Do., 25.02.2021

Heimatverein sichert historisch interessante Holzteile, die bei Straßenarbeiten gefunden wurden Mit der Kutsche übern Knüppeldamm

Heimatverein sichert historisch interessante Holzteile, die bei Straßenarbeiten gefunden wurden: Mit der Kutsche übern Knüppeldamm

Darup. Im Garten von Christiane Gottschalk in Darup liegen seit geraumer Zeit sehr große Knüppel inmitten blühender Krokusse. Das ist natürlich dekorativ, aber in erster Linie vor allem geschichtsträchtig. Diese Knüppel kamen zutage während des Ausbaggerns im Zuge der Erneuerung der Billerbecker Straße. Von Iris Bergmann

Fr., 25.12.2020

Familie Kanaan hat an der Westerhiege ihr Zuhause gefunden - kurz vor der Geburt des fünften Kindes Neue „Herberge“ zum Weihnachtsfest

Familie Kanaan hat an der Westerhiege ihr Zuhause gefunden - kurz vor der Geburt des fünften Kindes: Neue „Herberge“ zum Weihnachtsfest

Darup. Kanaan, der Name ist nicht nur im christlichen Abendland ein Begriff. Im Alten Testament definiert sich unter diesem Namen das gelobte Land, in dem Milch und Honig fließen. Eine sehr schöne, positive Symbolik also, die mit diesem Namen einhergeht. Von Ulla Wolanewitz


Mo., 07.12.2020

Darup Bronzetafel von Daruper Waldkapelle gestohlen

Darup: Bronzetafel von Daruper Waldkapelle gestohlen

Eine Bronzetafel und einen Rauchabzug aus Kupfer haben Unbekannte in der Nacht zum vergangenen Samstag von der Waldkapelle in Darup gestohlen. Das teilte die Polizei mit. Auf der Bronzetafel ist die Geschichte der Waldkapelle niedergeschrieben, so dass sie von hohem individuellem Wert ist. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 06.11.2020

Christian Huys und Rike Meiselbach erwerben Schmuckstück im Daruper Ortskern Alte Diele ist in neuen Händen

Christian Huys und Rike Meiselbach erwerben Schmuckstück im Daruper Ortskern: Alte Diele ist in neuen Händen

Darup. Die Alte Diele in Darup hat neue Eigentümer: Christian Huys, in Nottuln aufgewachsen und seit einigen Jahren wieder auf dem Draum zu Hause, und Neubürgerin Rike Meiselbach haben die Immobilie von Vorbesitzer Dr. Jürgen Kämper erworben. Von Christine Tibroni


Anzeige

Do., 15.10.2020

Figuren des Bildhauers Winfried Nimphius stehen jetzt auf dem IBP-Pferdehof Neues Zuhause für Großvater und Enkel

Figuren des Bildhauers Winfried Nimphius stehen jetzt auf dem IBP-Pferdehof: Neues Zuhause für Großvater und Enkel

Darup. Wer den IBP-Pferdehof in Hövel besucht, den erwartet nicht nur der Anblick von eigens angebautem Gemüse und geschäftigem Treiben in den Pferdeställen, sondern auch ein ganz besonderes Empfangskomitee: ein Großvater mit seinem kleinen Enkel. Zwei Figuren des Bildhauers Winfried Nimphius, die den Darupern von der eigenen Dorfeinfahrt bekannt vorkommen dürften. Von Jessica Demmer


Do., 10.09.2020

Gemeinderat: Teilneubau der Daruper Grundschule Streit um Zeitvorgabe

Gemeinderat: Teilneubau der Daruper Grundschule: Streit um Zeitvorgabe

Darup. Intensiv haben Politik und Verwaltung sich am Dienstagabend in der letzten Ratssitzung der zu Ende gehenden Wahlperiode noch einmal über den Teilneubau der Sebastianschule in Darup auseinandergesetzt. Dabei war man sich einig, dass die Maßnahme mit größtmöglichem Tempo durchgezogen werden soll. In der Beurteilung aber, wie schnell es tatsächlich gehen kann, war man sich nicht einig. Von Frank Vogel


Di., 16.06.2020

Veronika Tendahl erfreut sich an eher außergewöhnlichen Haustieren Entschleunigung im Schneckentempo

Veronika Tendahl erfreut sich an eher außergewöhnlichen Haustieren: Entschleunigung im Schneckentempo

Darup. Cola und Korn mögen es tropisch. Bei 24 bis 29 Grad fühlen sie sich am wohlsten und feucht sollte es in ihrer Umgebung sein. Wer sich jetzt kurz wundern sollte, dem sei verraten: Cola und Korn sind Achatschnecken, keine Getränke. Und sie leben seit nunmehr drei Jahren ein ruhiges und beschauliches Leben in Darup. Ganz gemächlich eben. Außer nachts. Da geben sie richtig Gas. Von Jessica Demmer


Mo., 25.05.2020

Großbrand in der Sebastian-Grundschule „Das tut in der Seele weh“

Großbrand in der Sebastian-Grundschule: „Das tut in der Seele weh“

Darup. Ursula Wippich hat Tränen in den Augen. „Unsere schöne Schule“, sagt die Leiterin der Sebastian-Grundschule, als sie am Samstagvormittag vom Schulhof aus mit ansehen muss, wie sich ein Brand im Dachstuhl des Kopfbaus ausbreitet und über 100 Feuerwehrleute alles geben, um das Feuer zu löschen. Von Christine Tibroni


So., 24.05.2020

Darup Feuerwehreinsatz bis in den frühen Morgen

Darup: Feuerwehreinsatz bis in den frühen Morgen

Darup (ct). Ein Bild der Verwüstung bot sich am Morgen an der Sebastian-Grundschule: Überall Trümmer, Schutt, zerbrochene Dachpfannen, verkohltes Holz. Ein Teil des Dachs abgerissen, rußgeschwärzte Balken, der Kopfbau der Schule ein Schlachtfeld. Erst um 0.30 Uhr am Sonntag endeten die Löscharbeiten, mit denen die Feuerwehr Nottuln und weitere Wehren aus der Umgebung seit Samstagmorgen beschäftigt waren. Von Allgemeine Zeitung


So., 24.05.2020

Darup Keine Daruper Landpartie indiesem Jahr

Darup: Keine Daruper Landpartie indiesem Jahr

Die Daruper Landpartie fällt in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie aus. Das teilte der Veranstalter gestern mit. Grundsätzlich hätte das Kulturereignis am 8. und 9. August stattfinden dürfen – allerdings unter strengen Auflagen, die nach Einschätzung der Verantwortlichen zu deutlichen Einschränkungen geführt hätten und zu Lasten der besonderen Atmosphäre gegangen wären. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 23.05.2020

Darup Abrissbagger als letztes Mittel

Darup: Abrissbagger als letztes Mittel

Darup (ct). Sie haben seit dem frühen Morgen gegen den Brand gekämpft, der im Dachstuhl der Sebastian-Grundschule schwelte. Unmengen von Wasser und Schaum setzten Einsatzkräfte der Feuerwehren Nottuln, Billerbeck, Havixbeck und Rosendahl ein, um Flammen und Rauch zu besiegen. Am Nachmittag mussten sie sich geschlagen geben. Von Allgemeine Zeitung


So., 10.05.2020

Kein Schützenfest der Magdalenen-Bruderschaft Königspaar verlängert Regentschaft

Kein Schützenfest der Magdalenen-Bruderschaft: Königspaar verlängert Regentschaft

Darup. Mit einem offiziellen Vorstandsbeschluss steht nun endgültig fest, was allen bereits klar war. Das Schützenfest der Magdalenen-Bruderschaft Darup wird ausfallen. Die Corona-Lage und die auch mittlerweile dazu erlassenen Verfügungen lassen eine Durchführung nicht zu, wie die Bruderschaft mitteilt. Eine Verschiebung des Schützenfestes in die späte zweite Jahreshälfte stand nicht zur Debatte. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 15.04.2020

Darup Polizei sucht Pizzeria-Einbrecher

Darup: Polizei sucht Pizzeria-Einbrecher

Darup. In Zusammenhang mit einem Einbruch in eine Pizzeria an der Roruper Straße, der sich in der Nacht zum vergangenen Dienstag ereignet hat, sucht die Polizei nach zwei männlichen Personen. Am Dienstag haben laut Polizei-Mitteilung die Betreiber den Einbruch gegen 16 Uhr festgestellt. Unbekannte Täter hatten ein Fenster aufgehebelt. Der Innenraum wurde nach Wertgegenständen durchsucht, so die Polizei. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 27.03.2020

Darup Zehn Kisten Bier aus Hütte gestohlen

Darup: Zehn Kisten Bier aus Hütte gestohlen

Darup. Zehn Kisten Bier und einen LED-Strahler haben Unbekannte aus einer Gartenhütte an der Straße „Sebastiansplatz“ in Darup gestohlen. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Zwischen vergangenen Mittwoch (9 Uhr) und Donnerstag (8.30 Uhr) versuchten die Täter zunächst, ein Fenster aufzuhebeln. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 29.02.2020

Genau heute vor 40 Jahren krachte ein Lkw in ein Haus in Darup Hochzeit mit Hindernissen wie in Hollywood

Genau heute vor 40 Jahren krachte ein Lkw in ein Haus in Darup: Hochzeit mit Hindernissen wie in Hollywood

Darup. An den Tag ihrer standesamtlichen Hochzeit können sich Beate und Hubert Lütke Volksbeck aus Darup noch gut erinnern. Und das, obwohl die Trauung selbst fast zur Nebensache geriet und dem jungen Ehepaar mehrere Steine in den Weg gelegt wurden – oder besser gesagt: Kartoffeln. Was war passiert? Von Florian Schütte


Mo., 17.02.2020

Mitgliederversammlung des Heimatvereins gut besucht Junges Engagement wird gefördert

Mitgliederversammlung des Heimatvereins gut besucht: Junges Engagement wird gefördert

DArup. Die Heimat für Kinder und Jugendliche interessant zu machen, das hat sich der Heimatverein Darup auf die Fahnen geschrieben. Im letzten Vereinsjahr starteten dazu einige Projekte im Dorf, wie der 1. Vorsitzende, Holger Zbick, den fast 50 anwesenden Mitgliedern in der diesjährigen Generalversammlung im Saal Egbering erläuterte. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 15.02.2020

Erste gute Ideen bei der Info-Veranstaltung des Heimatvereins Ein Dorf will sein Landgasthaus retten

Erste gute Ideen bei der Info-Veranstaltung des Heimatvereins: Ein Dorf will sein Landgasthaus retten

DARUP. Geht ein Wirt in den Ruhestand, stirbt auf dem Land manchmal das ganze Gasthaus und damit viel Lebensqualität für die Bewohner. So könnte es auch in Zukunft mit dem Landgasthaus Egbering aussehen, denn Marlies und Hubert Egbering bereiten sich auf den Ruhestand zum Ende des Jahres vor. Von Veronika Tendahl


Do., 13.02.2020

Auf der Suche nach Blühstreifen: Bis Ende 2020 ist die Hälfte des Kreises kartiert „Die Vielfalt ist sehr mager“

Auf der Suche nach Blühstreifen: Bis Ende 2020 ist die Hälfte des Kreises kartiert: „Die Vielfalt ist sehr mager“

Darup. Der Rentner schreibt auf die Haftnotiz „Börger“ und klebt sie auf einen weißen Flecken der Landkarte des Kreises Coesfeld. Sein Wohnort ist von dem Untersuchungsgebiet im Bereich der ehemaligen Kaserne nur unweit entfernt und für ihn mit dem Rad gut erreichbar. „Meine Frau hat ein Faible für die Botanik“, erzählt Heinrich Börger. Der Funke ist auf ihn übergesprungen. Von Hartmut Levermann


Mi., 05.02.2020

Prof. Haim Omer zu Gast beim IBP auf Hof Schoppmann Dank Globetrotter auf neuestem Stand

Prof. Haim Omer zu Gast beim IBP auf Hof Schoppmann: Dank Globetrotter auf neuestem Stand

Darup/Coesfeld. Bereits zum dritten Mal ist er zu Besuch in Darup. „2003 das erste Mal“, erinnert sich Prof. Dr. Haim Omer. „Wir haben hier eine lange Freundschaft aufgebaut.“ Diese wurde nun weiter fortgeführt. Im Rahmen eines Fachtages zum Thema „Neue Autorität“ hielt Prof. Omer beim Verein Interkulturelle Begegnungsprojekte IBP auf dem Alten Hof Schoppmann einen Vortrag. Von Leon Eggemann


Sa., 01.02.2020

Mitgliederversammlung des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes Darup Dankbarkeit für bessere Wertschätzung

Mitgliederversammlung des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes Darup: Dankbarkeit für bessere Wertschätzung

Darup. Im Jahresrückblick auf der Mitgliederversammlung des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes Darup trat vor allem ein Ereignis stark hervor: das Großprojekt Glasfaserausbau im Außenbereich. Von Allgemeine Zeitung


1 - 20 von 270 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.