Coesfeld
Ein weiteres Corona-Opfer zu beklagen

Coesfeld (ds). In Coesfeld ist ein weiterer Mann der Corona-Infektion erlegen. Wie das Gesundheitsamt mitteilte, handelt es sich um einen über 70-Jährigen. Die Gesamtzahl der Todesopfer in der Kreisstadt stieg damit auf 24 an. Damit sind in der zweiten Welle mittlerweile genauso viele Menschen gestorben wie in der ersten. Für die Stadt Coesfeld hat es eine statistische Bereinigung bei der Gesamtzahl aller Corona-Fälle gegeben, da eine positiv getestete Person den Hauptwohnsitz außerhalb der Stadt hat. Insgesamt infizierten sich seit Pandemiebeginn 674 Menschen. Vier kamen übers Wochenende neu dazu. Aktuell sind 37 Personen akut erkrankt.

Montag, 25.01.2021, 18:06 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7783809?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker