Junge Szene
Neujahrsfest und Freizeitparkbesuche für alle

Es ist eine Tradition: Regelmäßig veranstalten die Messdiener der Anna-Katharina-Gemeinde gemeinsame Aktionen – egal ob Besuche in Schwimmbäder, Freizeitparks oder Zoos. Nun wollen die Messdienerleiter und Pastoralreferent David Laudano das Programm der Messdiener auf alle Jugendliche in Coesfeld erweitern.

Freitag, 11.10.2019, 13:58 Uhr
Junge Szene: Neujahrsfest und Freizeitparkbesuche für alle
Die nächste Fahrt mit den Messdienern der Anna-Katharina-Gemeinde geht bereits am 26. Oktober zum Freizeitpark Hellendoorn in Holland. Foto: Avonturenpark Hellendoorn Foto: az

„Unsere Kirchengemeinde ist für alle da“, erklärt Pastoralreferent Laudano. „Mit unserem Messdiener-Programm wollen wir deshalb ein Angebot für alle Jugendlichen schaffen.“ Jeder, der Interesse an gemeinsamen Aktionen hat, ist eingeladen. „Grundlegend soll die Kirche einen festen Platz in der Kinder- und Jugendarbeit haben“, ergänzt Anna Borgert. Gemeinsam mit Franziska Tömmers, Lukas Schulenkorf und Annika Mester ist sie Teil der Messdienerleitung.

Bereits am 26. Oktober steht die nächste Veranstaltung an. Gemeinsam fahren die Kinder und Jugendlichen in den Kinderfreizeitpark Hellendoorn. „Alle Kinder zwischen 8 und 16 Jahren sind eingeladen, mitzufahren“, freut sich Annika Mester. Treffen ist um 9 Uhr am Pfarrheim Anna Katharina. Die Kosten betragen 15 Euro für Messdiener und 18,50 Euro für Nicht-Messdiener. „Anmeldungen sind auf unserer Homepage oder im Pfarrbüro noch möglich“, sagt Franziska Tömmers.

Neben der Fahrt in den Freizeitpark haben sich dei Messdienerleiter weitere interessante Programmpunkte ausgedacht. „Bei unserer Herbstaktion fahren die Messdienerleiter aus Stevede und Goxel mit allen interessierten Kindern ins Schwimmbad nach Enschede“, verrät Lukas Schulenkorf. Ein Termin werde noch bekannt gegeben.

Zudem ist im Januar unter dem Motto „Happy New Year“ eine Neujahrsparty für alle Kinder im Alter von 10 bis 15 Jahren geplant. Diese findet am 25. Januar von 18 bis 22 Uhr im Pfarrheim der Anna Katharina Gemeinde statt. Zuletzt folgt am 25 April ein Besuch im Zoo. „Wir besuchen gemeinsam die ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen“, so Annika Mester. „Wir haben erst einmal ein Programm bis April geplant“, erklärt Laudano. „Natürlich wäre es gewünscht, dieses Programm in Zukunft weiter fortzusetzen.“

Entstanden ist die Idee des gemeinsamen Programms vor den Sommerferien. Daraufhin haben die Messdienerleiter einen Plan an Aktionen aufgestellt. „Wir bieten ein vielseitiges Programm. Da ist für jeden etwas dabei“, hofft Lukas Schulenkorf auf viele Teilnehmer. „Bei uns ist jeder willkommen.“ Gemeinsam wollen die Verantwortlichen vermitteln, dass die gemeinsamen Aktivitäten und die Gemeinschaft im Vordergrund stehen. „Messedienen ist aber auch ein Teil“, fügt Laudano lachend hinzu. Leon Eggemann

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6993829?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947601%2F947607%2F
Nachrichten-Ticker