Billerbeck
Stadtgespräch zur Baukultur

Billerbeck. Es ist das erste von drei geplanten Stadt-Gesprächen: Und das findet am Freitag (30. 5.) unter dem Titel „Was ist schön, was ist hässlich? Von Baukultur, Bausünden und Stadtdenkern“ statt. Beginn ist um 18 Uhr im „Ein Laden Lokal“ (ehemaliger XXL-Schlecker). Referentin ist Turit Fröbe, Autorin der Bücher „Die Kunst der Bausünde“ und „Stadtdenker – Ein Spielraum für urbane Entwicklungen“. Das Stadt-Gespräch findet im Rahmen des Informationszentrums Baukultur Billerbeck statt, dessen Sommerprogramm sich rund ums Thema Baukultur dreht. Interessierte sind willkommen.

Montag, 26.05.2014, 17:26 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2477285?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker