Mi., 19.11.2014

Interesse am Projektchor ist riesig / Auftritt am 5. Dezember Einfach mal fröhlich zusammen singen

Billerbeck. „Komm sing mit uns“, hieß die freundliche Einladung von Susanne Pölling an jedermann, beim Projektchor in Zusammenarbeit mit der Kolpingsfamilie mitzumachen. Am Kolpinggedenktag am 5. Dezember zeigen sie nach sechs Proben in der Vorabendmesse um 18.30 Uhr im Ludgerusdom und bei den anschließenden Feierlichkeiten in der Mensa der Gemeinschaftsschule, was sie gelernt haben. Von Manfred vam Os

Mi., 19.11.2014

Rund 60 Interessierte beim Ortstermin / Musterpflaster sorgt für Diskussion / Bänke gefallen / Kritik am Licht Einblick in die Innenstadt von morgen

Billerbeck. So voll wie Mittwochnachmittag ist die Lange Straße selten. Rund 60 Bürger, Anlieger, Ratsvertreter, Mitarbeiter der Verwaltung und Mitglieder des Arbeitskreises Innenstadt sind unterwegs, um sich ein Bild davon zu machen, wie die Fußgängerzone in Zukunft vielleicht aussehen könnte. Von Ulrike Deusch


Mi., 19.11.2014

Billerbeck Heiligenbild eine anonyme Spende

Billerbeck (ude). Nicht etwa eine Straftat, sondern eine gute Tat ist der Hintergrund für den merkwürdigen Fund an der Aulendorfer Kapelle. Bei dem in eine Decke eingeschlagenen Heiligenbild handelt es sich um die Spende einer Person, die anonym bleiben möchte. Das teilte die Polizei auf Anfrage unserer Zeitung mit. Von Ulrike Deusch


Anzeige

Di., 18.11.2014

Billerbeck Heiligenbild: Polizei sucht Hinweise

Dieses Heiligenbild ist auf dem Parkplatz hinter der Kapelle in Aulendorf gefunden worden. Wie die Polizei berichtet, war es in die abgebildete Decke eingeschlagen. Die Polizei vermutet, dass es sich um Diebesgut aus einer Kirche oder Kapelle handeln könnte. Das Bild ist 55 mal 70 Zentimeter groß, aus Gips und gehört zu einer Kreuzweg-Serie. Die Polizei sucht den Geschädigten. Von Allgemeine Zeitung


Di., 18.11.2014

Besonderes Tischtennis-Sportabzeichen bestanden / Effet-Übung sehr schwierig / Talente fördern Mädchen freuen sich über Sterne

Billerbeck. Im Rahmen des Mädchen-Trainings haben Julia Hanning, Helene Volmer, Vivien Walde, Frederike Starp, Maike Hilbert, Laetitia Rahms, Carlotta Keßler, Paula Volmer und Alina Alexander das Tischtennis Sportabzeichen bestanden. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 17.11.2014

Wolfgang Gloe findet Karte mit bewegenden Zeilen in Alstätte / Worte vermutlich an Verstorbene gerichtet Berührende Nachricht an den Himmel

Billerbeck. Es sind nur wenige Zeilen, aber die englischen Worte sind umso berührender. „To Mom & Dad. We all still miss you so much, hope you’re both together now. We will see you one day. All my love from Ann + boys“ steht auf der roten Karte handschriftlich geschrieben. Zu Deutsch: „An Mama und Papa. Wir vermissen euch alle so sehr. Wir hoffen, dass ihr jetzt zusammen seid. Von Stephanie Dircks


So., 16.11.2014

Positives Fazit nach Langer Krimi-Lesenacht / Liebe, fremde Kulturen und Romantik stehen 2015 im Fokus „Die Geschichten wollen einfach raus“

Billerbeck. Im wahren Leben sind sie Anwaltsgehilfin, Bankangestellte, Bewährungshelfer, Bilanzbuchhalterin und Kriminalhauptkommissar und haben eines gemeinsam: die Lust zu morden und möglichst viel Blut fließen zu lassen. Natürlich nur in ihren Krimis. Von Ulla Wolanewitz


So., 16.11.2014

Billerbeck Täter brechen in Einfamilienhaus ein

Billerbeck. In ein Haus an der Straße Zu den Alstätten sind am vergangen Freitag zwischen 16.30 und 20.15 Uhr Unbekannte eingebrochen. Laut Polizei ist die Beute bislang unbekannt. Die Täter durchsuchten die Räume und verließen das Haus in eine unbekannte Richtung. Hinweise: Tel. 02541/140. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 14.11.2014

Bauausschuss erteilt gemeindliches Einvernehmen für Projekt von Stift Tilbeck Wohnheim-Bau im Frühjahr geplant

Billerbeck. Die Baugenehmigung, „die hoffen wir noch in diesem Winter zu bekommen“, sagt Thomas Hommel, technischer Leiter der Stift Tilbeck GmbH. Im Frühjahr soll der Startschuss für den Bau eines Wohnheimes für junge Menschen mit Behinderungen fallen. „Wenn das Wetter es zulässt“, betont Hommel. Von Stephanie Dircks


Do., 13.11.2014

Billerbeck Weichenstörung sorgt für Ausfälle

Kreis Coesfeld (ugo). Keine Auswirkungen mehr auf den Bahnverkehr hat eine Weichenstörung im Bereich des Stellwerks Dortmund. Deswegen kam es gestern in der Zeit von 6 bis 7 Uhr zu Verspätungen im Bahnreiseverkehr. Ein Bahnsprecher sagte am gestrigen Vormittag: „Die Störung ist behoben. Die Züge fahren wieder planmäßig.“ Betroffen waren die Strecken Münster-Dortmund und Enschede-Dortmund. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 12.11.2014

Senioren-Union macht bei Rundgang durch die Innenstadt auf Gefahren für ältere Mitbürger aufmerksam „Stolperfallen beseitigen“

Coesfeld. „Stolperfallen gibt es in der Innenstadt viele“, betonte Heinz Hauk vom Vorstand der Senioren-Union der CDU Coesfeld bei einem Rundgang. Von Manuela Reher


Mi., 12.11.2014

Katholische Kirchengemeinde stellt Pfarrei-Analyse vor / Diskussionsabend am Montag (24. 10.) Zukunft der Kirche gestalten

Billerbeck. Das habe überrascht: 68 Prozent der befragten Eltern erziehen ihre Kinder nicht im Glauben. „Und wir haben nicht speziell nach dem katholischen Glauben gefragt“, so Pastoralreferent Andreas Geilmann. „Dass die Zahl so hoch ist, hat uns überrascht.“ Sie ist ein Ergebnis der Pfarrei-Analyse, die die katholische Kirchengemeinde im Frühjahr durchgeführt hat. Von Stephanie Dircks


Mi., 12.11.2014

Billerbeck Tastschreibkurs für Kinder

Billerbeck. Das Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Münster bietet in Kooperation mit der Kolpingsfamilie Billerbeck einen Tastschreibkurs für Kinder ab zehn Jahren an. Kein monotones, demotivierendes Auswendiglernen, sondern eine moderne, gehirngerechte Lernmethode ermöglicht das Erlernen des Tastfeldes eines Computers innerhalb von wenigen Stunden. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 12.11.2014

Informations - und Diskussionsabend zur Innenstadt / Junge Union präsentiert Umfrage-Ergebnisse „Versorgungslücken sind zu schließen“

Billerbeck. Rund 68 Prozent der Befragten einer Umfrage zum Thema Billerbecker Innenstadt gehen „unregelmäßig“ bis „sehr selten“ im Monat im Herzen der Domstadt einkaufen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die die Junge Union (JU) durchgeführt hat und im Rahmen eines Informations- und Diskussionsabends präsentierte. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 12.11.2014

AZ-Festtags-Abo bis Samstag sichern AZ-Festtags-Abo

Coesfeld. Das Internet ist die große weite Welt. Manchmal zu weit, um sich auf das Wichtigste zu konzentrieren. Genau das bieten die Allgemeine Zeitung, Billerbecker Anzeiger und Gescherer Zeitung mit der gedruckten Ausgabe. Ein definierter Anfang und ein definiertes Ende, mit Nachrichten und gut recherchierten Hintergrundgeschichten, mit Schwerpunkt aus dem lokalen Raum. Von Allgemeine Zeitung


Di., 11.11.2014

„Irie Miah and the Massive Vibes“ treten am Freitag (21. 11.) auf / Karten erhältlich Rockige Gitarren und soulige Bläsersätze

Billerbeck. Seit nunmehr 15 Jahren stehen „Irie Miah and the Massive Vibes“ auf Deutschlands Bühnen und nehmen das Publikum mit zu den positiven Vibes des Reggae. Während dieser Zeit gab es Auftritte bei namhaften Reggae-Festivals und in vielen Clubs. Am Freitag (21. 11.) wird die Band im Forum (An der Kolvenburg) auftreten. Einlass zum Konzert ist um 20 Uhr. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 10.11.2014

Ausstellung über Projekt von Heike Montreal in der Sparkasse eröffnet Mit Farben die Seele berühren

Billerbeck (sdi). Heike Montreal hat schon immer einen Hang zum Malen gehabt. „Außerdem liebe ich Menschen und die Kommunikation mit ihnen“, sagt die seit drei Jahren in Billerbeck lebende Frau. Heike Montreal ist Kinderkrankenschwester, Heilpädagogin, Gesichts- und Körpermalerin, Delphintherapeutin und Weltreisende zugleich. „In Neuseeland hatte ich meine Farbbegegnung“, erzählt sie. Von Stephanie Dircks


Mo., 10.11.2014

Billerbeck Mit Auto in Graben gefahren

Billerbeck. In den Straßengraben gegenüber der Zufahrt zum Gut Holtmann in Dörholt ist am vergangenen Sonntag gegen 3.30 Uhr ein Autofahrer gefahren. Dies teilte die Polizei mit. Bei dem Fahrer handelt es sich um einen 45-jährigen Mann aus Lünen. Da er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, so die Polizei, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Zudem war er nicht im Besitz eines Führerscheins. Von Allgemeine Zeitung


So., 09.11.2014

Konzert „Shalom“ im Dom zum Kerzenschein-Samstag / 300 Besucher wohnen eindrucksvollem Event bei Wenn Kirche auf Synagoge trifft

Billerbeck. Was kann es schöneres als den Abschluss eines stimmungsvollen Kerzenschein-Samstagabends in der Innenstadt geben als das Konzert „Shalom – Kirche trifft Synagoge“ im Ludgerusdom? Rund 300 Besucher kamen zu diesem eindrucksvollen Event mit Semjon Kalinowsky (Viola) aus Lübeck, Prof. Torsten Laux aus Düsseldorf und den Westfälischen Kammersolisten unter der Leitung von Markus Lehnert. Von Manfred van Os


2161 - 2180 von 2506 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.