Team aus Namibia spielt morgen gegen die erste Frauenmannschaft des DJK-VfL / Empfang im Rathaus
Mit der Nationalmannschaft kicken

Billerbeck. Auf die Fußball-Fans in Billerbeck und Umgebung wartet am morgigen Donnerstag (Himmelfahrtstag) ein Highlight: Die Frauenfußball-Nationalmannschaft aus Namibia ist an diesem Feiertag zu Gast am Sportzentrum „Helker Berg“. Das Team spielt gegen den Gastgeber, die erste Frauenmannschaft des DJK-VfL Billerbeck, aktuell Tabellenzweiter in der Westfalenliga.

Dienstag, 27.05.2014, 16:48 Uhr

Die Frauennationalmannschaft aus Namibia ist im Oktober Ausrichter der Fußball-Afrikameisterschaft der Frauen. Da Namibia als Gastgeber bereits für dieses Turnier qualifiziert ist, absolviert die Nationalmannschaft des Namibischen Fußball-Verbandes (NFA) vom 19. bis 31. Mai ein Trainingslager auf Einladung des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes und des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) im Sportzentrum Kamen-Kaiserau, wie der Sportverein DJK-VfL mittelt.

Ein Spiel gegen eine Nationalmannschaft ist eine bisher einmalige Herausforderung und wahrscheinlich auch ein einmaliges Erlebnis für die Billerbecker Fußballerinnen. Die Anfrage zu diesem Spiel kam von der Frauenfußballkommission des DFB und sei auch eine Wertschätzung gegenüber dem Verein, so der DJK-VfL Billerbeck weiter.

Die Nationalmannschaft aus Namibia mit ihrer Delegation wird gegen 13 Uhr am Sportzentrum „Helker Berg“ erwartet. Gespielt wird auf dem Rasenplatz. Spielerinnen aus den U9- und U11-Mädchenmannschaften werden gemeinsam mit beiden Mannschaften auf den Rasenplatz einlaufen. Die U13- und U15-Spielerinnen der Mädchenmannschaft fungieren als Ballmädchen. Das Spiel wird von einem Schiedsrichtergespann geleitet. Da dieses Spiel für Namibia als ein Ländervergleichsspiel angesehen wird, werden auch beide Nationalhymnen gespielt. Zuschauer sind willkommen. Nach dem Spiel wird es um 17 Uhr einen Empfang im Rathaus geben. Dort werden sich die Mannschaften ins Goldene Buch der Stadt eintragen. Anschließen wird es ein gemeinsames Essen für beide Mannschaften auf der Weissenburg geben.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2479764?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker