Coesfeld
Kaufland-Brand beginnt bei den Küchenrollen

Coesfeld (ude). Details zum Brand im Kaufland-Supermarkt am Donnerstagabend und zu einer möglichen Ursache will die Polizei frühestens am Montag bekannt geben. Das sagte am Feiertag ein Sprecher auf Anfrage. Die Ermittlungen dauern an. Fest steht laut Polizei aber Folgendes:

Freitag, 01.11.2019, 17:44 Uhr
Coesfeld: Kaufland-Brand beginnt bei den Küchenrollen
Beim Brand im Kaufland am Donnerstagabend sind keine Menschen zu Schaden gekommen. Foto: Archiv

Am Donnerstag löste gegen 18.45 Uhr der Brandmeldealarm des Supermarktes an der Hansestraße aus. Zuvor waren zwei Jugendliche beobachtet worden, wie sie sich „in verdächtiger Weise“ im Bereich ausgelegter Ware, konkret an den Küchenrollen, aufhielten. Kurz nachdem die beiden Jugendlichen sich entfernt hatten, fingen die Küchenrollen Feuer und lösten den Brandmeldealarm aus. Das Geschäft musste evakuiert werden.

Zahlreiche Artikel des Supermarktes und der ebenfalls im Gebäude angesiedelten Geschäfte seien entweder direkt durch das Feuer oder durch die Rauchentwicklung beschädigt worden, so der Polizeibericht. Personenschaden entstand nicht. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Wie der Polizeisprecher am Freitag ebenfalls mitteilte, soll das Einkaufen für die Kunden am Samstag wieder möglich sein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7037469?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker