Antoniner-Zeltlager fällt dieses Jahr aus
T-Shirt als Andenken gibt es trotzdem

Coesfeld. Zum ersten Mal in der 42-jährigen Geschichte des Antoniner-Zeltlagers muss dieses wegen der aktuellen Lage in diesem Jahr abgesagt werden. Die Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Gesundheitsverordnungen stellt sich derzeit sehr schwierig da, heißt es im Pressetext. Für die Lagerleitung steht die Gesundheit der Kinder und des Betreuerteams an erster Stelle. Die bereits geleisteten Beiträge werden zu 100 Prozent zurück erstattet. Sollte in den letzten Wochen noch kein Kontakt hergestellt worden sein, bittet das Leitungsteam um eine Rückmeldung unter der Mailadresse: antoniner-zeltlager@gmx.de oder beim Lagerleiter Matthias Wiesmann, Grimpingstraße 8.

Sonntag, 31.05.2020, 11:08 Uhr
Antoniner-Zeltlager fällt dieses Jahr aus: T-Shirt als Andenken gibt es trotzdem
Die Verantwortlichen des Antoniner-Zeltlagers haben trotz des Ausfalls des Lagers in diesem Jahr ein Lager-T-Shirt angefertigt und es an alle Teilnehmer verteilt. Foto: Privat

Da ein Sommer ohne Zeltlager aber undenkbar ist, hat sich das Leitungsteam etwas für alle Teilnehmer einfallen lassen. Die, die in den letzten Jahren schon mit in Lager gefahren sind, wissen, dass es in jedem Jahr für alle ein Zeltlager T-Shirt als Erkennungsmerkmal im Zeltlager und als Erinnerung für Zuhause gibt. „Wir wollen uns von Corona die Zusammengehörigkeit nicht nehmen lassen und werden auch in diesem Jahr allen Teilnehmern ein Lagershirt zukommen lassen. Vielleicht erkennen sich die zuhausegebliebenen Leidensgenossen der Antoniner in den zwei Wochen ja wieder“, heißt es im Bericht.

Sollten sich die Gegebenheiten zum Positiven ändern, wird das Betreuerteam alles versuchen, die ein oder andere Aktion vor Ort zu organisieren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7430596?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker