Billerbeck
Neue Brücke wird errichtet

Billerbeck (sdi). Die Hohe-Aa-Brücke an der Kreisstraße 72 (Straße Richtung Laer) auf der Beerlage soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Das teilte der Kreis Coesfeld auf Anfrage unserer Zeitung mit. „Wir stehen aber noch ganz am Anfang des Verfahrens“, berichtet Christoph Hüsing, Sprecher des Kreises. Bis es zum Neubau komme, könne es noch mehrere Jahre dauern. „Angedacht ist es, die Brücke ein paar Meter zu verlegen, um den Straßenverlauf zu verbessern. Erste Gespräche für den Grunderwerb sind gelaufen“, so Hüsing. Weitere Gespräche sollen im Juni folgen. Grund für den Neubau: Die Brückensubstanz sei zu beschädigt. Die Reparaturmaßnahme vor einigen Wochen an dem Bauwerk, das aus dem Jahr 1952 stammt, „ist nur eine mittelfristige Lösung“, sagt der Pressesprecher. Der Neubau soll breiter werden als das derzeitige Bauwerk. Denn ein Begegnungsverkehr ist hier aktuell nicht möglich. Das alte Wappen soll sorgsam aus der Brücke gearbeitet werden. Christoph Hüsing: „Denkbar ist, es in den Neubau wieder einzubauen. Konkrete Planungen dazu gibt es aber noch nicht.“

Donnerstag, 22.05.2014, 17:37 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2467912?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker