohl“, so der Grundschüler. „Als Sänger.“ Ein Grundstein dafür, wird in der Ludgeri-Grundschule gelegt. Gemeint ist damit der Musikunterricht für die Erstklässler. Von Stephanie Dircks


Do., 04.12.2014

Hinweistafel stiftet Verwirrung Parkplätze abwärts

Coesfeld (hlm). Kürzlich ist die Stadt um eine Informationsplattform reicher geworden. Die Bäder- und Parkhausgesellschaft hat zur Optimierung des Parkleitsystems Hinweistafeln mit freien Parkplätzen aufstellen lassen. Doch an der Bernhard-von-Galen-Straße stiftet es Verwirrung. Von der Münsterstraße stadteinwärts kommend, weist die Information über frei Parkplätze am Krankenhaus abwärts. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 03.12.2014

Vorlesewettbewerb an der Freiherr-vom-Stein-Realschule Niklas Hörbelt Schulsieger

COESFELD. Beim traditionellen Vorlesewettbewerb an der Freiherr-vom-Stein-Realschule waren in Vorrunden die Klassensieger der sechsten Klassen ermittelt worden. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 03.12.2014

Projektwochen zum Thema „Erster Weltkrieg“ / Morgen öffentliche Präsentation in der Gemeinschaftsschule Schüler gestalten Kriegsdenkmäler

Billerbeck. In der Gemeinschaftsschule geht es gerade besonders emsig zu. In verschiedenen Projektgruppen beschäftigen sich die Schüler der sechsten und siebten Klassen mit dem Ersten Weltkrieg, der vor 100 Jahren ausbrach. Eine Ausstellung des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge vermittelt Grundwissen und erste Eindrücke vom Krieg, seinen Ursachen, und den Folgen für die Deutsche Geschichte. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 03.12.2014

Billerbeck 16-Jähriger stürzt mit Roller

Billerbeck (sdi). Bei dem Kradfahrer, der sich am vergangenen Dienstagabend in Lutum gegen 18 Uhr verletzt hat, handelt es sich um einen 16-jährigen Coesfelder. Dies teilte die Polizei gestern auf Anfrage mit. Der 16-Jährige war mit seinem Roller auf der Kreisstraße 42 von Billerbeck in Richtung Lutumer Bahnhof unterwegs. Von Stephanie Dircks


Di., 02.12.2014

Billerbeck Kradfahrer gegen Baum gefahren

Billerbeck (sdi). Ein Kradfahrer ist am Dienstagabend in Lutum gegen einen Baum gefahren. Die Freiwillige Feuerwehr rückte gegen 18 Uhr mit elf Kameraden und zwei Fahrzeugen aus, um den Einsatzort auszuleuchten. „Der Fahrer hat wohl in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und ist gegen den Baum gefahren“, so Manfred Schlottbom von der Wehr. Von Stephanie Dircks


Di., 02.12.2014

„blechgewand(t)“ konzertiert im Dom Arrangements von Klassik bis Moderne

Billerbeck. Die Mitglieder des jungen Blechbläserensembles „blechgewand(t)“ verbindet zum großen Teil die Zeit des gemeinsamen Musizierens im Blechbläserensemble der Universität Münster, Galaxy Brass. Von Allgemeine Zeitung


Di., 02.12.2014

Billerbeck Innenstadt: Nächster Arbeitskreis tagt

Billerbeck. Die Innenstadt-Planung geht in die nächste Phase: Über die angelegte Musterfläche auf der Lange Straße kann am Freitag (5. 12.) vor Ort diskutiert werden. Von 14.30 bis 16.30 Uhr werden Bürgermeisterin Marion Dirks und Gerd Mollenhauer, Leiter des städtischen Fachbereiches Planen und Bauen, vor Ort für Fragen zur Verfügung stehen und die Einschätzungen der Bürger entgegennehmen. Von Allgemeine Zeitung


2021 - 2040 von 2399 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.