Coesfeld
Laufschuhe für kranke Kinder schnüren

Coesfeld. Es wird wieder Zeit, seine Laufschuhe zu schnüren und nette Leute um Unterstützung zu bitten, denn in diesem Jahr findet der traditionelle Spendenlauf vom Bunten Kreis am Samstag (1. 6.) statt. Start und Ziel ist die Ritterstraße. „Unsere neue Strecke, die fast komplett durch die Promenade führt, kam im letzten Jahr super bei den Läufern an“, erklärt Katrin Gangloff, Öffentlichkeitsreferentin beim Bunten Kreis. Von 16 bis 18 Uhr hat jeder die Möglichkeit, mit seiner Teilnahme am Lauf die Nachsorgeeinrichtung zu unterstützen (s. Kasten). Diese ist bereits seit 18 Jahren im Münsterland tätig und sorgt dafür, dass das Leben in Familien mit schwerst- und chronisch kranken Kindern gelingen kann.

Mittwoch, 08.05.2019, 17:20 Uhr
Coesfeld: Laufschuhe für kranke Kinder schnüren
Das gesamte Team des Bunten Kreises Münsterland e.V. freut sich über viele Teilnehmer beim diesjährigen Spendenlauf. Foto: az

Jedes Jahr werden in Deutschland nach Angaben des Bunten Kreises 40 000 Kinder zu früh geboren, erkranken schwer, verunglücken oder sterben. Die Familien kämpfen mit erheblich seelischen, körperlichen, sozialen und finanziellen Belastungen. Die familienorientierte Nachsorge des Bunten Kreises Münsterland knüpft bereits über seine regionalen Teams vor Ort den Erstkontakt zu den Kindern, Jugendlichen und Eltern in der Kinder- und Jugendklinik, um sie nach der Entlassung zu Hause unmittelbar und umfassend betreuen zu können. Im Nachsorgeteam arbeiten Kinderkrankenschwestern, Sozialpädagogen, Psychologen und Kinderärzte interdisziplinär zusammen und sind je nach Bedarf unterschiedlich stark eingebunden. Die Kosten der Nachsorge werden nur über einen geringen Anteil der Krankenkassen refinanziert. Der größte Anteil wird seit Jahren immer wieder neu über Spenden gewonnen. Für die Familie ist die Nachsorge so kostenfrei. Für viele Menschen ist der Lauf schon selbstverständlich und der Verein freut sich immer über eine gute Spendensumme, aber er hat noch Kapazitäten für ein paar Gruppen aus Firmen, Vereinen oder Schulen frei. „Unser Ansporn an die Läufer ist die gemeinsame Unterstützung für Familien, die auf unsere Unterstützung angewiesen sind. Sie alle bewegen was für Familien mit schwerkranken Kindern im Münsterland!“ | www.bunter-kreis-muensterland.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6597659?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker