Billerbeck
Reiterverein freut sich über 110 000 Euro

Billerbeck (ude). Gute Nachrichten für den Zucht-, Reit-, und Fahrverein Billerbeck: Er erhält aus dem Landesprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ Fördermittel in Höhe von 110 000 Euro. Das teilte die Staatskanzlei in Düsseldorf gestern mit.

Dienstag, 26.05.2020, 17:34 Uhr
Billerbeck: Reiterverein freut sich über 110 000 Euro
Für den Pferdesport braucht es auch eine gute Reithalle. Foto: Pexels/ManDy Foto: az

Dem Vereinsvorsitzenden Michael Fliß war die Freude am Telefon anzumerken. „Wir wollen den Betrag nicht komplett in ein Projekt investieren, sondern mehrere kleinere Maßnahmen zur Modernisierung der Halle durchführen“, teilte Fliß auf Anfrage mit. Unter anderem die Sanierung der Böden und des Zuschauerbereichs nannte er als Beispiele.

Mehrere Vereine aus Billerbeck hatten Interesse an den Fördermitteln aus dem genannten Programm. Michael Fliß: „Ich möchte ausdrücklich betonen, wie sachorientiert die Abstimmung zwischen den Vereinen unter der Moderation von Bürgermeisterin Marion Dirks gelaufen ist.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7424613?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker