Do., 18.06.2020

Stadt soll Fördermittel für weiteren Innenstadtumbau beantragen Barrierefreie Querung für Kirchplatz

Stadt soll Fördermittel für weiteren Innenstadtumbau beantragen: Barrierefreie Querung für Kirchplatz

Billerbeck. Die nächsten Weichen sollen gestellt und damit Fördermittel für den weiteren barrierefreien Innenstadtumbau beantragt sowie der entsprechende Durchführungsbeschluss gefasst werden. Von Stephanie Sieme

Mi., 17.06.2020

Anmeldungen ab Donnerstag möglich Programm für Sommerferien steht

Anmeldungen ab Donnerstag möglich: Programm für Sommerferien steht

Billerbeck. In Rekordzeit wurde in den vergangenen Wochen seitens der aufsuchenden Jugendarbeit und der Stadtverwaltung daran gearbeitet, ein Sommerferienprogramm auf die Beine zu stellen – wenn auch mit Einschränkungen. Dennoch ist für jedes Alter und alle unterschiedlichen Interessen etwas aus den Bereichen Sport, Natur, Kultur, Kreativität, Spiel und Spaß dabei, wie die Stadtverwaltung mitteilte. Von Allgemeine Zeitung


Di., 16.06.2020

Billerbeck Bulle aus Weide ausgebüxt

Billerbeck: Bulle aus Weide ausgebüxt

Billerbeck. Auch Bullen haben offenbar Spaß an einem Sonntagsausflug: Dieses Tier ist aus seiner Weide im Wildgarten ausgebüxt. Bürger, die das Tier gesehen hatten, haben die Stadtverwaltung am Sonntag verständigt. Der Eigentümer wurde ausfindig gemacht und das Tier wieder in diese Wiese gebracht, wie seitens der Stadtverwaltung mitgeteilt wurde. Foto: Stadt Billerbeck Von Allgemeine Zeitung


Mo., 15.06.2020

54 Gemeinschaftsschüler erhalten Zeugnisse und beginnen neuen Lebensabschnitt „Leinen los und volle Kraft voraus“

54 Gemeinschaftsschüler erhalten Zeugnisse und beginnen neuen Lebensabschnitt: „Leinen los und volle Kraft voraus“

Billerbeck. Dieses Mal ist alles anders. Coronabedingt. Jeder hat seinen festen Sitzplatz. Nur für die Übergabe kommt jeder Schüler einzeln auf die Bühne, um sich sein Zeugnis abzuholen. Auf dem Weg dorthin besteht Maskenpflicht. Auf der Bühne nicht. Hinter einer Plexiglasscheibe wird das ersehnte Zeugnis von Klassenlehrern und Schulleiter Thomas Wischnewski herausgegeben. Von Stephanie Sieme


Anzeige

So., 14.06.2020

Billerbeck Wasser aus Gebäude pumpen

Billerbeck: Wasser aus Gebäude pumpen

Billerbeck (sdi). Zu zwei Einsätzen ist die Freiwillige Feuerwehr Billerbeck vorhin aufgrund von Starkregen ausgerückt. Wasser wurde in zwei Gebäuden gemeldet – im Bereich Johannis-Kirchplatz und Molkereiweg, wie die Wehr auf Nachfrage unserer Zeitung mitteilt. Von Stephanie Sieme


Sa., 13.06.2020

CDU tritt ohne Bürgermeisterkandidaten bei der Kommunalwahl an Mehrheit im Rat ist jetzt das Ziel

CDU tritt ohne Bürgermeisterkandidaten bei der Kommunalwahl an: Mehrheit im Rat ist jetzt das Ziel

Billerbeck. Die Entscheidung ist gefallen: Die CDU geht ohne einen eigenen Bürgermeisterkandidaten in die Kommunalwahl. „Der Vorstand hat getagt. Wir haben alle Möglichkeiten durchleuchtet und haben einstimmig den Beschluss gefasst, keinen Kandidaten zu nominieren“, berichtet der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Günther Fehmer. Von Stephanie Sieme


Fr., 12.06.2020

Billerbeck „Picknick mit Jesus“ im Propstei-Garten

Billerbeck: „Picknick mit Jesus“ im Propstei-Garten

Billerbeck. Zu einem besonderen „Open-Air-Familiengottesdienst“ lädt die katholische Kirchengemeinde St. Johann/St. Ludger am Sonntag (14. 6.) in den Garten der Propstei ein. Beginn ist um 11.30 Uhr. Von Allgemeine Zeitung


Do., 11.06.2020

Geplante Abschlussveranstaltung der Entlassschüler Kleinere Zeugnisübergabe ohne Feier

Billerbeck. Es wird kleiner und komprimierter – alles coronabedingt. Die Rede ist von der Abschlussveranstaltung, inklusive Zeugnisübergabe, an der Geschwister-Eichenwald-Schule. Am kommenden Samstag beenden die Zehner der Gemeinschaftsschule einen wichtigen, prägenden Lebensabschnitt und beginnen einen neuen. Aber anders als üblich. Von Stephanie Sieme


Mi., 10.06.2020

Erste Wiesenmahd im Naturschutzgebiet Neustart für Vielfalt in der Berkelaue

Erste Wiesenmahd im Naturschutzgebiet: Neustart für Vielfalt in der Berkelaue

Billerbeck. Die erste Wiesenmahd hat im Naturschutzgebiet Berkelaue bereits stattgefunden. Das Heu ist auch schon abgefahren. „Wir freuen uns, dass alles so reibungslos geklappt hat“, so Birgitt Nachbar von der Stadt Billerbeck. Und bei entsprechender Witterung und hohem Aufwuchs wird es im Spätsommer noch eine zweite Mahd geben. Von Allgemeine Zeitung


Di., 09.06.2020

Umgestaltung von Beeten und Grünflächen Artenvielfalt durch Mischstaudenpflanzungen fördern

Umgestaltung von Beeten und Grünflächen: Artenvielfalt durch Mischstaudenpflanzungen fördern

Billerbeck. Im Bereich Baumgarten hat der städtische Bauhof einige Beete nach einem neuen Pflanzkonzept in Staudenbeete umgewandelt. Das hat die Stadt Billerbeck mitgeteilt. Im vergangenen Jahr wurde im Umwelt-, Denkmal- und Feuerwehrausschuss ein Grünflächenkonzept für die Stadt Billerbeck vorgestellt und beschlossen. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 08.06.2020

Reiter richten am 20./21. Juni einen Dressurwettbewerb für Ponys und Großpferde aus Wettkampf-Atmosphäre in Hamern

Reiter richten am 20./21. Juni einen Dressurwettbewerb für Ponys und Großpferde aus: Wettkampf-Atmosphäre in Hamern

Billerbeck. Endlich! Die Reitsportfreunde aus Billerbeck und Umgebung dürfen ihre Pferde wieder satteln und zu einem kleinen Wettkampf auf die Anlage des Zucht-, Reit-, und Fahrvereins in Hamern kommen. „An ein Turnier unter normalen Bedingungen ist natürlich wegen der Coronabeschränkungen noch nicht zu denken“, sagt Michael Fliß, Vorsitzender des Vereins. Von Ulrike Deusch


Sa., 06.06.2020

Übergangs-Kita im Don-Bosco-Gebäude geht im August mit zwei Gruppen an den Start Mäuseloch und Hasenhöhle fast fertig

Übergangs-Kita im Don-Bosco-Gebäude geht im August mit zwei Gruppen an den Start: Mäuseloch und Hasenhöhle fast fertig

Billerbeck. So langsam können sich 25 kleine Billerbecker auf ihren Einzug ins Mäuseloch und in die Hasenhöhle vorbereiten. So nämlich heißen die beiden temporären Gruppen für Kinder unter drei Jahre, die offiziell am 1. August als Übergangs-Kita am Ahornweg an den Start gehen werden – in Räumen des Don-Bosco-Gebäudes. Von Ulrike Deusch


Fr., 05.06.2020

CDU stellt ihre Kandidaten für die Kommunalwahl auf Jung und weiblich in den Wahlkampf

CDU stellt ihre Kandidaten für die Kommunalwahl auf: Jung und weiblich in den Wahlkampf

Billerbeck. Als er die Vorstellung der 13 Wahlbezirks-Kandidaten für die Ratswahl im September beendet hat, verbirgt Marco Lennertz, selbst Bewerber im Wahlbezirk 4 und auf Platz 1 der Reserveliste, seine Begeisterung nicht: „Wir sind jünger und weiblicher geworden. Von Ulrike Deusch


Do., 04.06.2020

Nach dem Großbrand beginnt in zwei Räumen wieder der Unterricht Kinder kehren in die Grundschule zurück

Nach dem Großbrand beginnt in zwei Räumen wieder der Unterricht: Kinder kehren in die Grundschule zurück

Darup. „Tine und Charlotte, kommt jetzt bitte mit mir zum Händewaschen und dann zeige ich euch euren Klassenraum.“ Die Mädchen schnappen ihren Schulrucksack und folgen ihrer Lehrerin Anja Radschuweit ins Gebäude. Jedoch nicht durch den gewohnten Eingang, denn der ist gesperrt. Dahinter liegt nur Schutt und das Dach ist eingerissen. Von Iris Bergmann


Mi., 03.06.2020

Billerbeck Messing ist neuer Stellvertreter

Billerbeck: Messing ist neuer Stellvertreter

Billerbeck (ude). Hubertus Messing wird neuer Allgemeiner Vertreter von Bürgermeisterin Marion Dirks in Angelegenheiten der Verwaltung. Das teilte Dirks im Rahmen der Verabschiedung von Fachbereichsleiter Gerd Mollenhauer mit (wir berichteten), der bislang dieses Amt innehatte. Von Ulrike Deusch


Di., 02.06.2020

Fachbereichsleiter Gerd Mollenhauer mit Dank und Anerkennung in den Ruhestand verabschiedet „Er hat sehr viel für diese Stadt getan“

Fachbereichsleiter Gerd Mollenhauer mit Dank und Anerkennung in den Ruhestand verabschiedet: „Er hat sehr viel für diese Stadt getan“

Billerbeck. 34 Jahre war Gerd Mollenhauer bei der Stadt Billerbeck in Diensten, 21 Jahre davon als Leiter des Fachbereichs Planen und Bauen, aber wenn er sagen soll, welches der vielen Projekte zur Stadtentwicklung und Stadtgestaltung für ihn persönlich herausragend war, dann gibt es vor allem eins: Billerbecks Bahnhof. Von Ulrike Deusch


Mo., 01.06.2020

DRK ruft zur Spende am 9. Juni auf Ruhig Blut – auch in Corona-Zeiten

DRK ruft zur Spende am 9. Juni auf: Ruhig Blut – auch in Corona-Zeiten

Billerbeck. Auch in Corona-Zeiten werden dringend Blutkonserven gebraucht, teilt das DRK Billerbeck mit und lädt zur Blutspende am Dienstag (9. 6.) von 16 bis 20 Uhr ins Don-Bosco-Schulgebäude ein. Es ist der zweite Blutspendetermin in diesem Jahr. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 01.06.2020

Alleinunfall 31-jähriger Kradfahrer schwer verletzt

Alleinunfall: 31-jähriger Kradfahrer schwer verletzt

Billerbeck. Schwer verletzt wurde ein 31-jähriger Kradfahrer aus Südlohn bei einem Unfall in Billerbeck. Nach Angaben der Polizei befuhr der Mann am Pfingstmontag gegen 7.50 Uhr die K 38 (Esking) von Höpingen kommend in Fahrtrichtung Billerbeck. Als er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Krad verlor, wurde er heruntergeschleudert, prallte gegen ein Verkehrszeichen und blieb im Straßengraben liegen. Von Allgemeine Zeitung


So., 31.05.2020

Renate Hüttmann gibt Tieren auf ihrem „Lebenshof“ in Bombeck ein Zuhause Ein Stück vom Paradies für Finchen

Renate Hüttmann gibt Tieren auf ihrem „Lebenshof“ in Bombeck ein Zuhause: Ein Stück vom Paradies für Finchen

Billerbeck (ugo). Dass Finchen einen schlimmen Streifen mitgemacht hat, merkt man ihr nicht an. Die Ponystute genießt das frische Grün in der warmen Frühlingssonne und kommt zutraulich auf Renate Hüttmann zu, als sie auf der Naturweide auf das schwarz-weiß gescheckte Tier zugeht. Seit rund zwei Jahren hat es auf dem anderthalb Hektar großen Anwesen in Bombeck ein neues Zuhause gefunden. Von Uwe Goerlich


Sa., 30.05.2020

Uwe Wißmann zieht seine Bewerbung ums Bürgermeisteramt aus gesundheitlichen Gründen zurück CDU plötzlich ohne Kandidat

Uwe Wißmann zieht seine Bewerbung ums Bürgermeisteramt aus gesundheitlichen Gründen zurück: CDU plötzlich ohne Kandidat

Billerbeck. Paukenschlag bei der CDU: Wenige Tage vor der Nominierung durch die Mitglieder und gut drei Monate vor der Kommunalwahl steht die Partei plötzlich ohne Bürgermeisterkandidat da. Uwe Wißmann, der Anfang Februar von der Parteiführung präsentiert worden war, hat seine Kandidatur zurückgezogen. Aus gesundheitlichen Gründen. Von Ulrike Deusch


61 - 80 von 2545 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.