Fr., 17.07.2020

Coesfeld Seit vier Tagen „coronafrei“

Coesfeld (ds). Seit nunmehr vier Tagen ist die Kreisstadt „coronafrei“. Wie das Kreisgesundheitsamt am Freitag mitteilte, sind keine neuen, durch Tests bestätigten Fälle hinzugekommen. Das heißt: Seit Pandemiebeginn haben sich 236 Coesfelder mit dem Virus infiziert. 224 von ihnen sind wieder gesund. Zwölf verstarben. Von Detlef Scherle

Fr., 17.07.2020

Bauspielplatz läuft in diesem Jahr anders als sonst Eigenes Werkzeug, kleinere Gruppen

Bauspielplatz läuft in diesem Jahr anders als sonst: Eigenes Werkzeug, kleinere Gruppen

Coesfeld. Während Phil oben auf dem Dach fleißig ist, packen seine Mitstreiter Hanno, Johanna, Mattes und Leo unten mit an. Die Terrasse ist schon angelegt, eine kleine Garderobe gibt es auch schon. Ihr kleines Haus auf dem Bauspielplatz, einer Ferienaktion der Stadt, hat schon richtig Form angenommen. Von Jessica Demmer


Fr., 17.07.2020

Denkmalschutz an der neuen Martin-Luther-Schule – größtenteils begeisternd, aber auch zum Schmunzeln Durch diese Rinne fließt niemals Regenwasser

Denkmalschutz an der neuen Martin-Luther-Schule – größtenteils begeisternd, aber auch zum Schmunzeln: Durch diese Rinne fließt niemals Regenwasser

Coesfeld. Denkmalschutz ist wichtig. Keine Frage. Denn so viel Erhaltenswertes gibt es aufgrund der Kriegszerstörungen in Coesfeld ja gar nicht mehr. Bisweilen treibt der Denkmalschutz aber bizarre Blüten. Eine davon ist derzeit an der neuen Martin-Luther-Schule an der Franz-Darpe-Straße 13 zu bestaunen, die zuletzt durch die sich verzögernden Bauarbeiten Schlagzeilen machte. Von Detlef Scherle


Fr., 17.07.2020

Coesfeld Kandidatenkür: FDP nimmt dritten Anlauf

Coesfeld (ds). Einen dritten Anlauf zur Besetzung der Wahlbezirke für die Kommunalwahl muss die FDP nehmen. Wie Vorsitzender Michael Fabry mitteilte, ist eine weitere Aufstellungsversammlung am kommenden Montag (20. 7.) um 19 Uhr im Brauhaus Stephanus nötig, weil drei gewählte Mitglieder nicht kandidieren wollen. Ein weiterer will in einem anderen Wahlbezirk antreten. Von Detlef Scherle


Anzeige

Fr., 17.07.2020

Stadtmarketing Verein verkauft am ersten Tag bereits über 340 bezuschusste Exemplare Coesfeld-Gutschein stark gestartet

Stadtmarketing Verein verkauft am ersten Tag bereits über 340 bezuschusste Exemplare: Coesfeld-Gutschein stark gestartet

Coesfeld. Noch bevor sich um 15.30 Uhr das Rathaus-Fenster öffnet, hat sich bereits eine kleine Schlange vor dem Gebäude gebildet. Die ersten Bürger stehen an, um einen der mit 20 Prozent von der Stadt bezuschussten Coesfeld-Gutscheine zu ergattern. „Ich finde das sehr sinnvoll“, sagt Gaby Fleige, die mit ihrem Gutschein bevorzugt die heimische Gastronomie unterstützen will. Von Florian Schütte


Do., 16.07.2020

Coesfeld Wertsachen aus Büroräumen gestohlen

Coesfeld. Bargeld, ein Fernglas, ein Fahrrad und einen Stemmhammer haben Unbekannte bei einem Einbruch in ein Firmengebäude an der Dülmener Straße gestohlen. Am Mittwoch gelangten sie zwischen 10.30 und 16.15 Uhr ungehindert auf das Firmengelände. Im Inneren brachen sie gewaltsam Türen zu Büroräumen auf, wie die Polizei mitteilt. Sie flüchteten mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Von Allgemeine Zeitung


Do., 16.07.2020

Coesfeld Schwerer Arbeitsunfall bei Klostermann

Coesfeld (ds). Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich am Donnerstag um kurz vor acht Uhr bei den Betonwerken Klostermann (Am Wasserturm) ereignet. Wie Polizeisprecherin Britta Venker auf AZ-Nachfrage mitteilte, war ein Mitarbeiter des Unternehmens aus noch ungeklärter Ursache mit einer Hand in eine Maschine geraten. Von Detlef Scherle


Do., 16.07.2020

Vier Schulen haben nach den Ferien die komplette Grundausstattung für den digitalen Unterricht Displays ziehen in Klassenzimmer ein

Vier Schulen haben nach den Ferien die komplette Grundausstattung für den digitalen Unterricht: Displays ziehen in Klassenzimmer ein

Coesfeld. Auf dem 75 Zoll großen Bildschirm erscheint die bekannte Nutzeroberfläche des iPad und mittendrin der Schriftzug „Laurentiusschule Coesfeld“. Von Ulrike Deusch


Mi., 15.07.2020

Bundesweite Initiative „Händler helfen Händlern“ Online-Plattform für Coesfeld in Angriff nehmen

Bundesweite Initiative „Händler helfen Händlern“: Online-Plattform für Coesfeld in Angriff nehmen

Coesfeld (fs). Das Ziel ist klar definiert: eine kostenlose Plattform, über die sich stationäre Händler vernetzen und ein gemeinsames eCommerce-Angebot auf die Beine stellen. Von Florian Schütte


Mi., 15.07.2020

Vorbereitungen zum Start des neuen Interimskindergartens am 17. August laufen „Kleine Arche“ nimmt Fahrt auf

Vorbereitungen zum Start des neuen Interimskindergartens am 17. August laufen: „Kleine Arche“ nimmt Fahrt auf

Coesfeld. Während draußen neue Zäune gezogen und die bestehenden (Grün)Anlagen kleinkindtauglich gemacht werden, wird innen neu tapeziert. Die Vorbereitungen zum Start des neuen Interimskindergartens „Kleine Arche“ am 1. August laufen auf Hochtouren. „Die tatsächliche Betreuung startet am 17. Von Jessica Demmer


Di., 14.07.2020

Coesfeld Coesfeld wieder coronafrei

Coesfeld (ds). Am 13. März gab es in der Kreisstadt den ersten Corona-Fall. Seither waren ununterbrochen immer wieder Menschen an Covid-19 erkrankt. In dieser Woche noch zwei Personen, davon ein Urlaubsrückkehrer. Die sind aber seit gestern wieder gesund, teilte der Kreis Coesfeld mit. Und damit ist die Kreisstadt erstmals seit Pandemiebeginn wieder coronafrei. Von Detlef Scherle


Di., 14.07.2020

Coesfeld Umkleiden am Sportzentrum Nord werden abgerissen

Coesfeld: Umkleiden am Sportzentrum Nord werden abgerissen

Spätestens zum Ende der Woche wird nichts mehr vom Umkleidegebäude am Sportzentrum Nord übrig sein, wie das zuständige Abrissunternehmen Heermann am Montag vor Ort mitteilt. Zum Stadion raus offenbart das Gebäude schon tiefe Einblicke auf die Überreste der Sanitäranlagen, Schuttberge türmen sich auf. Auf der anderen Seite demontiert der Abrissbagger gerade die Dachrinnen. Von Allgemeine Zeitung


Di., 14.07.2020

Amtsgericht verhängt Bewährungsstrafe 22-Jähriger schlägt Unbeteiligtem mit Glas ins Gesicht

Coesfeld. Es ging bei der Auseinandersetzung unter zwei Männern, die am 7. September 2019 im „Ballhaus“ der Diskothek Fabrik auf der Tanzfläche in gewalttätige Attacken mündete, wohl um die Sympathie eine Frau. Doch so genau konnte der Einzelrichter am Amtsgericht Coesfeld das gestern gar nicht mehr feststellen. Von Detlef Scherle


Di., 14.07.2020

Schulgebäude am Köbbinghof steht vorerst leer Ideenwettbewerb für City-Grundstück

Schulgebäude am Köbbinghof steht vorerst leer: Ideenwettbewerb für City-Grundstück

Coesfeld. Nach dem Auszug der Martin-Luther-Grundschule aus dem Gebäude am Köbbinghof steht der Immobilie ein längerer Leerstand bevor. Zwischenzeitlich sei zwar überlegt worden, ob dort in den nächsten Jahren übergangsweise Klassen der zu modernisierenden Gymnasien einziehen könnten. Von Christine Tibroni


Mo., 13.07.2020

Bebauungsplan-Vorentwurf „Kalksbecker Heide“: Unterlagen ab morgen einsehbar Vergabe von Bauland startet 2021

Bebauungsplan-Vorentwurf „Kalksbecker Heide“: Unterlagen ab morgen einsehbar: Vergabe von Bauland startet 2021

Coesfeld. Mit der Entwicklung des geplanten Neubaugietes am südöstlichen Ortsrand Coesfelds geht es nun weiter. Die Unterlagen für die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 13.07.2020

Coesfelder Bürgerstiftung hilft der Psychosomatik Mit frisch gebackenem Brot das eigene Selbst stärken

Coesfelder Bürgerstiftung hilft der Psychosomatik: Mit frisch gebackenem Brot das eigene Selbst stärken

Coesfeld. Manchmal reichen unkonventionelle Wege. Hin und wieder braucht es Umwege, um eine Beziehungsebene zu in sich gekehrten jungen Menschen aufzubauen. Das weiß der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut Benedikt Öhmann von der Kinder- und Jugendklinik der Christophorus-Kliniken, der nun von der Bürgerstiftung unterstützt wird. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 13.07.2020

Der Schlosspark zieht Besucher aus allen Generationen an Chillen im „Herzen von Coesfeld“

Der Schlosspark zieht Besucher aus allen Generationen an: Chillen im „Herzen von Coesfeld“

coesfeld. Am Morgen hat es noch geregnet. Doch um kurz nach Mittag kommt die Sonne heraus. Und der Schlosspark an der Bernhard-von-Galenstraße in Coesfeld – zwischen Krankenhaus und Stadtschloss – füllt sich wie auf einen Gongschlag wieder mit Leben. Saad (11) und Hussain (12) toben sich auf der Affenschaukel unter den großen Bäumen aus. Von Detlef Scherle


Mo., 13.07.2020

Coronavirus hat Projekt der Stadt etwas ausgebremst Ehrenamtskarten warten auf Einsatz

Coronavirus hat Projekt der Stadt etwas ausgebremst: Ehrenamtskarten warten auf Einsatz

Coesfeld. Die Packung, in der sich der erste Schwung der goldenen NRW-Ehrenamtskarten-Rohlinge befindet, sieht noch fast unberührt aus. Erst 31 Karten hat die Stadt ausgeben können – und das, obwohl die Karte seit Ende Januar zu haben ist. „Das ist wirklich in eine unglückliche Zeit gefallen“, sagt Manfred Deitmer, der das Projekt seitens der Stadt koordiniert. Von Jessica Demmer


So., 12.07.2020

Projekt „Kunst.Raum“ von Sarah Ahlmer „Ich ziehe das trotzdem durch“

Projekt „Kunst.Raum“ von Sarah Ahlmer: „Ich ziehe das trotzdem durch“

Lette (ct). Sarah Ahlmer lässt sich nicht entmutigen. „Ich ziehe das trotzdem durch“, sagt die 27-jährige Letteranerin, die vor einem Monat mit ihrem Projekt „Kunst.Raum“ an die Öffentlichkeit ging. Die Idee: Ein Atelier, in dem Kreativ-Kurse und Kunst-Workshops angeboten werden. Von Allgemeine Zeitung


So., 12.07.2020

Stadt erweitert Angebot an der Osterwicker Straße über den Sommer Zehn zusätzliche Wohnmobilstellplätze

Stadt erweitert Angebot an der Osterwicker Straße über den Sommer: Zehn zusätzliche Wohnmobilstellplätze

COESFELD. Der Wohnmobil-stellplatz an der Osterwicker Straße wird bis zum 30. August um zehn Stellplätze erweitert. Der Platz ist beliebt und kommt bei den Wohnmobilfahrern gut an. Mit zwölf Stellplätzen ist er gerade jetzt im Sommer fast immer voll besetzt. An der Einfahrt zum Stellplatz finden Besucher Informationen zu Coesfeld und den aktuellen Corona-Schutzverordnungen. Von Allgemeine Zeitung


61 - 80 von 6934 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.