Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg:
Schulklasse muss in Quarantäne

Coesfeld. Eine gesamte Schulklasse des Berufskollegs Oswald-von-Nell-Breuning wurde durch das Kreisgesundheitsamt in Quarantäne geschickt. Auslöser sei der positiv ausgefallene Test auf das Coronavirus eines Schülers gewesen. Da Klassenräume ein „Ort der Infektion“ darstellen können, wie es Wolfgang Heuermann von der Kreisverwaltung gestern Nachmittag auf Nachfrage schilderte, müsse die gesamte Klasse sowie eine Lehrperson in Quarantäne. In der Kreisstadt war gestern keine Neuinfektion zu verzeichnen, die Zahl der aktuell Infizierten liegt weiterhin bei einer Person.

Freitag, 18.09.2020, 17:26 Uhr aktualisiert: 18.09.2020, 17:29 Uhr
Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg:: Schulklasse muss in Quarantäne
Ein Schüler einer Klasse vom Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Nun befindet sich die gesamte Klasse in Quarantäne. Foto: Archiv
Nachrichten-Ticker