SV Borussia Darup vermeldet 13 Neuanmeldungen / Vorstand bestätigt und durch Dirk Wilstacke erweitert
Tennis im Aufwärtstrend

Darup. Die Mitglieder der Tennisabteilung des SV Borussia Darup haben in ihrer Jahresversammlung den bisherigen Vorstand bestätigt, das wird in einer Pressemitteilung berichtet. Gleichzeitig wurde mit Dirk Wilstacke ein weiteres Mitglied als 2. Vorsitzender in den Vorstand gewählt.

Freitag, 28.02.2014, 18:30 Uhr

Mit insgesamt 13 Neuanmeldungen konnte der Negativtrend der Vorjahre gestoppt werden. Auch in 2014 soll der Schwerpunkt des Vorstandes auf der Mitgliederwerbung liegen. So werden wieder Vereine aus Darup und Abteilungen des Sportvereins zum Schnuppertennis eingeladen.

Der Kassenbericht von Gabi Losch schloss mit einem Überschuss ab, sodass auch für die in 2014 anstehenden Aufgaben genügend Mittel vorhanden sind. So ist der Vorstand zurzeit in Verhandlungen, um den Mitgliedern ein wöchentliches Tennistraining zu ermöglichen.

Zu einem ersten Abteilungstreffen mit Tennisspielen in der Halle treffen sich die Mitglieder am Samstag (15. 3.) ab 18 Uhr in der Tennishalle Senden. Anmeldungen sind bei Hubert Wessling unter Tel. 1663 möglich.

Die Tennisaußensaison beginnt am Sonntag (27. 4.) mit einem Frühstück und freiem Spiel. Zuvor sind allerdings in zwei Arbeitseinsätzen die Plätze herzurichten. So treffen sich die Mitglieder am Samstag (29. 3.) ab 9 Uhr mit Schaufeln und Schubkarren, um die alte Asche und Moosflächen zu beseitigen. Am Samstag (26. 4.) werden die Restarbeiten erledigt.

Der Vorstand hat in seiner ersten Sitzung auch verabredet, dass am Wochenende des 30. und 31. Augusts wieder Vereinsmeisterschaften stattfinden sollen, so die Mitteilung weiter.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2269324?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F968628%2F2607035%2F2607038%2F
Nachrichten-Ticker