Coesfeld
Auflieger auf gerader Strecke verloren

Mit dem Schrecken davongekommen ist der Fahrer eines Lastwagens aus Ahlen bei einem Unfall, der sich am Mittwoch gegen 8.30 Uhr im Kreuzungsbereich der Bundesstraßen 525 und 474 ereignete.

Mittwoch, 05.02.2020, 17:22 Uhr aktualisiert: 05.02.2020, 17:30 Uhr
Coesfeld: Auflieger auf gerader Strecke verloren
Der Sattelschlepper hat an der Kreuzung B525/B474 seinen Auflieger verloren. Foto: Manuela Reher

Der Lkw-Fahrer war in Richtung Nottuln unterwegs. Der zehn Tonnen schwere Auflieger, mit Bauelementen aus Stahl beladen, hatte sich aus bisher ungeklärter Ursache von der Sattelzugmaschine gelöst, wie Berthold Kleideiter (Polizei Coesfeld) mitteilte. Der Anhänger landete im Straßengraben und musste mit einem Schwerlastkran geborgen werden. Dazu musste die Kreuzung gesperrt werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7241174?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker