Noch freie Plätze im Ferienprogramm
Workshops zeigen Facetten der Street Art

Coesfeld. . In den Herbstferien findet von Montag (12. 10.) bis Mittwoch (14. 10.) von jeweils 10 bis 14.45 Uhr das Street Art-Ferienprojekt für Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren am Jugendhaus Stellwerk in Coesfeld statt. In diesem Jahr sind die Workshops „Wall Art“, „Parkour“ und „Skatepark“ mit dabei. Von Profis und erfahrenden Street Art-Machern lernen die Teilnehmer die verschiedenen Facetten von Street Art kennen. In dem Workshop „Parkour“ wurden die Teilnehmerplätze kurzfristig aufgestockt, so dass hier und auch bei „Skatepark“ noch freie Plätze zur Verfügung stehen.

Montag, 28.09.2020, 06:02 Uhr
Noch freie Plätze im Ferienprogramm: Workshops zeigen Facetten der Street Art
Nur Fliegen ist schöner: Im Workshop Parkour zeigen ausgebildete Trainer, wie man Mauern und andere Hindernisse überwindet. Foto: az

Parkourprofis aus dem Ruhrgebiet zeigen den Teilnehmenden, wie ein Parkourläufer sich fortbewegt. Dabei werden sowohl draußen, wie auch in einer Turnhalle verschiedene Möglichkeiten geboten. Auf dem Skateplatz beim Jugendhaus rollen hingegen nicht nur die Skateboards. Auch Stunt Scooter (Trickroller) und BMX-Räder sind herzlich willkommen, um gemeinsam und unter Anleitung Tricks und Sprünge im Skatepark zu entwickeln. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei. Die Anmeldung zum Herbstferienprojekt können direkt über das Online-Anmeldeportal www.unser-ferienprogramm.de/coesfeld erfolgen.

Weitere Infos zum Projekt, den einzelnen Workshops sowie die zu beachtenden Hygienehinweise erhalten Interessierte über das Online-Anmeldeportal oder bei der Jugendförderung der Stadt Coesfeld, Andrea Wiesner, Tel.: 02541 939-2231, Mail: andrea.wiesner@coesfeld.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7605991?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker