Friseure ab heute wieder geöffnet
Freudig im Dauereinsatz gegen Lockdown-Mähnen

Wie hier bei Renata Flinkert Coiffeur in der Kleinen Viehstraße gaben sich gestern in allen Salons der Stadt Kunden im Takt der Uhr die Klinke in die Hand, um nach dem Lockdown „die lange Mähne“ wieder loszuwerden. Maria Schiller (l.) war sogar seit Oktober nicht mehr beim Friseur. Da sei es „ein sehr gutes Gefühl, hier wieder sitzen zu dürfen“. Die Friseure in der Stadt hatten alles perfekt vorbereitet. Das Ordnungsamt, das sämtliche 27 Betriebe kontrollierte, war zufrieden. „Es gab keine Beanstandungen“, so Stadtsprecherin Andrea Zirkel. Wie viele Kolleginnen und Kollegen war Flinkert schon um 7.30 Uhr gestartet und will auch in der nächsten Zeit täglich „von acht bis acht“ für die Kunden da sein.

Montag, 01.03.2021, 18:00 Uhr aktualisiert: 01.03.2021, 18:06 Uhr
Friseure ab heute wieder geöffnet: Freudig im Dauereinsatz gegen Lockdown-Mähnen
Im Dauereinsatz gegen die "Lockdown-Mähnen": Renata Flinkert (rechts). Foto: Detlef Scherle
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7844641?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F7095333%2F947601%2F
Nachrichten-Ticker