Coesfeld
Hochwasser auf dem Coesfelder Berg

Coesfeld (ds). Das Sturmtief „Yulia“ hat Coesfeld heute vor allem viel Wasser beschert. Die Berkel und ihre Bachzuflüsse wurden ebenso wie die Vorfluter gut gefüllt. Teilweise traten sie über die Ufer. So lief ein Graben auf dem Coesfelder Berg über (Bild). Wie die Polizei berichtete, blieb die Stelle auf der Bergstraße aber passierbar. Ansonsten musste die Feuerwehr nur zu einigen kleineren Einsätzen (u. a. in Stockum und Sirksfeld) ausrücken. Überall galt es, umgeknickte Bäume von der Straße zu räumen. „Dafür, dass es so stark geregnet hat, sind wir glimpflich davon gekommen“, fasste eine Polizeisprecherin die Lage in der Kreisstadt zusammen. Foto: C. Hoefling

Sonntag, 23.02.2020, 19:40 Uhr aktualisiert: 23.02.2020, 20:08 Uhr
Coesfeld: Hochwasser auf dem Coesfelder Berg
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7287641?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker