Darup - Archiv


Fr., 05.10.2012

Erste „Sternstunde für Darup“ / Musikalische Eröffnung der Denkmalaktion Auf dem Weg der Erinnerung

Darup. „Das ist heute die erste Sternstunde in Darup“, begrüßte Johann Bross von der Landpartie die zahlreichen Gäste und Besucher, die von den Landfrauen mit Sekt empfangen wurden, vor dem Haus Darup auf dem Hof Struwe. Von Peter Brüggemann


Mo., 24.09.2012

Daruper nach Sprengung der Sparkassenfiliale erschüttert / Keine Verletzten Daruper nach Sprengung der Sparkassenfiliale erschüttert / Keine Verletzten

Darup. Fassungslos trudeln gestern Morgen immer mehr Daruper ein, um sich vom Ausmaß des Schreckens selber ein Bild zu machen. „Ich bin völlig erschüttert, wie gewaltbereit solche Täter sind“, schüttelt ein Nachbar der gesprengten Filiale der Sparkasse Westmünsterland verständnislos seinen Kopf. Von Uwe Goerlich


Mo., 24.09.2012

Explosion zerstört Geschäftsstelle Kriminelle sprengen Bankfiliale in Nottuln

Ein gewaltiger Knall weckt Anwohner rund um eine kleine Bankfiliale. Plötzlich fliegen Trümmer meterweit. Die Explosion ist das Werk von Gangstern: Eigentlich sollte wohl nur ein Geldautomat in die Luft gehen. Von Dirk Mentrup


Di., 18.09.2012

Darup Fragebogenaktion verlängert

Darup. Die Fragebogenaktion zum Mietspiegel Nottuln ist noch nicht beendet. Die Rückgabefrist der für die Erstellung des Mietspiegel Nottuln notwendigen Fragebögen wird um zwei Wochen bis zum 28.9.2012 verlängert. Es sind noch nicht ausreichend Bögen in der Geschäftsstelle eingegangen, wie es in der Mitteilung heißt. Von Allgemeine Zeitung


Anzeige

Di., 18.09.2012

DSL 1500 ist in Darup Maximum / Bedarf für Glasfaser-Internet wird erhoben / Gewerbe im Fokus Der lange Weg zum schnellen Netz

Darup. Highspeed-Internet geht anders. Zwar sind die Daruper nicht gänzlich vom DSL-Netz ausgeschlossen, aber über eine Downloadgeschwindigkeit von 1500 Kilobit pro Sekunde (DSL 1500) ist nicht hinauszukommen. Das Zehnfache und mehr sind heute eigentlich Standard. Von Daniel Peters


Di., 18.09.2012

Darup Lieder und Tanz rund um die Lambertuspyramide

„Buer, Buer“ schallte es laut durch den Pfarrgarten in Darup, denn viele Kinder mit bunten Laternen waren zum Lambertussingen gekommen. Der Buer, gespielt von Heiner Thiemann, ließ auch nicht lange auf sich warten. Mit prall gefüllter Kiepe machte er seine Runden um die bunte Laternenpyramide, und suchte sich „seine“ Familie während des Singspiels „O Buer, wat kost’ dien Hei. . .“ zusammen. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 29.08.2012

Darup Straßenfest mit Grillbuffet und Gitarrenmusik im Nott

Ein rundum gelungenes Straßenfest haben nun die Anwohner der Straße im Nott in Darup gefeiert. Nicht nur das Wetter war während der Feierlichkeiten gut sondern auch die Stimmung. Der Wendehammer eignete sich für die Nachbarn als besonders praktischer Festplatz. Großen Anklang fand das vielfältige Grillbuffet bei den Anwohnern. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 27.08.2012

„Alter Hof Schoppmann“ stößt auf breites Interesse / Gelungenes Fest / Bestnoten für das Orga-Team Projekt bei Darupern angekommen

Darup. Das Projekt „Alter Hof Schoppmann“ ist bei den Darupern angekommen. Kaum einer aus dem Dorf, der beim großen Hoffest am Sonntag trotz zahlreicher Regengüsse nicht die Gelegenheit nutzte, auf dem idyllischen Hof einen Blick in die Zukunft zu werfen. Von Peter Brüggemann


Fr., 24.08.2012

Darup Landfrauen-Kaffeekränzen in neuen Schürzen vor der Sparkassen

Mit Kaffee und Kuchen, Tischen und Stühlen richteten sich die Daruper Landfrauen gemütlich vor der Geschäftstelle der Sparkasse Westmünsterland in Darup ein. Mit diesem Überraschungskaffeekränzchen bedankten sich die Damen bei den Sparkassen-Mitarbeiterinnen Ulrike Weitkamp (3.v.l.) und Marianne Gerding (2.v.r.) für die neuen Bistroschürzen, die die Bank großzügigerweise gesponsert hatte. Von Allgemeine Zeitung


Di., 21.08.2012

Hunderte Besucher bei sechster Daruper Landpartie / Kultur an 17 Stationen „Alles ist so schön“

Darup. Carla Schmidt aus Haren zeigte sich bei einer Getränkepause im Garten Vortkamp/Tenberge begeistert: „Das hätte ich in so einem kleinen Dorf nicht erwartet. Die Qualität der Kunst ist sehr anspruchsvoll.“ Trotz subtropischer Temperaturen machten sich am Samstag und Sonntag hunderte Gäste auf zur Daruper Landpartie, um Kunst, Kultur und Kulinarisches zu entdecken. Von Peter Brüggemann


Di., 14.08.2012

Fußball: Aufbruchstimmung bei Borussia Darup / Weiter für positive Überraschungen sorgen Junge Wilde mischen die Liga auf

Darup. Auf der Liste der möglichen Überraschungsmannschaften tauchen sie bei einigen Trainern durchaus auf. Zu hoch gegriffen? „Wir sind bestimmt nicht so vermessen zu sagen, wir kommen unter die ersten Fünf“, tritt Dieter Köhler vorsichtig die Bremse. Abheben ist nicht in Darup, eher geht es darum, mit ehrlicher Arbeit den Aufwärtstrend zu bestätigen. Von Frank Wittenberg


Mo., 13.08.2012

Darup Gute Stimmung bei Tour nach Buldern

Die diesjährige Radtour des Heimatverein Darup führte nach Buldern. Bei herrlichem Wetter und guter Beteiligung erwartete eine festlich gedeckte Kaffeetafel, die eifrigen Radfahrer im Gasthof bei van Lendt. Die Rückfahrt erfolgte um den Samson-See und dann wieder Richtung Darup. Selbstverständlich war für etliche Pausen und Stärkungen gesorgt. Foto: pb Von Allgemeine Zeitung


Fr., 10.08.2012

Darup Bürgermeister macht mit

Darup. Prominente Unterstützung erfährt die Daruper Landpartie (18./19. 8.): Nottulns Bürgermeister Peter Amadeus Schneider wird in der Daruper Kirche zwei Lesungen gestalten. Darüber hinaus lädt Stimmpädagogin Henrike Mahlmann ein, den Kirchenraum als Klangraum zu erleben. Und der Förderverein Ss. Fabian und Sebastian Stiftung Darup bietet Kirchenführungen an. Von Allgemeine Zeitung


Di., 07.08.2012

Fußball: Borussia Darup schlägt sich prima gegen SpVgg Vreden, lässt aber zu viele Chancen liegen Vor dem Tor nicht cool genug

Darup. Sieben glasklare Chancen in 90 Minuten – und die standen nicht für den hohen Favoriten auf dem Zettel, sondern für den krassen Außenseiter. „Leider haben wir nur zwei davon gemacht“, schüttelte Dieter Köhler den Kopf. Von Frank Wittenberg


Mo., 06.08.2012

Fußball: Borussia Darup gewinnt Turnier in Schapdetten und freut sich heute auf SpVgg Vreden Mit Rückenwind ins Pokalduell

Darup. Eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein haben sie getankt, jetzt müssen nur noch die müden Muskeln mitspielen. Von Frank Wittenberg


Fr., 03.08.2012

Darup Borussia mit Kantersieg weiter

Darup. Mit einem Kantersieg hat Borussia Darup gestern Abend den Einzug ins Halbfinale beim Turnier in Schapdetten geschafft: Gegen Adler Buldern II gab es einen satten 8:3-Erfolg. „Dabei hatten wir den Start völlig verpennt“, schüttelte Marcel Ahlers den Kopf. 0:2 lag das Team nach zehn Minuten hinten. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 03.08.2012

Bei der 6. Daruper Landpartie stellen vier Künstler im Garten Tenberge-Vortkampe ihre Werke aus Schöner Schrott trifft Fotografie

In zwei Wochen findet die 6. Daruper Landpartie statt. Im Garten Tenberge-Vortkamp (Standort 12) stellen ein Künstlerpaar und zwei Einzelkünstler aus. Von Peter Brüggemann


Do., 02.08.2012

Darup Borussia Darup hat alle Chancen

Mit einem 3:1-Sieg gegen den SV Bösensell hat sich Borussia Darup die Chance offen gehalten, beim Turnier in Schapdetten in die Finalrunde einzuziehen. Dazu muss heute Abend gegen den Ligakonkurrenten Adler Buldern II (Anstoß: 18 Uhr in Schapdetten) ein Sieg her. Gegen Bösensell sorgten Manuel Eustermann (Foto links) und Tobias Uckelmann für die 2:0-Pausenführung. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 23.07.2012

„Muskeltiere“ feiern vermeintlichen Gesamtsieg zu früh / „Nottulner Mädels“ nicht zu schlagen „Independence“-Day in Darup

Darup (pb). Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte. So lässt sich der Sieg des Team „Independence“ beim Kleinfeldturnier der Freizeitmannschaften zusammenfassen. Zum Abschluss der Sportwoche von Borussia Darup sah es lange Zeit nach einem Zweikampf zwischen den Daruper Mannschaften „Muskeltiere“ und „Juhnkes Engel“ aus. Von Daniel Peters


Fr., 20.07.2012

Dorfmeisterschaft: Coesfelder Straße hat die Nase vorn, aber noch ist nichts entschieden Spannend bis zum Schluss

Darup (pb). Die Daruper Dorfmeisterschaft bleibt bis zum Schluss spannend. Auch am vierten Spieltag gab es enge Spiele und überraschende Ergebnisse. So führte der Nott gegen Nieresch durch zwei Tore von Johannes Bücher zur Pause bereits mit 2:0. Von Allgemeine Zeitung


101 - 120 von 126 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.