So., 13.04.2014

700 Fans feiern finnische Coverband „Leningrad Cowboys“ in der Fabrik Im Schweiß vereint

Coesfeld. Mit einem Handtuch wischt sich der Frontsänger der „Leningrad Cowboys“ den Schweiß von der Stirn. Der Mann – dessen Frisur einem Einhorn gleicht und dessen Schuhe vorne extrem spitz zulaufen – wirft den Stofflappen in die ausgelassen feiernde Menge. Ein Fan fängt das Tuch auf und wischt sich damit den eigenen Schweiß von der Stirn. Von Lisa Oenning

So., 13.04.2014

Coesfeld Palmweihe auf dem Marktplatz

„Lasst uns miteinander singen, loben, danken dem Herrn“ Von Allgemeine Zeitung


Fr., 11.04.2014

Schnell noch einsteigen beim Passo-Gesundheitsspiel / Besonderes Angebot lockt Schrittzähler wieder verfügbar

Coesfeld (ugo). Das Gesundheitsprojekt läuft und läuft, und das im wahrsten Sinne des Wortes. „Aufgrund der hohen Nachfrage war es kurzfristig sogar zu Lieferenpässen der Schrittzähler gekommen“, so Henning Schlüter. „Doch ab sofort haben wir wieder alles verfügbar und verlängern deshalb den Aktionszeitraum noch um eine weitere Woche. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 11.04.2014

Coesfeld Jetzt kann der Mai ja bald kommen

Noch ein Maikäfer: Malin (10) und Janne (7) Nührenbörger haben ihn in ihrem Garten am Honigbach in Coesfeld entdeckt und ihn fürs Foto in unsere Redaktion mitgebracht. Foto: Veronika Tendahl Von Allgemeine Zeitung


Anzeige

Fr., 11.04.2014

Coesfeld Köbbinghof bis Gründonnerstag voll gesperrt

Bis Gründonnerstag (17. 4.) ist der Köbbinghof aufgrund von Bauarbeiten vollständig gesperrt. Die Stadtwerke verlegen dort neue Stromkabel. Wie eine Sprecherin erklärt, sei das nötig, um das neue Ärztehaus am Markt mit genügend Energie zu versorgen. Dafür wird an der Rosenstraße außerdem eine neue Trafo-Station gebaut. Für Autos ist eine Umleitung über die Rosendstraße eingerichtet. Von Allgemeine Zeitung


Do., 10.04.2014

Neue Abteilung im Stadtmuseum ab 2015 / Beirat geplant / Spende über 50 000 Euro Im „Tor“ soll es weitergehen

Coesfeld. Der Ausbau des Stadtmuseums „Das Tor“ soll jetzt fortgesetzt werden soll. Bislang sind die Räume für die Zeit von 1933 bis 1945 fertig gestellt, nun sollen unter der Überschrift „Modernisierung“ das 19. Jahrhundert und die Zeit von 1945 bis 1980 in zwei Räumen veranschaulicht werden. Das erklärte Fachbereichsleiter Dr. Mechtilde Boland-Theißen im Kulturausschuss. Von Viola ter Horst


Do., 10.04.2014

Jochen Malmsheimer „friert“ und heizt dem Publikum ein / Alltägliche Geschichten als Thema Lachmarathon im Konzert Theater

Coesfeld. Was passiert, wenn der „Satz“, die angesagteste Kneipe der Grammatik, am Wochenende voll ist mit Satzgliedern, Wortarten und Partikeln, die sich, bedient von studentischen Hilfsverben, im Bierrausch angemessen amüsieren wollen? Dieses Geheimnis der titelgebenden Frage „Wenn Worte reden könnten“ lüftet Jochen Malmsheimer erst am Ende eines Programms, in dem kein Wort auf dem anderen bleibt. Von Ursula Hoffmann


Mi., 09.04.2014

Coesfeld

Coesfeld. Schuldiskussion, nächste Runde: Mit einer knappen Mehrheit hat sich der Schulausschuss nach einer Sitzungsunterbrechung dafür ausgesprochen, dass die im Haushalt zur Verfügung stehenden 50 000 Euro für ein Raumkonzept im Schulzentrum in der bestehenden Schulform ausgegeben werden sollen. Von Viola ter Horst


Mi., 09.04.2014

12. Sponsorenlauf zugunsten des Bunten Kreises am 14. Juni Event mit Straßenfest-Charakter

Coesfeld (fs). Auf die Plätze, fertig, los! heißt es am 14. Juni wieder in der Ritterstraße. Denn an dem Samstag startet in der Zeit von 16 bis 18 Uhr der 12. Coesfelder Sponsorenlauf zugunsten des Bunten Kreises Münsterland e. V. Von Florian Schütte


Mi., 09.04.2014

Polizei misst 1330 mal / Führerschein weg 31 Fahrzeuge vom Blitzlicht getroffen

Coesfeld (ude). 1330 Fahrzeuge hat die Polizei beim Blitzmarathon in Coesfeld gemessen – und 31 von ihnen waren zu schnell unterwegs. Der größte Temposündet sauste mit 94 km/h über die Bruchstraße in Lette, wo 50 Stundenkilometer vorgeschrieben sind – 44 zu viel. „Das bedeutet Fahrverbot“, so Polizeisprecher Martin Pollmann gegenüber unserer Zeitung. Von Ulrike Deusch


Mi., 09.04.2014

Coesfeld „Müller“ besucht Frau Müller

Netten Besuch hatte Irene Müller vorgestern in ihrer Wohnung. Ein Maikäfer hatte sich abends durch das geöffnete Fenster im Bad verirrt, bei näherem Hinsehen war dieser mehlig weißlich behaart , was ihm auch den Spitznamen „Müller“ verleiht. Nach dem Fototermin in unserer Redaktion durfte der „Sumsemann“ wieder in die frische Frühlingsluft entfleuchen. Foto: Veronika Tendahl Von Allgemeine Zeitung


Mi., 09.04.2014

„Die Königin der Farben“ nimmt ihre jungen Zuschauer im Konzert Theater mit auf eine spannende Reise Buntes Schattenspiel

Coesfeld. Auf eine spannende Reise durch die bunte Welt der Farben hat die kleine Königin die Besucher des Konzert Theaters mitgenommen. Das Stück, das sich zum Großteil nicht auf der Bühne sondern auf einer großen Leinwand abspielte, basiert auf dem Kinderbuch „Die Königin der Farben“ von Jutta Bauer. Von Charleen Florijn


Di., 08.04.2014

Informationsveranstaltung geplant / Coesfeld mit europäischem Netz verbunden Stempelstation für Jakobsweg

Coesfeld (ugo). Wenn die Jakobspilger künftig ihr Weg durch Coesfeld führt, sollen sie hier auch eine anerkannte Stempelstation ansteuern können. Diesen Vorschlag macht der Landschaftsverband, der zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung über den Jakobsweg in Coesfeld im Mai einlädt. Von Allgemeine Zeitung


Di., 08.04.2014

Jugendchor singt Musical-Songs Palmsonntag nach Jerusalem

Lette (rk). Das Hochamt zu Palmsonntag (13. 4.) um 10 Uhr gestaltet in Lette traditionell der Jugendchor St. Johannes. In diesem Jahr hat sich Chorleiter Maximilian Kramer für den Familiengottesdienst ein besonderes Repertoire überlegt. Aus dem Musical „Die Reise nach Jerusalem“ werden mehrstimmige Chorsätze aufgeführt. Von Allgemeine Zeitung


Di., 08.04.2014

Coesfeld Soroptimistinnen besuchen Projekte in Benin

Stellvertretend für den SI Club Coesfeld haben die Vorstandsmitglieder Ursula Göller (sitzend 3. v. r.) und Andrea Borgert (sitzend 4. v. r.) an den Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen von Soroptimist International in Benin teilgenommen und Glückwünsche aus Coesfeld überracht. Von Allgemeine Zeitung


Di., 08.04.2014

Osnabrücker Inszenierung von Donizettis „Liebestrank“ im Konzert Theater Spritzige Oper mit leichten Melodien

Coesfeld. Die heitere Oper „Der Liebestrank“ von Gaetano Donizetti gehört zu den meistgespielten italienischen Opern. Und allein Nemorinos Romanze „Una furtiva lagrima“ zählt zu den schönsten Tenor-Arien des Belcanto-Repertoires. Das Theater Osnabrück präsentiert Gaetanos 1832 uraufgeführtes Werk am Mittwoch (28. 5.) um 19.30 Uhr im Konzert Theater Coesfeld. Von Allgemeine Zeitung


Di., 08.04.2014

Coesfeld Coesfeld-Video 15 800-mal geklickt

Coesfeld (vth). Am Wochenende reingestellt – und schon hat es tausende Klicks: Das „Happy“-Video von Stadt und Stadtmarketing Verein wurde bis Dienstagnachmittag bereits rund 15 800-mal angeschaut. „Das ist natürlich super“, sagt Projektleiter Lukas Bertels vom Stadtmarketing Verein Coesfeld. Von Viola ter Horst


Mo., 07.04.2014

Flautando Köln weckte Frühlingsgefühle Blickfang im Konzert Theater

Coesfeld. Das große Instrument überragt die Spielerin um etliche Zentimeter: der Bass wird mit entsprechendem Ansatzrohr im Stehen bedient. Das war natürlich der Blickfang im Konzert Theater. Von der kleinsten Sopranino bis zur Subgroßbassblockflöte lag das Instrumentarium bereit für ein hoch virtuoses Ensemble: Flautando Köln mit Katharina Hess, Susanne Hochscheid, Ursula Thelen und Kerstin de Witt. Von Ulrich Wesseler


Mo., 07.04.2014

Coesfeld Messdiener aus St. Lamberti verkaufen bunte Eier

Die Messdiener aus St. Lamberti ziehen am Samstag (12. 4.) durch die Pfarrmeinde und verkaufen bunte Ostereier. Traditionsgemäß gehen die Kinder und Jugendlichen an diesem Tag von Haus zu Haus. Wer die Messdiener nicht antrifft, kann in der Zeit von 9 bis 15 Uhr am Pfarrheim St. Lamberti, Walkenbrückenstraße 8, Eier für Stück 31 Cent erwerben. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 07.04.2014

Geschwindigkeits-Kontrollen Hier wird morgen beblitzt

Coesfeld. Nach dem sehr erfolgreich verlaufenen Voting zum anstehenden Blitzmarathon hat die Kreispolizeibehörde Coesfeld nunmehr die Messstellen festgelegt, an den beim nächsten Blitzmarathon die Geschwindigkeit überprüft wird. In den 24-Stunden vom 08./09.04. Von Uwe Goerlich


5801 - 5820 von 6234 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.