Chinesischer Nationalcircus gastiert in der Bürgerhalle
Zuschauer beeindruckend in das Land der Mitte entführt

Coesfeld (mp). Mit Donnergrollen, Sturm und Regen beginnt die faszinierende Show des Chinesischen Nationalcircus am Samstag in der Bürgerhalle. Die jungen Artisten der „Hunan Acrobatic Troupe of China“ werden von einem gewaltigen Bergrutsch überrascht, so dass sie nicht zum Chinesischen Neujahrsfest ihre Familien besuchen können. Sie beschließen allen zu zeigen, was sie im vergangenen Jahr gelernt haben. Die Besucher in der fast ausverkauften Bürgerhalle werden von den 30 Artisten mitgenommen in eine fantastische Welt der Akrobatik, Jonglage und Artistik, dass die „Ah’s“ und „Oh’s“ im Zuschauerraum sich immer wieder mit dem begeisternden Applaus vermischen.

Sonntag, 19.01.2020, 15:18 Uhr aktualisiert: 19.01.2020, 16:21 Uhr
Chinesischer Nationalcircus gastiert in der Bürgerhalle: Zuschauer beeindruckend in das Land der Mitte entführt
Großartige Leistungen präsentieren die Artisten des Chinesischen Nationalcircus am Samstagabend in der Bürgerhalle. Foto: Marlies Prost

Geschickt werden die Etagenbetten des Schlafsaals zum Bühnenbild für großartige Akrobatik- und Teller Jonglagenummern. Die jungen Artisten verstehen es, das Publikum zum Mitklatschen anzufeuern und gleich springt der Funke über. Beim farbenfrohen Drachentanz werden die Besucher ins Land der Mitte entführt. Ein zauberhafter Tanz begeistert das Publikum. Besonders bei einer waghalsigen Akrobatiknummer mit Stühlen bis an die Decke der Bürgerhalle war es mucksmäuschenstill. Hochkonzentriert und ohne Sicherung des Künstlers werden unzählige Stühle ineinander verkeilt, bis zum Schluss begeisternder Applaus aufbrandet. Unglaublich beweglich sind die Schlangenmädchen. Bei den Artistiknummern staunen die Zuschauer immer wieder über die unglaublichen Saltos, Sprünge und Pyramiden bis unter die Decke der Halle. „’Gemeinsam, nicht einsam’ ist unser Motto“, berichtet Roul Schoregge, der Manager des Chinesischen Nationalcircus. „Die jungen Leute haben eine tolle Ausbildung. Wir sind wie eine große Familie. Es geht bei der Show und das Wie und nicht um das Was. Die Künstler wollen bei allen Darbietungen die Einheit von Körper, Geist und Seele zeigen.“ In seinem gerade erschienenen Buch „Die Leiter am Fuße des Lächelns“ zeigt er auf, wie er selbst den Zirkus lebt. „Roul hat die Gabe, in seinen Shows die Seele des Volkes zu zeigen“, ist seine Ehefrau Nadine begeistert.

Mit minutenlangen stehenden Ovationen verabschieden die begeisterten Besucher die Artisten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7203789?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker