Billerbeck

Grünes Licht für Programm

Montag, 29.06.2020, 06:00 Uhr

Billerbeck (sdi). Ein Hof- und Fassadenprogramm wird die Stadt Billerbeck nach einem einstimmigen Beschluss des Rates auf den Weg bringen. Es soll eine Motivation für Eigentümer sein, stadtbildprägende Fassaden und Hofflächen zu sanieren und herzurichten. Dafür soll es dann eine finanzielle Unterstützung geben. Durch das Hof- und Fassadenprogramm müssen die Eigentümer 50 Prozent der Kosten selber tragen. Die anderen 50 Prozent werden durch die Städtebauförderung und die Stadt getragen. Das heißt, dass die Stadt Billerbeck insgesamt 20 Prozent der Gesamtkosten trägt. Förderfähig sind unter anderem Maßnahmen an Hof- und Gartenflächen, Fassaden, Giebeln und Dächern, wenn sie von der öffentlichen Verkehrsfläche sichtbar sind, aber auch Kosten für Material, Arbeitslohn, Nebenkosten, Gerüste und vorbereitende Maßnahmen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7471718?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker