Coesfeld
Leseratten feiern ihre Erfolge

LETTE. Bereits zum vierten Mal hatten Kinder in diesem Jahr die Gelegenheit, beim Letteraner Büchersommer der örtlichen Bücherei mitzumachen. Über 50 Teilnehmer erreichten die Drei-Bücher-Marke und wurden damit zur Abschlussparty eingeladen. Diese fand jetzt im Letteraner Jugendheim statt. Bei Getränken, Popcorn, Slush-Eis und Süßigkeiten konnten die Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren im Garten des Jugendheims mit einem Pogo-Stick hüpfen oder auch Federball spielen. Zusätzlich hatten alle die Möglichkeit, sich im Gebäude bei Gesellschaftsspielen zu treffen. Highlight des Tages war eine große Verlosung, bei der keiner der fleißigen Leser leer ausging. Für über 500 gelesene Bücher gab es tolle Preise, wie unter anderem ein Monopoly-Spiel, ein Federballset, diverse Gutscheine oder einen Puzzleball. Diese wurden von zahlreichen lokalen Unternehmen und Geschäften gespendet.

Montag, 30.09.2019, 18:00 Uhr
Coesfeld: Leseratten feiern ihre Erfolge
Die mehr als 50 erfolgreichen Teilnehmer des Letteraner Büchersommers feierten jetzt bei einer großen Abschlussparty ihre Erfolge. Foto: Marek Walde

Bei der jährlich stattfindenden Aktion der Bücherei stehen Spaß und Leseförderung der Grundschüler im Mittelpunkt. Teilnehmende Schüler lesen ausgewählte Bücher und berichten anschließend Mitarbeitern der Bücherei von den Abenteuern in den Geschichten. So steht nicht nur die Aufnahme der Informationen im Vordergrund, auch die Wiedergabe ist eines der zentralen Elemente.

Glücklich und zufrieden ging es nach zwei Stunden Action für die Kinder mit ihren Preisen und Urkunden nach Hause. Und zum Glück kommt für alle Leseratten jetzt schon die gute Nachricht: Die Vorbereitungen für den fünften Letteraner Büchersommer im kommenden Jahr laufen bereits an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6970181?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker