Mi., 16.07.2014

Aktionswochenende / Künstler können am 23. August im Schlosspark auftreten / Picknick Open Stage in der Berkel

Coesfeld. Musiker, Zauberer, Dichter, Aktionskünstler oder Comedians – sie alle können am Samstag (23. 8.) im Schlosspark an der Bernhard-von-Galen-Straße auftreten. Egal ob Anfänger oder Profi. Ab 18 Uhr findet an diesem Tag die erste Open Air „Open Stage“ in Coesfeld statt. Und zwar auf einer Bühne, die mitten in der Berkel steht, das wird in einer Pressemitteilung angekündigt. Von Allgemeine Zeitung

Mi., 16.07.2014

224 Schuss fürs Federvieh / Tanja Niehoff Königin / Weltmeistertitel macht Schützenfest perfekt Heiner Bauland regiert in Gaupel

Coesfeld. Petrus meinte es gut mit den Gaupeler Schützen. Bei strahlendem Son-nenschein ermittelten sie ihren neuen König. Mit dem 224. Schuss holte Heiner Bauland die Reste des Vogels von der Stange. Als Königin erkor er Tanja Niehoff. Den Thron komplettieren die Ehrendamen Walli Wenker und Beate Frieling, wie aus dem Pressebericht des Schützenvereins hervorgeht. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 16.07.2014

Coesfeld Exhibitionist zeigt sich Kindern

Coesfeld (dp). Ein Exhibitionist hat sich in der Nacht zum Mittwoch zwei Kindern (14 und 11 Jahre) am Kalksbecker Weg in unsittlicher Art und Weise gezeigt. Der Täter – mutmaßlich ein „alter Bekannter“, so die Polizei – lief nackt auf dem dortigen Spielplatz herum. Anwohner informierten die Beamten, nachdem sich die Kinder bei ihnen gemeldet hatten. Von Daniel Peters


Mi., 16.07.2014

Götze erlöst die Fans an der von-Galen Straße und in der Bürgerhalle / Autokorsos nach dem WM-Titel Zwei „Fanmeilen“ im Freudentaumel

Coesfeld. Wolfgang Flüchter hat alles gegeben – er hat zum Weltmeisterschaftsfinale die Bürgerhalle zur zweiten „Fanmeile“ in Coesfeld gemacht. Und – es hat sich gelohnt. Durch einen Treffer von Mario Götze in der 113. Spielminute wurde die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft gestern im Stadion Maracanã zum vierten Mal Weltmeister. Zwei Fanmeilen nach 120 Minuten Public Viewing im Freudentaumel. Von Hans-Jürgen Barisch und Florian Schütte


Anzeige

Di., 15.07.2014

Traditionelle Prozession der Bruderschaft St. Vinzenz und St. Laurentius zur Marienburg / Wichtiges Symbol Kreuz ermöglicht Teilhabe am kirchlichen Leben

Coesfeld. Seit 1992 bringt die Bruderschaft St. Vinzenz und St. Laurentius das Coesfelder Kreuz vom St.-Vincenz-Hospital zur Marienburg. So machte sich auch jetzt eine Reihe Bruderschaftsmitglieder erneut mit dem Prozessions-Kreuz auf den Weg. Bei den Zwischenstationen, am St. Katharinen-Stift und dem St. Von Allgemeine Zeitung


Di., 15.07.2014

Produkt des Stadtmarketing Vereins nach zwölf Jahren auf neuen Stand gebracht Stadt-Gutschein im neuen Design

Coesfeld. Seit zwölf Jahren stärkt der Coesfelder Geschenkgutschein den Einzelhandel und die Gastronomie vor Ort. Was andere Orte jetzt auflegen, ist in der Kreisstadt schon mehr als eine Dekade erfolgreiche Praxis. „Was wäre eine Innenstadt ohne attraktive Geschäfte und intaktes Leben. Mit dem Erwerb eines Gutscheines wird der Standort Coesfeld gestärkt. Von Allgemeine Zeitung


Di., 15.07.2014

Menschen mit Behinderung verbringen mit ihren Betreuern eine entspannende und abwechslungsreiche Woche in Geeste am See WM-Finale beim Urlaub in der Zeltstadt erlebt

Coesfeld/Geeste AM SEE. Gut gelaunt, von der Sonne gebräunt und mit vielen neuen Erfahrungen im Gepäck, kehrten neulich 43 Erwachsene mit ihren Betreuern aus der DJK-Zeltstadt für Menschen mit Behinderung zurück. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 14.07.2014

Coesfeld Ins AKE-Pfarrhaus eingebrochen

Coesfeld. Ein bislang noch unbekannter Täter ist in der Nacht zum gestrigen Montag in das Pfarrhaus der Anna-Katharina-Gemeinde am Tüskenbach eingebrochen. Unter dem Diebesgut waren laut Polizeiangaben auch drei Notebooks. Der entstandene Schaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 14.07.2014

Neil Semer Vocal Institute zum 18. Mal zu Gast in der Kolping-Bildungsstätte / Heute erstes Konzert im Pius Volles Programm für internationale Gesangstalente

Coesfeld. In der Kolping-Bildungsstätte scheint zurzeit die erste Amtssprache Englisch zu sein. Der Grund: Das Neil Semer Vocal Institute aus den USA ist zum 18. Mal in Folge zu Gast in Coesfeld – und vereint und trainiert 20 junge Gesangstalente aus aller Welt. Heute findet um 20 Uhr das erste Konzert in der Aula des St.-Pius-Gymnasiums statt. Von Florian Schütte


Mo., 14.07.2014

Coesfeld Papierschnipsel nach dem Sieg

coesfeld. Papierschnipsel und volle Mülleimer waren nach dem WM-Sieg von 1990 ein Aufreger. Von Allgemeine Zeitung


So., 13.07.2014

Coesfeld Unwetter: 15 Einsätze für die Feuerwehr

Coesfeld (hjb). Ein Unwetter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen hat am frühen Freitagabend über Coesfeld gewütet und die Feuerwehr gleich mehrfach auf den Plan gerufen. 15 Einsätze waren zu verzeichnen – in Kellern und einer privaten Tiefgarage – so Wehrführer Christoph Nolte. Von Hans-Jürgen Barisch


So., 13.07.2014

Diana Özcan gebar drei Mädchen / 50. Mehrlingsgeburt im Coesfelder Krankenhaus „Es war keine Geburt, das war ein Fest“

Coesfeld (hlm). Diana Özcan hatte es für sich ganz klar: „Meine Kinder sollten auf natürlichem Wege geboren werden.“ Gynäkologen rieten ihr zum Kaiserschnitt. Zumal eines der drei Mädchen Beckensteißlage hatte – also bei der Geburt mit dem Po zuerst kommt. Sie ließ sich davon nicht abbringen und stieß in der Christophorus-Klinik auf offene Ohren. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 11.07.2014

Franz-Darpe-Straße als neuer Standort im Gespräch / „Planungs- und Erarbeitungsphase“ Martin-Luther-Grundschule soll umziehen

Coesfeld (dp). Die Martin-Luther-Grundschule zieht 2017 möglicherweise in das Gebäude der ehemaligen Jakobi-Schule. Von diesen Plänen berichtet der scheidende Schulleiter Wolfgang Meier in einem Elternbrief. „Für die Schule hätte diese Maßnahme etliche Vorteile“, heißt es in dem Schreiben. Von Daniel Peters


Fr., 11.07.2014

180 Teilnehmer beim ersten interkonfessionellen Treffen in St. Johannes Lette Im Glauben begegnet

Lette. 180 Christen aus katholischen, evangelischen und freikirchlichen Gemeinschaften und Gemeinden haben sich jetzt zu einem ökumenischen Tag in der St.-Johannes-Kirche in Lette getroffen. Die interkonfessionelle Begegnung fand im Rahmen des Netzwerkes „Miteinander für Europa“ statt. Das wird in einer Pressemitteilung berichtet. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 11.07.2014

Abstellanlage in Lette soll im November fertig sein / Offizielle Eröffnung des Haltepunkts Fahrräder überdacht parken

Lette. Barrierefrei ist der Bahnhaltepunkt in Lette bereits. Reisende können die Züge inzwischen betreten, ohne eine Stufe übersteigen zu müssen. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 11.07.2014

Werbering ruft zum Foto-Wettbewerb „Städtepartnerschaft“ auf Mit Freunden aus Plerguer durchs Jahr 2015

Lette (mud). Auch im nächsten Jahr soll es wieder den bliebten Familienkalender in Lette geben. Die Ausgabe 2015 möchte der Werbering wieder mit fotografischen Motiven gestalten. Um die schönsten Bilder für die zwölf Kalenderblätter zu finden, veranstaltet der Werbering deshalb einen Fotowettbewerb mit dem Thema „Städtepartnerschaft Lette – Plerguer“. Von Sigrid Muddemann


Fr., 11.07.2014

Coesfeld Baustelle an der Bahnhofstraße

Wegen Sanierungsarbeiten an einem Haus an der Bahnhofstraße – zwischen Cronenstraße und Alter Münsterstraße (K46) – wird der Straßenverkehr stadtauswärts bis voraussichtlich zum 25.7. über eine verengte Fahrbahn geführt. Foto: hlm Von Allgemeine Zeitung


Fr., 11.07.2014

Festival kann nicht auf bekanntem Gelände stattfinden „The Beach“ zieht vor die Kaserne

Coesfeld (dp). Das Musikfestival „The Beach“ findet am 15. und 16. August (Freitag und Samstag) nicht auf dem ehemaligen Kasernengelände in Flamschen (Industriepark Nord.Westfalen) statt, sondern auf einer landwirtschaftlichen Fläche davor. Das Gelände, das die Veranstalter in den vergangenen zwei Jahren nutzen durften, wurde von der Stadtentwicklungsgesellschaft nicht mehr zur Verfügung gestellt. Von Daniel Peters


Do., 10.07.2014

„Hätte finanzielle Möglichkeiten gesprengt“ / Keine Mehrheit trotz positiver Signale von Stadt und Politik Hengte-Nachbarn geben Treff auf

Coesfeld. Schluss, aus, vorbei. Lange haben die Hengte-Nachbarn sich darum bemüht, trotz der bevorstehenden Bebauung des Hengtesportplatzes ihren Nachbarschaftstreff am Rand zu erhalten. Jetzt hat sich die Mehrheit auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung doch dafür ausgesprochen, ihn aufzugeben. Von Ulrike Deusch


Do., 10.07.2014

ARD-Auslandskorrespondent Jörg Armbruster spricht über „Brennpunkt Nahost“ Prominenter Besuch beim Treffpunkt Literatur

Coesfeld. Am kommenden Dienstag (15.7.) spricht Jörg Armbruster im Treffpunkt Literatur über den Brennpunkt in Nahost. Seit vielen Jahren ist Jörg Armbruster ARD-Auslandskorrespondent für den Nahen und Mittleren Osten. In seinen Recherchen geht der Journalist weit über die tagespolitische Berichterstattung hinaus. Von Allgemeine Zeitung


5941 - 5960 von 6685 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.