Mo., 08.02.2021

Gescher Müllabfuhr nur eingeschränkt möglich

Gescher. Die Firma Stenau GmbH weist darauf hin, dass es in dieser Woche aufgrund des extremen Winterwetters zu Problemen bei der Abfuhr der Müllgefäße kommen kann. Nach Möglichkeit sollten die Gefäße an die Straßen gestellt werden, die die Müllfahrzeuge erreichen können. Von Allgemeine Zeitung

Mo., 08.02.2021

DRK hat sich auf neue Bedingungen in Corona-Pandemie eingestellt / App soll Wartezeiten verkürzen Zahl der Blutspender leicht gestiegen

DRK hat sich auf neue Bedingungen in Corona-Pandemie eingestellt / App soll Wartezeiten verkürzen: Zahl der Blutspender leicht gestiegen

Gescher. Auch wenn es anfangs nicht danach ausgesehen hat, hat sich die Zahl der Blutspender in Gescher im vergangenen Corona-Jahr erfreulich entwickelt, wie Rotkreuzleiter Mark Wierczeyko mitteilt. Bei den vier Terminen wurden 1992 Blutspender gezählt; darunter waren 99 Erstspender. Von Manuela Reher


So., 07.02.2021

Gescher Winterfreuden und Winterpflichten statt zweitem Schneechaos

Gescher: Winterfreuden und Winterpflichten statt zweitem Schneechaos

Trotz Bergen von Schnee ist es in Gescher nicht zu einer Neuauflage des Schneechaos vor rund 15 Jahren gekommen. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 06.02.2021

Stadtmarketing legt Tätigkeitsbericht vor – viele Pläne und Ideen für 2021 Hoffnung ruht auf zweitem Halbjahr

Stadtmarketing legt Tätigkeitsbericht vor – viele Pläne und Ideen für 2021: Hoffnung ruht auf zweitem Halbjahr

Gescher. Viele Pläne und Ideen hat das Stadtmarketingteam für 2021 ausgearbeitet. Leider bremst Corona weiterhin einiges aus, was Gescheranern und auswärtigen Besuchern Freude machen würde: „Events mit vielen Leuten wird es voraussichtlich im ersten Halbjahr nicht geben können“, bedauert Geschäftsführerin Jana Ay. Von Jürgen Schroer


Anzeige

Fr., 05.02.2021

Wie Mitglieder von Vereinen in der Corona-Pandemie miteinander in Kontakt bleiben Die Sehnsucht ist groß

Wie Mitglieder von Vereinen in der Corona-Pandemie miteinander in Kontakt bleiben: Die Sehnsucht ist groß

Gescher. Für die Vereine ist es aktuell in der Corona-Pandemie nicht leicht, Kontakt mit ihren Mitgliedern zu halten. Das fällt besonders schwer, weil gemeinsame Treffen nicht möglich sind. „Das komplette Vereinsleben ist zum Erliegen gekommen“, bedauert auch Peter Schmitz, Präsident der St.-Pankratius-Schützengilde. Von Manuela Reher


Do., 04.02.2021

Gesamtschule Gescher heißt künftige Fünftklässler willkommen Viele Wege führen zur Anmeldung

Gesamtschule Gescher heißt künftige Fünftklässler willkommen: Viele Wege führen zur Anmeldung

Gescher. Die Halbjahreszeugnisse wurden, zum Teil auf ungewöhnlichen Wegen, ausgegeben und spätestens jetzt stellen sich viele Kinder und Eltern die Frage, wie die Schullaufbahn nach der 4. Klasse weitergeht. Die Möglichkeit, sich auf Infoabenden und bei Tagen der offenen Tür über die in Frage kommenden Schulen zu informieren, bestand in diesem Schuljahr nicht in der gewohnten Form. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 03.02.2021

Freiwillige Feuerwehr Gescher bewältigt im Corona-Jahr 2020 insgesamt 192 Einsätze Bei Bränden und Notlagen zur Stelle

Freiwillige Feuerwehr Gescher bewältigt im Corona-Jahr 2020 insgesamt 192 Einsätze: Bei Bränden und Notlagen zur Stelle

Gescher. Wenn die Feuerwehr ausrückt, heißt das nicht immer, dass es brennt. Die Löschzüge Gescher und Hochmoor bewältigten im vergangenen Jahr insgesamt 192 Einsätze, „nur“ 43 davon waren Brandeinsätze. Technische Hilfeleistungen kommen viel häufiger vor, etwa bei Verkehrsunfällen, Unwetterlagen, Ölspuren oder bei Personen in Notlagen. Von Jürgen Schroer


Di., 02.02.2021

Corona Britische Mutation hat Gescher erreicht

Corona: Britische Mutation hat Gescher erreicht

Gescher. Die britische Mutation (B.1.1.7) des Coronavirus hat Gescher erreicht. Nach derzeitigem Kenntnisstand des Kreisgesundheitsamtes gibt es drei unterschiedliche Infektionsgeschehen im Kreisgebiet: eines im Raum Gescher/Velen/Borken, eines im Bereich Rhede/Bocholt und ein weiteres in Ahaus. Von Allgemeine Zeitung


Di., 02.02.2021

Sabine Stockhorst hat einen Heißmangel-Betrieb im eigenen Keller eröffnet Sprung ins kalte Wasser hat sich gelohnt

Sabine Stockhorst hat einen Heißmangel-Betrieb im eigenen Keller eröffnet: Sprung ins kalte Wasser hat sich gelohnt

Gescher. Sabine Stockhorst hat nicht lange gezögert, als Lisa Rotaru ihre professionelle Heißmangel zum Verkauf angeboten hat. Viele Jahre hat das etwa 300 Kilogramm schwere Gerät im Hause Flucks in der Straße „Zur Rauschenburg“ gestanden, wo die Eltern von Lisa Rotaru und später sie selbst einen Heißmangelbetrieb führten. Von Manuela Reher


Mo., 01.02.2021

Gescher Mini-Umzug mit Tigerente am Bacchussamstag

Gescher: Mini-Umzug mit Tigerente am Bacchussamstag

Am Karnevalswochenende zu Hause sitzen? Nicht mit uns, dachten sich die Ex-Prinzen Michael Beuker (2016, r.) und Sven Woltering (2017) und zogen am Bacchussamstag mit einem bunten Handwagen durch die Stadt. Das Motiv Tigerente ist dem närrischen Suchspiel gewidmet, das der Stammtisch von Prinzessin Marion auf die Beine gestellt hat. Von Jürgen Schroer


Sa., 30.01.2021

Großeinsatz für die Feuerwehr am Mehrfamilienhaus Amselweg – Küche in Vollbrand Eine Frau muss ins Krankenhaus

Großeinsatz für die Feuerwehr am Mehrfamilienhaus Amselweg – Küche in Vollbrand: Eine Frau muss ins Krankenhaus

Gescher (ffg). Die Erstmeldung lautet „Wohnungsbrand“, wenig später wurde die Alarmierung auf „Menschenleben in Gefahr“ erhöht: Die Feuerwehr Gescher rückte am Samstagnachmittag zu einem Mehrfamilienhaus am Amselweg aus, wo eine Küche in Vollbrand stand. Die Bewohnerin wurde verletzt, konnte die Wohnung aber rechtzeitig verlassen und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 30.01.2021

Gescher Wehr befreit eingeklemmten Fahrer

Gescher: Wehr befreit eingeklemmten Fahrer

Gescher (ffg). Am Samstagmorgen wurde die Feuerwehr Gescher zu einem Verkehrsunfall auf die A 31 gerufen. Dort war ein Pkw aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich dann im Graben mehrfach überschlagen. Der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 30.01.2021

Kein Karnevalsumzug wegen Corona – Prinzessin Marion I. (Pierk) bleibt ein weiteres Jahr im Amt „Sich einfach des Lebens freuen“

Kein Karnevalsumzug wegen Corona – Prinzessin Marion I. (Pierk) bleibt ein weiteres Jahr im Amt: „Sich einfach des Lebens freuen“

Gescher. Keine Umzüge, kein Kneipenkarneval, keine Party: Corona bremst auch die Karnevalisten in Gescher aus, die an diesem Wochenende ihren Sessionshöhepunkt feiern würden. Marion I. (Pierk), Geschers erste Prinzessin, bleibt ein weiteres Jahr im Amt. Im Gespräch mit unserem Redaktionsmitglied Jürgen Schroer äußert sie sich zur aktuellen Situation – und macht Mut für die Zukunft. Von Jürgen Schroer


Fr., 29.01.2021

Gescher Heckscheibe eingeschlagen

Gescher: Heckscheibe eingeschlagen

Gescher. Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag in Gescher die Heckscheibe eines parkenden Wagens eingeschlagen. Das Fahrzeug hatte in einer Parkbucht an der Straße „An den Bachgärten“ gestanden. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts aus dem Inneren entwendet. Die Polizei bittet um Hinweise an die Kripo in Ahaus, Tel. 02561/9260. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 29.01.2021

Kein Karnevalsumzug in Gescher, aber Nachbarschaft Neuer Ring mit guten Ideen Auch Wagenbauer im Corona-Blues

Kein Karnevalsumzug in Gescher, aber Nachbarschaft Neuer Ring mit guten Ideen: Auch Wagenbauer im Corona-Blues

Gescher. Mit Wehmut blicken viele Närrinnen und Narren der Glockenstadt auf das nächste Wochenende. So auch die Wagenbauer vom „Neuen Ring“. Denn aus dem geplanten karnevalistischen Höhepunkt der Session wird aus bekannten Gründen leider nichts! Keine Nachbarschaftsfeste, kein Straßen- und Kneipenkarneval, vor allem aber keine Umzüge. Von Allgemeine Zeitung


Do., 28.01.2021

Neue Verordnung zum Arbeitsschutz in der Corona-Pandemie: Wenn der Arbeitsplatz nach Hause verlegt wird „Möglichst flexibel gestalten“

Neue Verordnung zum Arbeitsschutz in der Corona-Pandemie: Wenn der Arbeitsplatz nach Hause verlegt wird: „Möglichst flexibel gestalten“

Gescher. Einige Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern bereits seit Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 Homeoffice an. Auf diese Weise ist für eine Reihe von Arbeitnehmern die Arbeit zu Hause am Schreibtisch schon zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Von Manuela Reher


Mi., 27.01.2021

Eingeschränkter Betrieb in den Kindertageseinrichtungen bis mindestens Mitte Februar „Eine Tüte Kita für zu Hause“

Eingeschränkter Betrieb in den Kindertageseinrichtungen bis mindestens Mitte Februar: „Eine Tüte Kita für zu Hause“

Gescher. Elly (4) kramt neugierig in der Tüte mit der Clownsfigur. Drinnen sind Luftschlangen, ein Karnevalslied, ein Rätsel, ein Rezept und Ausmalbilder mit närrischen Motiven – weil in Gescher gerade Karnevalszeit ist. Die Tüte darf sie mitnehmen, damit sie sich auch zu Hause beschäftigen kann. Von Jürgen Schroer


Di., 26.01.2021

Gescher Geldbörse aus Fahrradtasche geklaut

Gescher: Geldbörse aus Fahrradtasche geklaut

Gescher. Bislang unbekannte Täter haben in Gescher eine Geldbörse aus einer Fahrradtasche erbeutet. Die Geschädigte hatte die Tasche in einen Einkaufswagen gelegt, als sie in einem Verbrauchermarkt an der Fabrikstraße in Gescher ihren Einkauf erledigte. Der Reißverschluss der Tasche war geschlossen. Von Allgemeine Zeitung


Di., 26.01.2021

Reinhard Tempelmann ist KIM-Vorsitzender und hat rund 150 Gemälde erschaffen Erotik und Vergänglichkeit im Blick

Reinhard Tempelmann ist KIM-Vorsitzender und hat rund 150 Gemälde erschaffen: Erotik und Vergänglichkeit im Blick

Gescher. Jubiläen können nicht groß gefeiert werden, Ausstellungen für Künstler sind unmöglich. Also ziehen sich die Künstler in ihre eigenen vier Wände zurück. Reinhard Tempelmann, 1949 in Borken geboren und seit Ende der 1970er Jahre in Gescher beheimatet, gehört zu der großen Zahl der ausgebremsten Künstler. Von Elvira Meisel-Kemper


Mo., 25.01.2021

Apotheker Tobias Bertels ist auf Ansturm auf medizinischen Schutz vorbereitet Stoffmasken haben ausgedient

Apotheker Tobias Bertels ist auf Ansturm auf medizinischen Schutz vorbereitet: Stoffmasken haben ausgedient

Gescher. Beim Corona-Gipfel ist das verpflichtende Tragen von medizinischen Masken beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr beschlossen worden. Die entsprechenden Vorgaben stehen in der neuen Verordnung, die das Land Nordrhein-Westfalen erlassen hat und die am heutigen Montag in Kraft tritt. Von Manuela Reher


121 - 140 von 5279 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.