Mo., 10.11.2014

Orgelweihe in St. Jakobi am 22. November / In anschließ ender Orgelwoche wird das Instrument vorgestellt Vielfalt erklingt in vier Konzerten

Coesfeld. Irgendwann zwischen 11 und 12 Uhr – die genaue Minute ist nicht gewiss – beginnt am Samstag (22. 11.) die neue Orgel in der St.-Jakobi-Kirche zu brausen. Bewusst den Festtag der heiligen Cäcilia, der Patronin der Kirchemusik, haben die Verantwortlichen der Gemeinde St. Lamberti gewählt, um das Instrument erstmals in den Ohren der Öffentlichkeit erklingen zu lassen. Von Ulrike Deusch

Mo., 10.11.2014

Coesfeld Für Martinsumzug Plastikflaschen in leuchtende Schönheiten verwandelt

Das gab Gänsehaut. Zwar nicht temperaturbedingt, doch emotional, als der Kinderchor Lette, unter der Leitung von Maximilian Kramer, das Martinslied auf dem Gemeindeplatz Lette anstimmte. Nach der Aufführung der Martinslegende schwenkten die Kinder ihre selbst gemachten Laternen durch die Letteraner Straßen, begleitet von der Trompetengruppe der Musikschule. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 10.11.2014

Baum markiert und Nistkasten aufgehängt Prinz Gerhards letzte Amtshandlung

Coesfeld (mvo). Am Sonntagnachmittag kam für den scheidenden Prinzen Gerhard I. (Dr. Gerhard Niemeier) die Stunde des endgültigen Abschieds als Prinz. Im Prinzenwald am Coesfelder Berg befestigte er die Nummernplakette an dem Baum, den er als Senator gepflanzt hatte. Von Manfred van Os


Mo., 10.11.2014

Pax Christi veranstaltet Gedenkfeier zur Pogromnacht von 1938 in der Synagoge Kerzen gegen das Vergessen

Coesfeld (loe). Die meisten Schuldigen sind mittlerweile verstorben. „Aber wir machen uns schuldig, wenn wir uns nicht mehr erinnern“, sagt Theo Hinricher. Von Lisa Oenning


Anzeige

Mo., 10.11.2014

Ausstellung des Vereins W133 gut besucht / Siegfried Kappe holt 1. LVM-Preis Die schönsten Kaninchen bewundert

Coesfeld (mp). Extra aus Gimpte angereist waren Rebecca (16 Jahre) und Marthe (13 Jahre), um die Lokalschau des Rassekaninchenzuchtvereins W133 Coesfeld im Reitsportzentrum Coesfeld/Flamschen zu besuchen. „Wir haben selbst jeder ein Kaninchen zu Hause. Es ist schön, sie einfach zu beobachten. Von Marlies Prost


Mo., 10.11.2014

Originelle Mischung beim Irish Folk-Punk-Konzert kommt gut an Ruppig stampfende Stiefel unter Schottenröcken

Coesfeld (fsk). Man hatte sie schon wieder erwartet. Ohne ihre originelle Mischung aus traditionellem Folk und rotzigem Punk ist keine Irish-Folk-Rock-Part mehr denkbar. In Coesfeld fühlt die Band sich aber auch wohl: Mr. Irish Bastard feierten nicht nur die Irish Folk-Punk-Night, sondern auch einen Geburtstag in den eigenen Reihen und zeigten sich in der Fabrik daher in bester Laune und Verfassung. Von Allgemeine Zeitung


So., 09.11.2014

Hannelore Elsner und das David-Klein-Quartett setzen Marilyn Monroe im Konzert Theater ein Denkmal Poesie eines fliegenden Kolibris

Coesfeld. Er schwärmt von ihrer betörenden Stimme, die den Impuls für diesen Abend gegeben hat. Laut dem Jazz-Musiker David Klein hat Hannelore Elsner eine falsche Nummer gewählt und sei so zufällig auf seinem Handy gelandet. „Ja, ja, die Legenden“, schmunzelt die Elsner nur zu dieser Geschichte, um dann das Publikum sofort mit eben dieser betörenden Stimme gefangen zu nehmen. Von Ursula Hoffmann


So., 09.11.2014

Carsten Remke ist feierlich in sein neues Amt als Pfarrer von St. Johannes in Lette eingeführt worden „Kirche besteht aus lebendigen Steinen“

Lette. „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ – mit diesen Worten brachte Carsten Remke, der neue Pfarrer der katholischen Gemeinde St. Johannes in Lette, am Sonntagnachmittag seine Vorfreude auf sein neues Amt zum Ausdruck. Von Manuela Reher


So., 09.11.2014

Die-La-Hei zieht auf Generalversammlung positives Fazit / Uwe Dickmanns trägt Natz-vom-Ossenkopp-Orden Von Narren und Nistkästen

Coesfeld. Als der Präsident der Karnevalsgesellschaft Die-La-Hei, Jochen Hunkemöller, die Mitglieder am Freitagabend zur Generalversammlung im Hotel-Restaurant Haselhoff begrüßt, ist die Stimmung im Sitzungssaal bereits fröhlich und aufgelockert. Neben personellen Fragen und der Verleihung des Natz-vom-Ossenkopp-Ordens steht auch schon das Motto der nächsten Session fest: Freibeuter des Frohsinns. Von Manfred van Os


Fr., 07.11.2014

Bilder zur Gaarder-Geschichte schmücken Rathausfenster / Neue Beleuchtung an Dülmener Straße Weihnachtshaus und Sternenglanz

Coesfeld (ugo). Weil es im letzten Dezember so gut angekommen ist, wird das Rathaus auch in diesem Jahr wieder zum Weihnachtshaus, war während der jüngsten Sitzung des Arbeitskreises Handel und Gastronomie zu erfahren. Die Fenster werden in der Adventszeit noch einmal mit bunten Bildern zur Geschichte „Das Weihnachtsgeheimnis“ (Jostein Gaarder) geschmückt, die der Kunstverein Münsterland entwickelt hat. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 07.11.2014

Coesfeld Schönen Herbst im bunten Laub genießen

Im Laub ist es schön. Jetzt jedenfalls noch – denn langsam wird es ganz schön kalt. Leserin Monika Steinkamp schickte uns das Bild, das ihre Söhne Rafael, Manuel und Lorenz zeigt sowie deren Freund Lennox. Am Wochenende bietet sich viel Gelegenheit, den Herbst zu genießen. Es ist gutes Wetter gemeldet. Kein Regen und Temperaturen bis 13 Grad stehen an. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 07.11.2014

Jugendhaus Stellwerk lädt ein „Inklusiver Nachmittag“

Coesfeld. Beim „Inklusiven Nachmittag“ bietet das Jugendhaus Stellwerk am Sonntag, 16.11., von 14:30 bis 17 Uhr ein buntes Programm für Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicaps. „An diesem Tag wollen wir Kinder und Jugendliche mit und ohne Handicaps zusammenbringen und Workshops anbieten, welche vielfältig sind und so gestaltet werden sollen, das für jeden etwas dabei ist“. Von Allgemeine Zeitung


Do., 06.11.2014

Trotz 2,8 Millionen Euro Defizits „Gelassenheit“ / Ausgleichsrücklage gut gefüllt / „Infrastruktur verbessern“ Haushalt: Zeit der Investitionen

Coesfeld. Im Haushaltsentwurf für 2015 klafft ein Loch von rund 2,8 Millionen Euro. Nicht schön, befand Bürgermeister Heinz Öhmann Donnerstag Abend bei der Einbringung im Rat. „Aber wir können einem solchen Ergebnis mit gewisser Gelassenheit entgegen gehen.“ Denn die Ausgleichsrücklage, über die das Loch gestopft werden soll, ist mit zurzeit 15,6 Millionen Euro gut gefüllt. Von Viola ter Horst


Do., 06.11.2014

Trotz drei Millionen Euro Defizits „Gelassenheit“ / Ausgleichsrücklage gut gefüllt / „Infrastruktur verbessern“ Haushalt: Zeit der Investitionen

Coesfeld. Im Haushaltsentwurf klafft ein Loch von rund drei Millionen Euro. Nicht schön, befand Bürgermeister Heinz Öhmann Donnerstag Abend bei der Einbringung im Rat. „Aber wir können einem solchen Ergebnis mit gewisser Gelassenheit entgegen gehen.“ Denn die Ausgleichsrücklage, über die das Loch gestopft werden soll, ist mit zurzeit 15,6 Millionen Euro gut gefüllt. Von Viola ter Horst


Do., 06.11.2014

DJK präsentiert „Sport zum Anfassen“ Bürgerhalle wird zum Sportzentrum

Coesfeld. Am Sonntag (9. 11.) wird die Bürgerhalle für alle Besucher zu einem Mekka des Sports. Die DJK Eintracht Coesfeld-VBRS e.V. veranstaltet eine Messe unter dem Motto „Sport zum Anfassen“. Von 14 bis 18.30 Uhr hat jeder die Möglichkeit, sich an über 30 Stationen und Aktionspoints über die verschiedenen Sportarten des Vereins zu informieren, wie der Verein in einer Pressemitteilung erklärt. Von Allgemeine Zeitung


Do., 06.11.2014

Coesfeld Ein bisschen Streik in Coesfeld

Coesfeld. Zugstillstand am Bahnhof gab es am gestrigen Vormittag nicht. Aber Auswirkungen des Streiks waren spürbar. In Richtung Ruhrgebiet ging es nur alle zwei Stunden mit der Deutschen Bahn. Die Alternative ging über Dorsten – streikfrei. Pünktlich um 10.05 Uhr verlässt der Zug nach Dortmund den Bahnhof. Ein Coesfelder steht noch am Bahnsteig. Sein Freund ist soeben nach Berlin abgereist. Von Allgemeine Zeitung


Do., 06.11.2014

Große Nachfrage nach Mietwagen Die Ruhe vor dem Bahnstreik

Coesfeld. Die Ruhe vor dem angekündigten Bahnstreik herrschte gestern Nachmittag bei hiesigen Taxiunternehmen. Von Uwe Goerlich


Mi., 05.11.2014

Coesfeld Kelche gestohlen

Coesfeld. In der Nacht zum Mittwoch drangen unbekannte Täter in die Pfarrkirche Goxel ein. Dort brachen sie Türen und Schränke auf. Entwendet wurden nach derzeitigem Kenntnisstand zwei hochwertige Kelche, eine Geldtasche und ein Tabernakel-Schlüssel. Der Gesamtschaden wird mit 8000 Euro angegeben. Hinweise nimmt die Polizei in Coesfeld entgegen, Tel. 140. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 05.11.2014

Coesfeld

Auf den Spuren von Josef Roters Von Allgemeine Zeitung


Di., 04.11.2014

Laienpredigten in St. Lamberti und Maria Frieden beginnen am Wochenende Glaubenszeugnisse zur Kommunion

Coesfeld. Die Erstkommunion steht im Mittelpunkt der Laienpredigtreihe, die im November dieses Jahres ihre Fortsetzung findet. Mit Claudia Lobbe und Rainer Vens wenden sich wieder engagierte Laien an die Gläubigen in der Kirche. Sie setzen die im vergangenen Jahr begonnene Reihe zum Thema „Sakramente“ fort und sprechen über ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit der Erstkommunion. Von Allgemeine Zeitung


5561 - 5580 von 6699 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.