Do., 23.04.2020

Nächster Münsterland-Sternlauf wegen Corona auf das Jahr 2021 verschoben Virtuell starten und spenden

Nächster Münsterland-Sternlauf wegen Corona auf das Jahr 2021 verschoben: Virtuell starten und spenden

Coesfeld (sk). Ein Tross schwitzender Läufer in der Coesfelder City, die alle das gleiche Ziel haben, nämlich die Kinder-Krebshilfe an der Uniklinik Münster zu unterstützen, wird es in diesem Jahr nicht geben. „Schweren Herzens“, so der Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins „Läuferherz e.V.“, Jürgen Jendreizik, „haben wir uns entschlossen, den 9. Von Franz-Josef Schulenkorf

Do., 23.04.2020

Gerrit Tranel über kurz- und mittelfristige Maßnahmen zur Stärkung der Wirtschaft in der Coronakrise „Notfalls geplante Projekte verschieben“

Gerrit Tranel über kurz- und mittelfristige Maßnahmen zur Stärkung der Wirtschaft in der Coronakrise: „Notfalls geplante Projekte verschieben“

Coesfeld. Die Strukturen der heimischen Wirtschaft in der aktuellen Krise durch Sofortmaßnahmen überlebensfähig halten und gleichzeitig den Blick bereits auf die Zeit danach richten. Das ist das Ziel eines Maßnahmen-Pakets, das Bürgermeisterkandidat Gerrit Tranel mit der CDU-Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung zusammengestellt hat. Von Jessica Demmer


Mi., 22.04.2020

Coesfeld Loreen Sonntag gewinnt die AZ-Osterei-Aktion

Coesfeld: Loreen Sonntag gewinnt die AZ-Osterei-Aktion

Coesfeld (leg). Herzlichen Glückwunsch an Loreen Sonntag: Sie hat bei der AZ-Osterei-Aktion 15 Eier entdeckt und lag damit goldrichtig. Da in diesem Jahr die traditionelle Suche nach den AZ-Eiern ausfallen musste, konnten die Leser in diesem Wimmelbild die versteckten Eier aufstöbern. „Ich habe gemeinsam mit meinem Bruder gesucht“, erklärt die Gewinnerin. Von Leon Eggemann


Mi., 22.04.2020

Zehntklässler an Haupt- und Realschulen kehren zurück „Ein riesiges logistisches Unterfangen“

Zehntklässler an Haupt- und Realschulen kehren zurück: „Ein riesiges logistisches Unterfangen“

Coesfeld (mr). „Wir setzen alles daran, gesund bis zu den Abschlussprüfungen zu kommen“, zeigt sich Bernhild Kunstleben, Leiterin der Freiherr-vom-Realschule, zuversichtlich, dass die Öffnung der Schule für die Zehntklässler gelingt. Am Donnerstag (23. 4.) erwartet sie die 120 Schüler des zehnten Jahrgangs zum Unterricht zurück. Von Manuela Reher


Anzeige

Mi., 22.04.2020

Künftige Abiturienten können ab morgen wieder kommen Lernangebot auf freiwilliger Basis

Künftige Abiturienten können ab morgen wieder kommen: Lernangebot auf freiwilliger Basis

Coesfeld. Anders als bei den Zehntklässlern der Realschulen und Hauptschulen haben die Schüler der Abschlussjahrgänge der Gymnasien Wahlrecht. Sie sind am Donnerstag nicht verpflichtet, in den Unterricht zurückzukehren. „Es handelt sich um ein Angebot zur Prüfungsvorbereitung, das die Schüler wahrnehmen können oder auch nicht“, betont Angela Bülo, Leiterin des Gymnasiums Nepomucenum. Von Manuela Reher


Di., 21.04.2020

Reparatur- und Sanierungsarbeiten in CoeBad und CoeSauna Neue Matschstation für die jüngsten Badegäste

Reparatur- und Sanierungsarbeiten in CoeBad und CoeSauna: Neue Matschstation für die jüngsten Badegäste

Coesfeld (ct). Die Zwangspause in CoeBad und CoeSauna nutzt die Bäder- und Parkhausgesellschaft der Stadt Coesfeld, um Reparatur- und Sanierungsmaßnahmen durchzuführen. Von Allgemeine Zeitung


Di., 21.04.2020

Annette Rabert (alltours Reisecenter) über die aktuelle Situation in der Reisebranche „Viel Arbeit, aber keine Einnahmen“

Annette Rabert (alltours Reisecenter) über die aktuelle Situation in der Reisebranche: „Viel Arbeit, aber keine Einnahmen“

Coesfeld. Nichts geht mehr in der Corona-Krise – neben vielen anderen Wirtschaftszweigen trifft es die Reisebranche zurzeit besonders hart. Einen Haufen Arbeit haben die Reisebüros angesichts vieler Stornierungen zu erledigen, ohne damit jedoch Geld verdienen zu können. Von Allgemeine Zeitung


Di., 21.04.2020

Erste Geschäfte geöffnet: Einzelhändler freuen sich über besonnenes Verhalten der Kunden Vorsichtiges Interesse, kein Ansturm

Erste Geschäfte geöffnet: Einzelhändler freuen sich über besonnenes Verhalten der Kunden: Vorsichtiges Interesse, kein Ansturm

Coesfeld. Vorsichtig kehrt wieder Leben ein in den Einzelhandel. „Viele Kunden schauen erstmal, wie der Ablauf im Geschäft ist und achten auf den Abstand untereinander“, so Agatha Marpe, Filialleiterin von D-sous. Wie viele andere Einzelhändler mit einer Ladenfläche unter 800 Quadratmetern durfte auch das Wäschefachgeschäft in der Kupferpassage am Montag erstmals seit mehreren Wochen wieder öffnen. Von Jessica Demmer


Mo., 20.04.2020

Coesfeld Zwei weitere Corona-Tote in Coesfeld

Coesfeld (ds). Das Kreisgesundheitsamt hat am Montag zwei weitere Todesfälle in der Stadt Coesfeld gemeldet. Ein älterer Mann und eine ältere Frau sind im Krankenhaus am Coronavirus verstorben. Damit erhöhte sich die Gesamtzahl auf acht. Die Zahl der Infizierten stieg in Coesfeld von 79 auf 80. 38 sind aber bereits wieder gesundet. Von Detlef Scherle


Mo., 20.04.2020

Gläubige beeindruckt von Ökumene beim vollbesetzten Autokino-Gottesdienst Eindrucksvolles Zeichen für Nähe trotz Distanz

Gläubige beeindruckt von Ökumene beim vollbesetzten Autokino-Gottesdienst: Eindrucksvolles Zeichen für Nähe trotz Distanz

Coesfeld. Ein wenig nervös ist Claudia Berks – eigentlich sollte sie die Aufzeichnung des Online-Gottesdienstes am Haus der Anna Katharina Emmerick gesanglich begleiten, jetzt schmunzelt sie „Autokino ist schon eine Nummer“. Und Kantor Ralf Blasi ergänzt, es sei ein komisches Gefühl, dass alle über das Radio zuhören. Von Ursula Hoffmann


So., 19.04.2020

Klostermann Beton rechnet mit mittelfristigen Folgen fürs Geschäft „Wir behalten einen kühlen Kopf“

Klostermann Beton rechnet mit mittelfristigen Folgen fürs Geschäft: „Wir behalten einen kühlen Kopf“

Coesfeld. Einen spürbaren Einfluss der Coronakrise auf Nachfrage und Umsatz könne Florian Klostermann, Geschäftsführer des gleichnamigen Betonwerkes, nicht verzeichnen. Aktuell. „Aber wir gehen schon davon aus, dass wir mittelfristig, also in sechs bis 12 Monaten, die Folgen zu spüren bekommen. Von Jessica Demmer


So., 19.04.2020

„SpieleKiste“ darf wie viele andere Einzelhändler auch wieder öffnen Mit maximal fünf Kunden im Geschäft Abstand gewährleisten

„SpieleKiste“ darf wie viele andere Einzelhändler auch wieder öffnen: Mit maximal fünf Kunden im Geschäft Abstand gewährleisten

Coesfeld (jd). Der Spuckschutz für den Verkaufstresen ist schon bestellt. Wenn Erika Eismann, Inhaberin der „SpieleKiste“ an der Schüppenstraße, ab Anfang der kommenden Woche – wie viele andere Einzelhändler mit einer Ladenfläche unter 800 Quadratmetern auch – wieder öffnen darf, sollen alle erforderlichen Hygienemaßnahmen erfüllt sein. Von Jessica Demmer


So., 19.04.2020

Coesfeld Verteilerkasten beschädigt

Coesfeld: Verteilerkasten beschädigt

Lette. Unbekannte haben in der Nacht von Freitag auf Samstag am Breykamp in Lette einen Verteilerkasten der Telekom beschädigt. Das teilte die Polizei mit. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Coesfeld unter Tel. 02541/140 in Verbindung zu setzen. Foto: Archiv Von Allgemeine Zeitung


Sa., 18.04.2020

Erste Gemeinden verschieben Kommunion- und Konfirmationsfeiern Das lange Warten auf den großen Tag

Erste Gemeinden verschieben Kommunion- und Konfirmationsfeiern: Das lange Warten auf den großen Tag

Coesfeld. Erstkommunion und Konfirmation – ganz besondere Familienfeste und hoffnungsvolle, frohe Feiern des Glaubens und der Gemeinschaft, die viele Menschen zusammenbringen. Doch in Corona-Zeiten soll gerade das nicht sein. Abstand ist angesagt zu Großeltern, Freunden, Nachbarn, Gemeindemitgliedern. Von Christine Tibroni


Sa., 18.04.2020

Poetry Slammer begeistern auf erster Kulturveranstaltung nach dem Lock-Down „Haben Sie Spaß, wir nutzen die Krise“

Poetry Slammer begeistern auf erster Kulturveranstaltung nach dem Lock-Down: „Haben Sie Spaß, wir nutzen die Krise“

Coesfeld. „Absolut komisch“, beschreibt Moderator Freddy Allerdisse von der Eventagentur „Mundwerkkunst“ aus Münster spontan das Gefühl der Künstler vor ihrem Auftritt im Autokino. „Wir leben vom Applaus, von der Reaktion des Publikums und sprechen hier vor eine Wand“, benennt er die besondere Herausforderung für beide Seiten. Von Ursula Hoffmann


Sa., 18.04.2020

„Kleeblatt“-Bündnis und seine Kandidatin Eliza Diekmann beantragen Aussetzung von Sondernutzungsgebühren Stadt soll Gastronomen und Händler entlasten

„Kleeblatt“-Bündnis und seine Kandidatin Eliza Diekmann beantragen Aussetzung von Sondernutzungsgebühren: Stadt soll Gastronomen und Händler entlasten

Coesfeld. Wenn Gastronomen für die Bewirtung und Händler für ihre Warenpräsentation oder Werbeständer öffentliche Flächen in Anspruch nehmen, müssen sie dafür eine Gebühr an die Stadt entrichten. 2,50 Euro pro Quadratmeter sind beispielsweise laut gültiger Satzung monatlich für Außengastronomie in der Fußgängerzone fällig. Von Detlef Scherle


Fr., 17.04.2020

Coesfeld Verdopplungszeit bei 17 Tagen

Coesfeld (ds). Die Ausbreitung des Corona-Virus hat sich auch in der Kreisstadt deutlich verlangsamt. Die Zahl der Infizierten stieg von 76 auf 77, wovon 33 schon wieder gesund sind. Es blieb bei sechs Toten. Nach Berechnungen unserer Zeitung, die auf den Zahlen des Kreisgesundheitsamtes fußen, liegt die Verdopplungszeit bei Ansteckungen in Coesfeld mittlerweile bei 17 Tagen. Von Detlef Scherle


Fr., 17.04.2020

Zahlreiche neue Abstellmöglichkeiten rund um den Marktplatz Mehr Raum für Räder

Zahlreiche neue Abstellmöglichkeiten rund um den Marktplatz: Mehr Raum für Räder

COESFELD. Rund um den Marktplatz errichtet die Firma M&O seit letzter Woche an verschiedenen Stellen zahlreiche neue Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Fertig sind bereits die neuen Anlehnbügel zwischen dem Rathaus, der Evangelischen Kirche und dem angrenzenden Café. Die alten Radständer neben dem öffentlichen Telefon wurden abgebaut, neue Fundamente wurden gesetzt und die neuen Bügel verankert. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 17.04.2020

Ernsting’s family hat Mietzahlungen für 1900 Filialen ausgesetzt – Immobilienverwalter ist verärgert „Von Partnerschaftlichkeit nichts zu spüren“

Ernsting’s family hat Mietzahlungen für 1900 Filialen ausgesetzt – Immobilienverwalter ist verärgert: „Von Partnerschaftlichkeit nichts zu spüren“

Coesfeld (jd). Der Brief sei überraschend gekommen. „Niemals hätte ich dieses Verhalten – vor allem ohne jegliche persönliche Kommunikation – der Firma Ernsting zugetraut“, berichtet ein Immobilienverwalter, der seinen Namen nicht in der Zeitung lesen möchte. Von Jessica Demmer


Fr., 17.04.2020

Reaktionen auf erste Lockerungen für den Einzelhandel „Jetzt nicht übermütig werden“

Reaktionen auf erste Lockerungen für den Einzelhandel: „Jetzt nicht übermütig werden“

Coesfeld. Erleichtertes Ausatmen auf der einen, scharfes Einatmen auf der anderen Seite. Die Beschlüsse von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen rufen bei den Coesfelder Einzelhändlern ein geteiltes Echo hervor, und die Marke, an der sich die Geister scheiden liegt bei 800. 800 Quadratmeter Verkaufsfläche. Von Christine Tibroni


301 - 320 von 6837 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.