Zweites Jugendfestival steigt kommenden Samstag / Buntes Rahmenprogramm
Oben ohne wird am Helker Berg gerockt

Billerbeck (sdi/pd). Die ehrenamtlichen Organisatoren versprechen einen bunten Tag am Sportzentrum „Helker Berg“. Zum zweiten Mal findet dort das Jugendfestival statt, und zwar im Rahmen des NRW-weiten Programms „Kulturrucksack“, das kulturelle Angebote für Zehn- bis 14-Jährige fördert. Verschiedene Workshops werden an diesem Tag ab 14 Uhr für Kinder- und Jugendliche geboten.

Montag, 22.09.2014, 18:34 Uhr

0 VideoClip-Dance: Hip Hop, Breakdance, Ballett – es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Musik auszudrücken. VideoClipDance ist eine Mischung aus vielen verschiedenen Tanzrichtungen. Wer wie die Stars in den Videoclips auf MTV oder VIVA tanzen möchte, ist willkommen. Die derzeit angesagten Schritte werden mit der Tanzschule Falk ausprobiert. Eine eigenen Choreographie wird gestaltet. Beginn: 14.30 Uhr.

0 Kunst begegnet Technik: Großes Mischpult, dicke Boxen und viel Kabel. Hier erfahren die Teilnehmer alles über die Grundlagen für ein gutes Konzert oder die nächste Party. Den künstlerischen und technischen Umgang mit Lichteffekten können Kinder und Jugendliche selbst entwickeln und erproben. Beginn: 15 Uhr.

0 Devil-Sticks, Pois, Stäbe: Kontakt-Jonglage und choreographische Bewegungen bietet Artist Christian Niewerth (bekannt als Pyrokiki). Material wird gestellt. Wer eigene Sachen hat wie zum Beispiel Devil-Sticks, Pois, Ropes, Stäbe oder Seile kann diese mitbringen. Beginn: 14.30 Uhr.

0 Digital kreativ – vom Gefühl zum Bild: Wer gerne fotografierst und mit der eigenen Kamera oder dem Handy auf Fotosafari gehen möchte, ist in diesem Workshop richtig. Nach einer Einführung in die Fotografie und digitale Bildgestaltung gehen die Teilnehmer im ersten Teil des Workshops unter Anleitung des Diplom-Designers Timo Wessels auf die Suche nach Motiven für die persönliche Postkarte. Im Anschluss werden die entstandenen Fotos ausgewertet. Im zweiten Teil (11. Oktober) werden die Aufnahmen digital bearbeitet und ein Layout für die persönliche Postkarte erstellt. Die Teilnehmer müssen ihr Smartphone, oder eine Digital-Kamera selbst mitbringen. Beginn am kommenden Samstag: 14.30 Uhr.

Frei nach dem Motto „Meet and Skate“ findet ein Snakerun-Jam statt. Seit 15 Jahren bekommt der Billerbecker Skatepark stetig Zuwachs, wie die Stadtverwaltung mitteilt. Am kommenden Samstag können Interessierte zeigen, welche Tricks, Sprünge und Styles sie draufhaben. Jeder ist eingeladen, mit seinem Run Nachwuchs und Zuschauer zum Staunen zu bringen.

Unter freiem Himmel gibt es dann etwas auf die Ohren. Die Konzertreihe „Rock die Perle“ spielt das zweite Mal „Oben ohne“. Nach erfolgreichem Start im vergangenen Jahr gibt es die Freiluft-Veranstaltung ein weiteres Mal. Headliner ist „Spin My Fate“. Außerdem werden noch „Elna“ und die „Schlappn“ auftreten. Eine Feuershow mit dem Coesfelder Feuerkünstler „Pyro Kiki“ ist zudem geplant. Einlass ist ab 19 Uhr für alle ab 14 Jahren. Der Eintritt beträgt fünf Euro. Bei Vorlage der Kultur-Card ist der Eintritt frei.

7 Interessierte können einfach am kommenden Samstag vorbeischauen oder sich auch vorab im Rathaus für die Kurse anmelden, und zwar telefonisch unter Tel. 02543/7357 oder per E-Mail an kulturrucksack@billerbeck.de.

| www.kulturrucksack.de

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2761488?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker