Di., 26.11.2019

„Lua und die Zaubermurmel“ entführt in Traumwelt voller Emotionen, Spannung und Humor Geschichte mitten aus dem Leben

„Lua und die Zaubermurmel“ entführt in Traumwelt voller Emotionen, Spannung und Humor: Geschichte mitten aus dem Leben

Billerbeck. „Wenn man nie traurig ist, kann man auch nicht glücklich werden!“ Eine sehr weise Aussage der 13-jährigen Letizia Kestermann. Sie spielt im Winterstück der Freilichtbühne „Lua und die Zaubermurmel“ das mutige Mädchen Lua, das in dieser warmherzigen Erzählung auf der Grenze zwischen Magie und Wirklichkeit seinen Platz im Leben sucht. Von Ursula Hoffmann

So., 24.11.2019

Jürgen Janowski erhält den „Spoju-Award“ Ehrung für starken Einsatz in der Nachwuchs-Arbeit

Jürgen Janowski erhält den „Spoju-Award“: Ehrung für starken Einsatz in der Nachwuchs-Arbeit

Billerbeck. Die Überraschung ist gelungen: Jürgen Janowski von DJK-VfL Billerbeck wurde am vergangenen Freitag mit dem „Spoju-Award – die Ehrung für Engagement in der Jugendarbeit im Sport“ geehrt. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 23.11.2019

Gesamtschule lädt zu Informationstagen „Unser Konzept bewährt sich“

Gesamtschule lädt zu Informationstagen: „Unser Konzept bewährt sich“

Billerbeck/Havixbeck. Gesamtschule, Gymnasium, Real- oder Hauptschule? In diesen Wochen stehen für Eltern von Viertklässlern wichtige Entscheidungen an, schließlich stellen sie damit die Weichen für die Schullaufbahn ihrer Kinder in den kommenden sechs bis neun Jahren. Dabei geht es nicht nur um den – möglichst hohen – Schulabschluss. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 22.11.2019

Billerbeck Raubüberfall auf Bäckereifiliale

Billerbeck: Raubüberfall auf Bäckereifiliale

Billerbeck. Mit Wechselgeld in geringer Höhe entkam ein Räuber am frühen Freitagmorgen aus einer Bäckereifiliale an der Coesfelder Straße. Der Täter forderte um 4.45 Uhr die Mitarbeiterin unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe der Wechselgeldkasse auf, wie die Polizei mitteilt. Dabei verletzte er die 48-jährige Billerbeckerin leicht an der Hand. Von Allgemeine Zeitung


Anzeige

Do., 21.11.2019

Karten für Wintermahl der Bürgerstiftung ab sofort erhältlich Mit Edelfisch-Roulade Projekte fördern

Karten für Wintermahl der Bürgerstiftung ab sofort erhältlich: Mit Edelfisch-Roulade Projekte fördern

Billerbeck. Die Eintrittskarten, die Dr. Alfred Knierim in seinen Händen hält, sind druckfrisch. „In der Signalfarbe Grün“, sagt Werner Hanning schmunzelnd. Es handelt sich um die Eintrittskarten für das vierte Wintermahl, zu dem die Bürgerstiftung Billerbeck am Samstag (25. 1.) ab 19 Uhr einlädt – dieses Mal in die Domschenke Groll. Von Stephanie Sieme


Mi., 20.11.2019

Erste Kerze wird feierlich entzündet Stadt stellt Riesen-Adventskranz auf

Billerbeck. Mit dem Anzünden der ersten Kerze beginnt die Zeit des Wartens auf das Weihnachtsfest. In fast jedem Haus gibt es diesen christlichen Brauch. In den Kirchen begehen die Menschen in feierlichen Messen und Gottesdiensten die Adventssonntage. Die Stadt Billerbeck bekommt einen eigenen, ganz besonderen Adventskranz. Mit Erlaubnis und Unterstützung der katholischen Pfarrgemeinde St. Johann/St. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 20.11.2019

Billerbeck Schilder weisen auf Überholverbot hin

Billerbeck: Schilder weisen auf Überholverbot hin

Billerbeck. Schilder weisen nun auf ein Überholverbot im Bereich der Siedlung Hamern an der Landesstraße 577 zwischen Billerbeck und Osterwick hin. Vor der umfangreichen Sanierung der Straße im vergangenen Jahr wurde das Überholverbot durch eine durchgezogene Linie auf der Fahrbahn angezeigt. Aufgrund der Fahrbahnmaße gibt es allerdings keine Markierungen mehr. Von Allgemeine Zeitung


Di., 19.11.2019

Billerbeck Lichtinstallation in luftiger Höhe

Billerbeck: Lichtinstallation in luftiger Höhe

Billerbeck. Es geht rauf. Ganz langsam, ganz behutsam. Mit jedem Meter werden die Häuser und Autos ringsum kleiner und die Aussicht weiter. In gemächlichem Tempo gewinnt der Steiger an Höhe. Es nieselt leicht. Äste streifen immer wieder den Korb. Die Baumkrone ist erreicht. Es geht noch ein Stückchen höher. In 15 Metern Höhe über den Erdboden hält Thomas Averbeck den Steiger an. Es wackelt ein bisschen. Von Stephanie Sieme


Mo., 18.11.2019

Billerbeck Entschlammung startet Mitte Dezember

Billerbeck: Entschlammung startet Mitte Dezember

Billerbeck (sdi/pd). Ab Mitte Dezember soll mit der Entschlammung des Berkelquellteiches gestartet werden. Das gab die Stadt Billerbeck jetzt bekannt. Im Anschluss werden die Landschaftsarbeiten zur Gestaltung der Fließwege und zum Freilegen der Quellaustritte vorgenommen. Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich bis März 2020 dauern, so die Stadtverwaltung. Von Allgemeine Zeitung


So., 17.11.2019

Billerbeck Schüler erinnern an Leid der NS-Opfer

Billerbeck: Schüler erinnern an Leid der NS-Opfer

Billerbeck. Zum Volkstrauertag kamen viele Billerbecker Bürger, auch Abordnungen von Verbänden und Vereinen, zum Kriegerehrenmal, um den Opfern von Kriegen und NS-Gewaltherrschaft aus Billerbeck zu gedenken. Von Julia Walde


Fr., 15.11.2019

Billerbeck Zeiten für Vorabendmesse im Gespräch

Billerbeck: Zeiten für Vorabendmesse im Gespräch

Billerbeck. Ob die traditionelle Vorabendmesse am Samstagabend im Dom künftig zu einer anderen Uhrzeit stattfindet oder alles so bleibt wie bisher – das möchte der Pfarreirat der katholischen Kirchengemeinde St. Johann/St.Ludger klären und dabei auch die Gemeindemitglieder mit ins Boot holen. Eine Befragung wird durchgeführt. Von Allgemeine Zeitung


Do., 14.11.2019

Billerbeck Geld für Klima und Wirtschaftswege

Billerbeck: Geld für Klima und Wirtschaftswege

Billerbeck. Welche Änderungen sich in der Finanzplanung der Stadt fürs kommende Jahr bisher schon ergeben haben, stellte Kämmerin Marion Lammers in der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vor. Gegenüber dem ersten Entwurf ergeben sich demnach vor allem durch Steuerzuweisungen und Umlagen Verschiebungen, die das Gesamtergebnis allerdings kaum beeinflussen. Von Uwe Goerlich


Mi., 13.11.2019

Billerbeck Zwischen Kuschelbären und Holzschalen

Billerbeck: Zwischen Kuschelbären und Holzschalen

Billerbeck. Zwei große Kisten, voll mit Kuscheltieren, stehen schon bereit. Schafe, Hasen, Igel, Hunde, Teddys und Elefanten warten darauf, ausgepackt zu werden. „Alles handgefertigt“, sagt Dina Klompmaker. Die 76-Jährige näht die plüschigen Tierchen. „Es gab mal eine Rückrufaktion von Kuscheltieren. Da hab ich mir überlegt, dass ich einfach welche nähe“, berichtet sie von ihren Anfängen. Von Stephanie Sieme


Di., 12.11.2019

Billerbeck Auffahrunfall auf Beerlager Straße

Billerbeck: Auffahrunfall auf Beerlager Straße

Billerbeck. Zu einem Auffahrunfall mit drei Autos ist es am Dienstag um 17.23 Uhr auf der Beerlager Straße gekommen. Wie die Polizei mitteilte, standen zwei Autos an einer Ampel als ein drittes Fahrzeug auffuhr. In einem der beiden vorderen Autos saßen zwei kleine Kinder der Geburtsjahre 2018 und 2019. Sie wurden, so die Polizei, zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht. Von Allgemeine Zeitung


Di., 12.11.2019

Billerbeck Karnevalisten feiern am Hochzeitsdatum

Billerbeck: Karnevalisten feiern am Hochzeitsdatum

Billerbeck. Rabitzka – Helau! Im Foyer des Rathauses herrscht am Montagabend Karnevalsstimmung. Mittendrin, in prächtigen Gewändern, sind Jana Dietze und Christian Kosters. Die beiden sind zum neuen Karnevalsprinzenpaar 2020 auserkoren worden und treten damit die Nachfolge von Johanna Lütke Aldenhövel und Marius Wortmann an. Von Stephanie Sieme


Mo., 11.11.2019

Billerbeck Überraschende Sieger im Freudemodus

Billerbeck: Überraschende Sieger im Freudemodus

Billerbeck. Am Schießstand im Sportpark ist es ruhig. Nur ein paar Geräusche vom Nachladen der Gewehre, tiefes Durchatmen und einige Schussgeräusche sind zu hören. Die Teilnehmer beim 28. Stadtpokalschießen von DJK-VfL Billerbeck 1912 e.V. sind konzentriert bei der Sache. Geschossen wird mit dem Luftgewehr Auflage. Um die Sieger des Stadtpokals zu ermitteln, geht es für einige Schützen noch ins Stechen. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 08.11.2019

Billerbeck Historische Decke nicht erhaltenswert

Billerbeck: Historische Decke nicht erhaltenswert

Billerbeck. Die historische Decke des Ratssaales mit ihren Bemalungen, die bei den derzeit stattfindenden Sanierungsarbeiten freigelegt wurde, konnte nicht erhalten werden. „Zu sehr zerstört“, sagt Jürgen Erfmann vom städtischen Fachbereich Planen und Bauen. Bei Umbauarbeiten in den 70er- und 80er-Jahren sei die Decke zu sehr beschädigt worden. Es sei nicht mehr viel zu retten gewesen. Von Stephanie Sieme


Do., 07.11.2019

Billerbeck Unfallauto wird technisch überprüft

Billerbeck: Unfallauto wird technisch überprüft

Billerbeck. Bei dem Mann, der am Mittwochnachmittag mit seinem Auto gegen die Fußgängerampel an der Coesfelder Straße beim Modehaus Bruns geprallt ist, handelt es sich um einen 65-jährigen Coesfelder. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Mann verletzte sich nach Angaben der Polizei schwer. Die Ursache, wie es zu diesem Unfall kam, ist bislang immer noch unklar. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 06.11.2019

Billerbeck Mit Auto gegen Ampel gefahren und verletzt

Billerbeck: Mit Auto gegen Ampel gefahren und verletzt

Verletzt hat sich ein Mann, nachdem er am Mittwochnachmittag mit seinem Auto aus bislang ungeklärter Ursache gegen die Fußgängerampel im Bereich des Modehauses Bruns gefahren ist. Es handelte sich um einen Alleinunfall, wie die Polizei auf Nachfrage unserer Zeitung mitteilte. Die Ermittlungen laufen. Wie schwer sich der Mann verletzt hat, ist bislang unklar. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 06.11.2019

Billerbeck Modehaus Lammerding schließt

Billerbeck: Modehaus Lammerding schließt

Billerbeck. Eine Ära geht zu Ende: Das Modehaus Lammerding schließt zum Jahresende seine Türen. Nach 80 Geschäftsjahren und in zweiter Generation gibt Inhaber Linus Lammerding das Modehaus in der Lange Straße auf. Von Allgemeine Zeitung


81 - 100 von 2350 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.