Stadt und Die-La-Hei laden ein zum Büttnachmittag
Karnevalistische Reise unter dem Motto „Oh die See!“

Coesfeld. Auf einen fröhlich-bunten Karnevalsnachmittag können sich alle Gäste freuen, die am Sonntag (2. 2.) in die Bürgerhalle kommen. Denn unter dem Motto „Oh die See!“ laden die Stadt und die Die-La-Hei wieder zum Büttnachmittag für Senioren und Menschen mit Behinderung.

Donnerstag, 09.01.2020, 16:20 Uhr
Stadt und Die-La-Hei laden ein zum Büttnachmittag: Karnevalistische Reise unter dem Motto „Oh die See!“
Unter dem Motto „Oh die See!“ laden Stadt und Die-La-Hei Senioren und Menschen mit Behinderung auch in diesem Jahr wieder zu einem unterhaltsamen Büttnachmittag in die Bürgerhalle ein. Foto: Archiv

Eintrittskarten gibt es bis Samstag (1. 2.) im Bürgerbüro im Rathaus. Der Büttnachmittag wird von der Stadt bezuschusst: Der Eintritt kostet für Senioren und Menschen mit Behinderung 7,50 Euro, für weiter hinten angeordnete Plätze 6,50 Euro, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt. Kaffee und ein Stück Kuchen sind inklusive. Für Rollstuhlfahrer sind einige Plätze reserviert, eine Begleitperson erhält freien Eintritt.

Einlass in die Bürgerhalle ist bereits ab 14 Uhr, das Bühnenprogramm beginnt um 15 Uhr. Die Eintrittskarten sind nicht nummeriert, sie gelten für jeweils einen der großen Tische. Am Tisch selbst ist dann freie Platzwahl.

Bis zum Beginn des Programms um 15 Uhr schenken Mitglieder des Ausschusses Jugend, Familie, Senioren und Soziales und Mitarbeiter aus dem städtischen Fachbereich Ordnung und Soziales Kaffee aus. Dann übernehmen die Jecken der Die-La-Hei das Kommando: Sie nehmen die Zuschauer mit auf eine karnevalistische Reise mit Büttenreden, Tanzvorführungen und Unterhaltung.

7 Tickets für die Veranstaltung sind im Bürgerbüro erhältlich, das montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr geöffnet hat.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7180811?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker