Orgateam bereitet Konzept für Sternsinger-Aktion vor
Könige bringen Segen mit Maske

Billerbeck. Die Herausforderung ist wohl größer als je zuvor. „In dieser schwierigen Corona-Zeit müssen wir andere Wege gehen“, sagt Bernd Jacobs. Der Billerbecker gehört zum Organisationsteam der Sternsinger-Aktion. Am 9. Januar sollen die Könige in Billerbeck wieder unterwegs sein, den Menschen Gottes Segen bringen und Spenden für zwei Hilfsprojekte in Brasilien sammeln.

Montag, 30.11.2020, 06:02 Uhr
Orgateam bereitet Konzept für Sternsinger-Aktion vor: Könige bringen Segen mit Maske
Am 9. Januar sollen die Könige in Billerbeck wieder unterwegs sein, den Menschen Gottes Segen bringen und Spenden für zwei Hilfsprojekte in Brasilien sammeln. Coronabedingt wird die Aktion anders ablaufen als sonst. Foto: privat

„Wir halten uns bereit, die Aktion durchzuführen. Das Kindermissionswerk Aachen, das Hilfswerk der Sternsinger, hält bislang auch an der Aktion im Januar fest“, so Jacobs. Fest steht: Wenn die Sternsinger-Aktion stattfindet, dann anders als in all den Jahren zuvor. Das Organisationsteam befindet sich bereits in den Vorbereitungen und ist dabei, ein Konzept zu entwickeln, was den Sicherheits- und Hygieneanforderungen in der Pandemie entspricht. Das Motto der anstehenden Sternsinger-Aktion lautet dementsprechend „Sternsingen – aber sicher!“.

Werden die Könige wieder in den Straßen unterwegs sein, dann mit Mund-Nasen-Bedeckung, ausreichend Abstand, unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnungen und mit einer Begleitung, die auf die Einhaltung der Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen achten wird. Zudem sollen die Gruppen aus maximal zwei Haushalten und maximal drei Königen bestehen. Gesungen und der Segen gesprochen wird mit einer Schutzmaske, mit reichlich Abstand und ausschließlich im Freien. Auch das Entgegennehmen von Spenden soll kontaktlos erfolgen. „Die Sternsinger können beispielsweise die Spendendose auf den Boden vor der Haustür abstellen, gehen dann wieder so viele Schritte zurück, dass ausreichend Abstand gehalten wird“, erklärt Jacobs. Wer so keine Spende übergeben möchte, kann das Geld auch auf ein Spendenkonto überweisen. Auch Desinfektionsmittel soll den Sternsingern mit an die Hand gegeben werden. Süßigkeitenspenden müssen in den jeweiligen Gruppen bleiben. Bislang wurde sie verwaltet und zum Abschluss gleichermaßen an alle Gruppen verteilt. Die Gewänderausgabe, de große Dankesmesse, die Verpflegungsstation in der Altenbegegnung des Ludgerus-Stiftes – all das kann so wie in den vergangenen Jahren nicht stattfinden. Es gebe alternative Ideen, aber auch noch viel Klärungsbedarf, berichtet Jacobs: „Es ist nicht einfach, aber machbar.“ Deswegen haben Mitglieder des Orgateams auch an einer Online-Konferenz des Bistums zur Sternsinger-Aktion teilgenommen, um sich mit Veranstaltern anderer Kommunen auszutauschen.

Das Organisationsteam möchte die Aktion so sicher wie möglich gestalten, betont Jacobs. Sollte die Aktion wider Erwarten nicht durchgeführt werden dürfen, gebe es bereits einen Plan B. „Dann werden wir einen Spendenaufruf machen und die Menschen können Spenden überweisen“, informiert der Billerbecker.

Die Spenden kommen Hilfsprojekten in Brasilien zugute – einem Integrationsprojekt mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen im Bistum Oeiras und dem Haus Martha im Bistum Palmas, eine Einrichtung, in der schwangere Mädchen im Alter von zwölf bis 17 Jahren betreut werden. „Wir wollen den Projekten auch weiterhin eine Zukunft geben“, betont das Organisationsmitglied. Das sei der Grund, warum es die Aktion gebe: anderen Menschen, anderen Kindern zu helfen, denen es nicht so gut geht. Auch deswegen sei die Aktion so wichtig. Das Orgateam befürchtet, dass es aufgrund der Corona-Pandemie noch schwieriger werde als in den Jahren zuvor, genügend Sternsinger zu finden, die sich bereit erklären, mitzumachen. Wer sich gerne als Sternsinger engagieren möchte oder Fragen hat, kann sich bereits bei Annette Wiesman (E-Mail: sternsinger-billerbeck@t-online.de) melden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7700782?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker