Junge Szene
Originelle One-Man-Show

musical.ly; kostenlos für Android und iOS

Samstag, 17.09.2016, 11:24 Uhr

Im Netz boomt die Welt der Selbstdarstellung. Nachdem Facebook, Snapchat, Instagram und Co. die Gipfel der Downloadlisten der App Stores in Windeseile erklommen haben, kommt ein neuer Trend auf. Fotos, Videos und Statusmeldungen reichen nicht mehr aus und ein neues Konzept bahnt sich seinen Weg in die sozialen Netze: Mit der App musical.ly lassen sich die unterschiedlichsten Videos erstellen, bearbeiten und mit Musik versehen. In der Community können diese dann präsentiert werden. Nach der Anmeldung über Twitter, Facebook oder die E-Mail-Adresse kann auch schon direkt losgelegt werden. Auf dem Startbildschirm sind „Musicals“ von anderen Usern zu sehen, die mit einem Like versehen oder kommentiert werden können.

Eigene Videos können in den unterschiedlichsten Tempi aufgenommen werden, werden mit Hashtags versehen, um für andere gut sichtbar zu sein und dann in die Community hochgeladen oder auf dem Handy gespeichert. Außerdem besteht die Möglichkeit, die erstellten Videos in den sozialen Netzwerken hochzuladen. Wer auf musical.ly einsam ist, der kann mithilfe der Freunde-Funktion schnell seine Liebsten finden und gemeinsam mit ihnen vor der Kamera posen oder den Clown machen.

Sarah Kuhlmann

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4309389?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F947607%2F
Nachrichten-Ticker