Daruper Landfrauen wählen siebenköpfigen Vorstand / Gerburgis Warmeling zum vierten Mal Vorsitzende
„Arbeit auf mehr Schultern verteilen“

Darup. Mit großem Beifall honorierten die 34 Mitglieder der Daruper Landfrauen im Landgasthaus Egbering die offensichtlich sehr gute Arbeit ihrer Vorsitzenden Gerburgis Warmeling. Sie wählten sie nach 2002 nun bereits zum vierten Mal in Folge für eine weitere Amtsperiode einstimmig zu ihrer Vorsitzenden.

Montag, 17.02.2014, 19:46 Uhr

Mit einem eindrucksvollen Vertrauensvotum wurden aus der Vorstandsetage ebenfalls Kassiererin Inge Thoring, Mechthild Bagert und Anni Sicker ausgestattet. Mit Brigitte Wewering, Susanne Strätker und Erika Laske verstärken gleich drei neue Landfrauen das nun mehr siebenköpfige Vorstandsteam in den nächsten vier Jahren. „Es ist schön, dass wir die Arbeit nun auf mehr Schultern verteilen können“, freute sich Warmeling. Sie bedankte sich bei Anne Twent und Elisabeth Düpmann, die sich nach acht Jahren engagierter Vorstandsarbeit nicht mehr zur Verfügung stellten.

In ihrem Jahresrückblick hob sie insbesondere das 60-jährige Bestehen der Landfrauen heraus, das am 23. März mit großer Mitgliederresonanz gefeiert wurde. Darüber hinaus ließ Warmeling die Sternniederlegung auf dem „Weg der Erinnerung“, gemeinsame Radtouren und die Besichtigungsfahrten Review passieren und hob auch die 7. Auflage des Landfrauencafés im Rahmen der Daruper Landpartie Ende August sowie das gelungenen kulinarische Event „Running for Dinner“ im Oktober hervor.

Susanne Budde-Niewind vom Kreisverband stellte im Anschluss die Kampagne zur Wertschätzung von Lebensmittel „Bis auf den letzten Krümel“ vor. Damit wollen die Landfrauen nicht nur braunfleckige, überreife Bananen und altes Brot vor der Bio-Tonne retten, sondern weitergeben, wie man daraus einen leckeren Bananenmilchshake und italienische Bruschetta zaubert.

Die Landfrauenchefin weckte mit dem fertiggestellten Veranstaltungskalender 2014 viel Interesse. „Es ist wieder jede Menge Arbeit angesagt. Aber es macht in unserer aktiven Gemeinschaft auch jede Menge Spaß“, stellte Warmeling gut gelaunt fest.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2237994?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F968628%2F2607035%2F2607039%2F
Nachrichten-Ticker