Darup
Spielparadies statt Maislabyrinth

Statt bei Regen ins nasse Maislabyrinth zu stapfen, plante die Kolpingsfamilie Darup kurzfristig um und steuerte das Joy’n’us in Dülmen an. Insgesamt 28 große und kleine Kolpingsbrüder und -schwestern genossen den Aufenthalt im Indoor-Spielparadies mit seinem Bällchenbad und dem Minigolf-Areal. Viel Spaß hatten auch die Eltern, die ausnahmslos alle beim Bullriding mitmachten.

Mittwoch, 03.09.2014, 15:52 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2714907?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F968628%2F
Nachrichten-Ticker