Di., 11.11.2014

„Irie Miah and the Massive Vibes“ treten am Freitag (21. 11.) auf / Karten erhältlich Rockige Gitarren und soulige Bläsersätze

Billerbeck. Seit nunmehr 15 Jahren stehen „Irie Miah and the Massive Vibes“ auf Deutschlands Bühnen und nehmen das Publikum mit zu den positiven Vibes des Reggae. Während dieser Zeit gab es Auftritte bei namhaften Reggae-Festivals und in vielen Clubs. Am Freitag (21. 11.) wird die Band im Forum (An der Kolvenburg) auftreten. Einlass zum Konzert ist um 20 Uhr. Von Allgemeine Zeitung

Mo., 10.11.2014

Ausstellung über Projekt von Heike Montreal in der Sparkasse eröffnet Mit Farben die Seele berühren

Billerbeck (sdi). Heike Montreal hat schon immer einen Hang zum Malen gehabt. „Außerdem liebe ich Menschen und die Kommunikation mit ihnen“, sagt die seit drei Jahren in Billerbeck lebende Frau. Heike Montreal ist Kinderkrankenschwester, Heilpädagogin, Gesichts- und Körpermalerin, Delphintherapeutin und Weltreisende zugleich. „In Neuseeland hatte ich meine Farbbegegnung“, erzählt sie. Von Stephanie Dircks


Mo., 10.11.2014

Billerbeck Mit Auto in Graben gefahren

Billerbeck. In den Straßengraben gegenüber der Zufahrt zum Gut Holtmann in Dörholt ist am vergangenen Sonntag gegen 3.30 Uhr ein Autofahrer gefahren. Dies teilte die Polizei mit. Bei dem Fahrer handelt es sich um einen 45-jährigen Mann aus Lünen. Da er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, so die Polizei, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Zudem war er nicht im Besitz eines Führerscheins. Von Allgemeine Zeitung


So., 09.11.2014

Konzert „Shalom“ im Dom zum Kerzenschein-Samstag / 300 Besucher wohnen eindrucksvollem Event bei Wenn Kirche auf Synagoge trifft

Billerbeck. Was kann es schöneres als den Abschluss eines stimmungsvollen Kerzenschein-Samstagabends in der Innenstadt geben als das Konzert „Shalom – Kirche trifft Synagoge“ im Ludgerusdom? Rund 300 Besucher kamen zu diesem eindrucksvollen Event mit Semjon Kalinowsky (Viola) aus Lübeck, Prof. Torsten Laux aus Düsseldorf und den Westfälischen Kammersolisten unter der Leitung von Markus Lehnert. Von Manfred van Os


Anzeige

So., 09.11.2014

Kerzenschein-Samstag sorgt für eine heimelige Atmosphäre / Domkontor proppevoll Wohlfühl-Stimmung begeistert

Billerbeck. „Wo ein Feuer brennt, ist immer ein Zuhause!“ Dieser schöne Satz stammt aus der Feder von Astrid Lindgren, die leider nie die Domstadt besuchte. Hätte sie es getan, wäre sie schnell davon überzeugt gewesen, dass die gute Stube vor allem am „Kerzenschein-Samstag“ eine angenehme, heimelige Atmosphäre zu bieten hat. Von Ulla Wolanewitz


So., 09.11.2014

Billerbeck Mittwoch beginnt die Grünabfuhr

Billerbeck. Von Mittwoch (12. 11.) bis Freitag (14. 11.) ist Grünabfuhr in der Innenstadt. Kompostierbare Grünabfälle, Äste und Strauchwerk müssen dann bis 6 Uhr am Straßenrand liegen. Angefahren werden alle Straßen in der Innenstadt. Die Bezirkseinteilung findet sich im Veranstaltungs-und Umweltkalender der Stadt. Für Kleinabfälle gibt es bei der Stadt Papiersäcke (zwei Euro). Von Allgemeine Zeitung


Fr., 07.11.2014

Billerbeck Kleiner Eisbär macht große Freude

Knapp 200 große und kleine Zuschauer kamen in die Aula der Gemeinschaftsschule, um das vorweihnachtliche Stück „Frohe Weihnachten kleiner Eisbär“ des Wittener Kinder- und Jugendtheaters zu sehen, das im Rahmen der städtischen Reihe „Theater und Musik für Kinder“ stattfand. Viele Abenteuer hatten Robbe „Robbi“ und Lars, der kleine Eisbär, zu bestehen. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 07.11.2014

Uli Kuhrt kommt am Tag nach dem Mauerfall nach Billerbeck / Helga Hansen: „Wusste nicht, wie mir geschah“ Per Trabi: Blitzbesuch bei der Schwester

Billerbeck (ude). Helga Hansen erinnert sich noch ganz genau an den Moment, als sie die Haustür öffnete: „Es war furchtbar. Ich wusste gar nicht wie mir geschah.“ Doch als sie den ersten Schreck überwunden ist, ist die Freude riesengroß: Uli Kuhrt, Helga Hansens Bruder aus Bützow im Bezirk Rostock, steht eineinhalb Tage nach dem Mauerfall im November 1989 plötzlich vor der Tür seiner Schwester. Von Ulrike Deusch


Fr., 07.11.2014

Vorstellung des Prinzenpaars am 11.11. Karneval beginnt

Billerbeck. Wer ist das Jugendprinzenpaar der kommenden Karnevalssession in Billerbeck? Auf diese Frage gibt es eine Antwort beim Karnevalsauftakt am 11. 11. (Dienstag) um 18.11 Uhr. Traditionell beginnt die fünfte Jahreszeit im Rathaus. Dort treffen sich alle Karnevalisten und solche, die es werden wollen, zur Einstimmung und zur Vorstellung der neuen jugendlichen Tollitäten. Von Allgemeine Zeitung


Do., 06.11.2014

Billerbeck Konfirmanden stellen Ergebnisse vor

Die Konfirmanden der Evangelischen Kirchengemeinde Billerbeck und Darfeld haben die Ergebnisse ihrer Praktika vorgestellt. Vier Wochen lang hatten die 21 Jugendlichen im Rahmen ihrer Vorbereitung auf die Konfirmation soziale Einrichtungen und Initiativen besucht, wie zum Beispiel Kindergärten, Altenheime oder den Tafelladen in Coesfeld. Von Allgemeine Zeitung


Do., 06.11.2014

Weitere Anlagen an Riesauer Berg und Steinfurter Aa möglich / Grüne wollen über Alternativen sprechen In Diskussion kommt frischer Wind

Billerbeck. Die Diskussion über Windkraft in Billerbeck bekommt neuen Auftrieb. Riesauer Berg, Steinfurter Aa und unter Umständen Kentrup – nachdem Gutachterin Claudia Bredemann vom Büro Ökoplan in Essen diese Empfehlung für Konzentrationszonen vorgestellt hatte, sprach sich der Bezirksausschuss mehrheitlich dafür aus, die Planungen auf dieser Grundlage weiterzuentwickeln. Von Ulrike Deusch


Mi., 05.11.2014

Billerbeck Buchausstellung lockt mit vielseitigem Programm

Zur Buchausstellung lädt die Katholische öffentliche Bücherei am Wochenende (8./9. 11.) ein. Ob Krimi, Roman oder Sachbuch, ob Klassiker oder Neuerscheinung – das Angebot ist vielfältig und umfasst neben Büchern auch andere Medien. So dürfen sich Besucher auf eine Spielepräsentation freuen. Bei einem Buchflohmarkt warten Schnäppchen, eine Tombola lockt mit Gewinnen und eine Cafeteria mit Kuchen. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 05.11.2014

Mechthild Ammann und Jutta Lehmann-Kranenburg kooperieren in der Lange Straße / Domkontor öffnet Mit Kunst die Innenstadt beleben

Billerbeck. Wer Billerbeck auf dem Weg zur Kunst- und Genussstadt sehen möchte, darf sich freuen,denn in den nächsten Tagen unternimmt sie einen großen Schritt in diese Richtung. Gemeinsam machen die Billerbecker Künstlerin Mechthild Ammann und die Galeristin Jutta Lehmann-Kranenburg die obere Lange Straße zu einer Adresse für Kunstfreunde. Von Ulrike Deusch


Mi., 05.11.2014

Billerbeck Kleidung und Marken abgeben

Billerbeck. Die Evangelische Gemeinde führt im Auftrag der von Bodelschwinghschen Anstalten Bethel wieder eine Kleider- und Briefmarkensammlung durch. Angenommen werden die Spenden am Kirchenzentrum, Ludgeristraße 39, vom 12. bis 14. November und am 18. und 19. November jeweils von 8.15 bis 12 Uhr. Kleidersäcke liegen im Kirchenzentrum aus. Von Allgemeine Zeitung


Di., 04.11.2014

16 Gründungsmitglieder unterschreiben die Satzung / Vorschläge für Haltestellen sind willkommen Bürgerbusverein startet den Motor

Billerbeck (ude). 16 Unterschriften trägt die Satzung des Bürgerbusvereins – genau so viele Gründungsmitglieder sind im Bahnhof zusammengekommen, um den Verein offiziell aus der Taufe zu heben. Von Ulrike Deusch


Di., 04.11.2014

Billerbeck Auch im Jubiläumsjahr Zeit für Atemschutzlehrgang

Die Feuerwehr Billerbeck hat trotz der vielen Termine im Jubiläumsjahr wieder einen Atemschutzlehrgang durchgeführt. An drei Wochenenden wurden Kameraden der Billerbecker Wehr sowie aus den Baumberge-Feuerwehren Havixbeck, Nottuln und Rosendahl für den Einsatz unter Atemschutz ausgebildet. Von Allgemeine Zeitung


Di., 04.11.2014

Billerbeck Tankstellen-Einbruch: Zigaretten erbeutet

Billerb eck. In der Nacht zu Dienstag zwischen 1 und 2 Uhr sind unbekannte Täter gewaltsam in den Verkaufsraum einer Tankstelle eingebrochen und haben aus dem Lager eine noch nicht bekannte Menge Zigaretten gestohlen. Wie die Polizei weiter mitteilte, wurden die Eingangstür, die Beleuchtung über dem Eingangsbereich sowie eine Videokamera bei dem Einbruch beschädigt. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 03.11.2014

Viele machen mit bei „Dialog der Kulturen“ / Austausch auf Augenhöhe / Stimmung toll Bunt, eng und fröhlich

Billerbeck. Das Café im Billerbecker Bahnhof ist bunt geschmückt. Ebenso bunt, wie seine Gäste es sind an diesem Abend. An der einen Stelle spricht man Englisch, woanders Serbokroatisch und aus der Ferne hört man afrikanische Wörter. Viele Menschen unterschiedlichster Kulturen sind zusammengekommen. Und so ist es eng geworden im Bahnhof. Aber genau das ist schließlich erwünscht. Von Lukas Splitthoff


Mo., 03.11.2014

Samstagabend Konzert im Dom / Programm in christlich-jüdischer Tradition / Bratsche, Orgel und Gesang Kirche trifft Synagoge im Kerzenschein

Billerbeck. Am Kerzenscheinsamstag (8. 11.) weden mit Einsetzen der Dämmerung ab 16 Uhr bis 21 Uhr mehr als 2000 Kerzen entzündet, die die Stadt in eine stimmungsvolle Atmosphäre tauchen. Gesäumt von Kerzen führt den Besucher der Weg zum Dom, dessen Innenraum auch vom Kerzenlicht erhellt ist. Von Allgemeine Zeitung


So., 02.11.2014

Montag beginnt der Kartenverkauf für die Show am 11. Dezember mit Stars aus den Top-Produktionen 24 Musicals an einem Abend

Billerbeck (ude). Am Montag beginnt der Kartenverkauf für die große Musical Night, die am Donnerstag (11. 12.) um 20 Uhr über die Bühne der Aula in der Gemeinschaftsschule geht. Dann nimmt ein Star-Ensemble das Publikum mit auf eine akustische Stippvisite zu den Top-Musicals der vergangenen Jahrzehnte. Von Ulrike Deusch


2081 - 2100 von 2410 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.