Mobile bietet ab 10. März neuen Online-Kurs für Eltern mit Baby an
Was Kuscheln mit Ordnung zu tun hat

Coesfeld. Damit Eltern die Entwicklungszusammenhänge ihres Kindes gerade in dessen ersten Lebensmonaten noch besser verstehen lernen, bietet Diplom-Pädagogin und Diplom-Motologin Petra Wiche einen neuen Kurs beim Mobile Sport- und Gesundheitszentrum des DJK Coesfeld e.V. an.

Dienstag, 02.03.2021, 18:32 Uhr
Mobile bietet ab 10. März neuen Online-Kurs für Eltern mit Baby an: Was Kuscheln mit Ordnung zu tun hat
„Bewegung und Wahrnehmung von Babys im Gleichgewicht“ heißt der neue Online-Kurs beim Mobile. Foto: LSB NRW/Andrea Bowinkelmann

„Bewegung und Wahrnehmung von Babys im Gleichgewicht“ heißt die neue Online-Kursform für Eltern. „Der Betreuungsaufwand der Eltern für ihr Baby ist oft zu immens, um einen Termin für einen Vortrag wahrzunehmen“, sagt die hauptamtliche Mitarbeiterin des Mobile. Daher sind die Eltern ab 10. März an drei Vormittagen eingeladen, den Vortrag zu Hause zu verfolgen. Sie erhalten in themenbezogenen Kurzvorträgen Informationen, die sie anschließend diskutieren und mit dem Baby sofort ausprobieren können. „Auf diese Weise werden Theorie und Praxis optimal verknüpft“, betont Petra Wiche.
Beim Baby vollzieht sich erstes Lernen über seine Bewegungen und seine Sinne, erläutert die Kursleiterin. Alle Erfahrungen, die ein Baby mit Haut und Haaren macht, seien unbestritten wichtige Grundlagen für eine optimale Entwicklung.
„Manche Erfahrungsfelder sind jedoch wichtiger als andere, um eine gesunde Weiterentwicklung bis ins Schulalter hinein zu gewährleisten“, betont Petra Wiche. Bestimmte Phasen sollte ein Baby im ersten Lebensjahr also möglichst nicht versäumen.
Petra Wiche wird Antworten darauf geben, was die Krabbelphase mit dem Schreibenlernen, was das Schaukeln mit dem Gedächtnis und das Kuscheln mit dem Ordnungssinn zu tun hat. „Das ist mir ein wichtiges Anliegen,“ so Petra Wiche, als Motologin und Sonderpädagogin Fachfrau für psychomotorische Bewegungstherapie von Kindern und Jugendlichen.
Um Entwicklungsproblemen von Kindern vorzubeugen, werden im Kurs umfangreiche präventive Kenntnisse vermittelt. Dieses erweiterte Verständnis über die Zusammenhänge der Kindesentwicklung soll es Eltern ermöglichen, grundlegende Lernprozesse ihres Kindes bereits frühzeitig zu unterstützen. Für Eltern, die ihre Babys von Anfang an bestmöglich spielerisch fördern wollen, bietet diese Veranstaltung eine unwiederbringliche Fülle von Informationen und Anregungen, sagt Petra Wiche.
Sie ist seit vielen Jahren in der psychomotorischen Diagnostik, Therapie und Beratung / Fortbildung von Kindern und Jugendlichen sowie im Rehabilitationssport mit Erwachsenen tätig.
0 Der Kurs startet am Mittwoch (10. März) und findet in der Zeit von 8.45 bis 10.15 Uhr statt. Er läuft über drei Veranstaltungstermine, also auch am 17. und 24. März zur gleichen Zeit. Für Mitglieder kostet der Kurs 17 Euro, alle anderen zahlen 22,25 Euro. Da die DJK-Geschäftsstelle aktuell telefonisch nicht erreichbar ist, können Anmeldungen nur per Mail entgegengenommen werden unter: www.djk-coesfeld.de.
Sollten Interessenten im Vorfeld Fragen zum Angebot haben, können sie sich werktags direkt an Petra Wiche unter Tel. 01606051747 wenden. Der Kurs läuft über die Plattform Teams, die auf dem Rechner nicht installiert sein muss. Nach der Anmeldung, vor Kursbeginn, erhalten die Teilnehmenden den Zugangslink, über den sie zum Kurs gelangen.

Nachrichten-Ticker