IT.NRW veröffentlicht Pendlerstatistik für 2019
4 386 Erwerbstätige steuern Arbeitsplatz in anderen Orten an

Billerbeck. In der Stadt Billerbeck gibt es mehr Beschäftigte als Arbeitsplätze. Das geht aus der aktuellen Pendlerstatistik hervor, die IT.NRW am Dienstagmorgen veröffentlicht hat.

Mittwoch, 21.10.2020, 09:18 Uhr
IT.NRW veröffentlicht Pendlerstatistik für 2019: 4 386 Erwerbstätige steuern Arbeitsplatz in anderen Orten an
4 386 der insgesamt 6 561 Erwerbstätigen, die in Billerbeck wohnen, steuerten 2019 einen Arbeitsplatz außerhalb der „Perle der Baumberge“ an. Foto: Archiv

Demnach pendelten 2 921 Arbeitnehmer in 2019 jeden Tag nach Billerbeck ein. 5 096 Erwerbstätige waren im vergangenen Jahr in der Domstadt beschäftigt. Damit entspricht das einer Einpendlerquote von insgesamt 57,3 Prozent, so IT.NRW in der Statistik.

2 175 Menschen wohnten und arbeiteten in 2019 direkt vor Ort. 4 386 der insgesamt 6 561 Erwerbstätigen, die in der Stadt Billerbeck wohnten, steuerten einen Arbeitsplatz außerhalb der „Perle der Baumberge“ an, wie der Pendlerstatistik von IT.NRW weiterhin zu entnehmen ist. Dies entspricht einer Auspendlerquote von insgesamt 66,8 Prozent.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7641678?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker