Billerbeck
Allgemeinverfügung nochmals erneuert

Billerbeck. Die heute veröffentliche Allgemeinverfügung ist bereits überholt und erneut von der Stadt Billerbeck angepasst worden. In der nochmals erneuerten Allgemeinverfügung heißt es jetzt, dass auch alle Speiselokale geschlossen bleiben müssen. Eine Abholung ohne Betreten der Lokalität oder ein Lieferservice sind aber möglich. Restaurants mit Hotelbetrieb dürfen ihre Übernachtungsgäste bewirten, allerdings sind keine touristischen Übernachtungen zulässig. Friseure müssen nun doch schließen. Optiker, Akustiker und Logopäden dürfen offen bleiben. Der Einzelhandel für Lebensmittel, Wochenmärkte, Abholservice, Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen, Poststellen, Reinigungen, Waschsalons, der Zeitungsverkauf, Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte und der Großhandel bleibt geöffnet.

Donnerstag, 19.03.2020, 10:14 Uhr
Billerbeck: Allgemeinverfügung nochmals erneuert
Die heute veröffentliche Allgemeinverfügung der Stadt Billerbeck ist bereits überholt und erneut angepasst worden. Foto: Archiv Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7334273?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker