Christa Gundt empfiehlt „Schattenklage“
Zwischen Glück, Schuld und verborgener Selbstgerechtigkeit

Billerbeck (sdi). Schmöker sind ihre Welt. Nicht nur, weil sie gerne liest, sondern weil sie selbst auch welche schreibt. Seit ihrer Studienzeit schreibt Christa Gundt Geschichten für Kinder und Erwachsene. Ihr jüngst erschienenes Werk trägt den Titel „Schattenklage“ – eine Baumberger Kriminalnovelle. Die 100-seitige Novelle, die im Sonderpunkt Verlag erschienen ist, hatte sie auch als Lektüre für die ausgefallene Lange Lesenacht ausgewählt. Darin wird die Geschichte der Familie Schulze Balfink erzählt, die erneut von einem schlimmen Unglück heimgesucht wird. Viele Jahrzehnte vorher war die Katastrophe prophezeit worden. Zwei Tote gibt es zu beklagen – Großvater und Enkel. Über sieben Jahrzehnte wird die ereignisreiche Geschichte der Familie erzählt. Es geht um ihr Ansehen, Marotten, Traditionen und Stolz.

Freitag, 08.01.2021, 06:27 Uhr
Christa Gundt empfiehlt „Schattenklage“: Zwischen Glück, Schuld und verborgener Selbstgerechtigkeit
Autorin Christa Gundt schreibt seit ihrer Studienzeit Geschichten für Kinder und Erwachsene. Ihr jüngstes Werk trägt den Titel „Schattenklage“. Es ist eine Baumberger Kriminalnovelle. Foto: Archiv

„Schattenklage ist eine Familiengeschichte, die hier, in den Baumbergen und natürlich auch anderswo passieren kann. Sie ist in Berkfeld, einem fiktiven Ort im Münsterland, verortet. Auch wenn Schattenklage vom Inhalt her harte Kost ist, so liest sich die Novelle gut. Immer wieder gibt es Episoden zum Schmunzeln, Episoden, in denen wir Münsterländer wieder erkennen“, wie Christa Gundt selbst sagt. „Der Leser wird mitgenommen in die Geschichte, er erlebt Glück, Komisches, Unglück, Schuld und eine gut verborgene Selbstgerechtigkeit mit. Er kann sich der den Dingen und den Geschehnissen innewohnende Kraft nicht entziehen, davon zeugen nicht zuletzt Spökenkiekereien, Teitekerlchen und die Kraft der festgelegten Rituale.“

7 In der Serie „Lange Lesenacht@home“ unserer Zeitung in Kooperation mit der Stadt Billerbeck und der Bücherschmiede stellen wir die Protagonisten der Lesenacht und ihre Büchertipps vor.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7756501?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947609%2F
Nachrichten-Ticker