Coesfeld
60-Jährige biegt mit Pkw ins Gleisbett ab

Coesfeld. Von der Borkener Straße in Coesfeld wollte eine 60-jährige Coesfelderin am späten Montagabend (18.11.) um 22.55 Uhr zwischen den Bahnübergängen in die Hengtestraße abbiegen. Wie die Polizei gestern mitteilte, fuhr die Frau mit ihrem Auto versehentlich jedoch ins Gleisbett und „versenkte“ den Wagen dort. Das Auto musste mit einem Kran geborgen werden. Sachschäden sind nicht entstanden. Für die Dauer der Bergeaktion musste der Bahnverkehr unterbrochen werden, was für Verspätungen sorgte.

Dienstag, 19.11.2019, 20:28 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7077771?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker