Gescher - Archiv


So., 09.03.2014

Ehrenamtliche engagieren sich für Bewohner von Haus Hall Sie teilen Unternehmungslust und Freude

Gescher. Wenn sie an der Tür klingeln, öffnen ihnen strahlende Gesichter: Els Kremer und Eveline Schweckendiek besuchen regelmäßig Bewohner von Haus Hall und unternehmen etwas mit ihnen – so wie weitere rund siebzig Ehrenamtliche. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 07.03.2014

Karl-Heinz Bieber und Hans-Jürgen Döpping erhalten Klimaschutzpreis für außergewöhnlichen Einsatz Mit Taucheranzug in die Berkel

Gescher. Zum neunten Mal hat die Stadt Gescher gemeinsam und mit Unterstützung der RWE Rheinland Westfalen Netz AG den Klimaschutzpreis Gescher ausgeschrieben. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert und soll Leistungen würdigen, „die in besonderem Maße zur Erhaltung und Verbesserung von Umweltbedingungen im Bereich der Stadt Gescher beitragen“. Über die Preisvergabe hat eine Jury entschieden. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 07.03.2014

Imker zeigen in neugestalteten Räumen außergewöhnliche Bernsteinexponate Ein Bernsteinzimmer für Gescher

Gescher. Wer hätte das gedacht: Auch Gescher hat jetzt ein Bernsteinzimmer. Das findet sich im Imkereimuseum an der Lindenstraße. Bienen und andere Bestäuber fristen dort in Bernstein eingeschlossen seit kurzem ihr zeitloses Dasein. „Vor 50 bis 80 Millionen Jahren spritzten aus den Baumstämmen der Nadelholzwälder Harze. Insekten, die sich am Stamm bewegten, wurden von diesen Harzen eingeschlossen. Von Helene Wentker


Fr., 07.03.2014

Umwelttag am 22. März / Gruppen, Nachbarn und Privatleute sind aufgerufen Frühlingsputz in Stadt, Wald und Flur

Gescher. Zum Frühlingsbeginn sollen Gescher und Hochmoor auch in diesem Jahr gesäubert, und zwar am Samstag (22. 3.) zwischen 9 und 13 Uhr. Von Allgemeine Zeitung


Anzeige

Fr., 07.03.2014

Geruch irritierte Gestank – aber keine Gefährdung

Gescher (wr). Starke, unangenehme Geruchsbelästigungen irritierten am Montag gegen 14.45 Uhr Menschen im Gewerbegebiet Süd. Diese war nach Darstellung eines Gescheraners so stark, dass einige Firmen ihre Mitarbeiter vorzeitig in den Feierabend schickten. Die Gerüche seien dem Kanalnetz entstiegen, teilte dazu gestern Dieter Weßling, Technischer Mitarbeiter des Abwasserwerkes, auf Nachfrage mit. Von Helene Wentker


Do., 06.03.2014

Hausärztliche Versorgung in der Diskussion / Wunsch: Eigener Mittelbezirk Gescher / Filialpraxen „Nachbesetzung hat Priorität“

Gescher. „Die Nachbesetzung der bestehenden Arzt-Sitze hat oberste Priorität“, sagte Ansgar von der Osten im Hauptausschuss. Aktuell spielte der Geschäftsbereichsleiter der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) damit auf die Bemühungen an, einen Nachfolger für die Praxis Höllger zu finden. Von Jürgen Schroer


Do., 06.03.2014

Informationsabend zur Neugründung der KLJB Gescher am Dienstag (11. 3.) Landjugend startet neu durch

Gescher. Nachdem sich die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Gescher im Sommer 2012 aufgelöst hat, planen Jugendliche aus Gescher nun, den Verein wieder zu gründen. Am Dienstag (11. 3.) um 19 Uhr findet dazu ein Informationsabend im Pfarrheim Gescher statt. Interessierte Jugendliche ab 15 Jahren sind herzlich eingeladen. Von Allgemeine Zeitung


Do., 06.03.2014

Gescher Sammeltermin für „Gang zwischen den Gängen“

Gescher. Der nächste Sammeltermin für die Stadtführung der besonderen Art in Gescher, den „Gang zwischen den Gängen“, ist für den 16. März (Sonntag) geplant. Laut Stadtmarketingteam startet das Programm um 11 Uhr und endet circa 14.30 Uhr beim Nachtisch. Die Kosten für das Drei-Gänge-Menü mit Stadtführung liegen bei 22,50 Euro pro Person. Noch sind einige Plätze frei. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 05.03.2014

Hebammen schlagen Alarm: Zukunft der freiberuflichen Geburtshilfe und Betreuung ist gefährdet „Viel steht auf dem Spiel“

Gescher. „Wir stehen am Anfang des Lebens. Unsere Arbeit ist zu wichtig als dass sie wegrationalisiert werden könnte“, sagt Sabrina Zimmer mit Nachdruck. Die 33-jährige Hebamme aus Gescher sorgt sich um ihren Berufsstand. Von Helene Wentker


Mi., 05.03.2014

Gremium wählt Brigitte Watermeier zur ersten Vorsitzenden / Pfarreirat will Pastoralplan erstellen

Gescher. Brigitte Watermeier wurde jetzt zur Vorsitzenden des neuen Pfarreirates gewählt. Dem Vorstand, der die Pfarreiratssitzungen vorzubereiten hat, gehören neben der Vorsitzenden und dem Pfarrer auch Maria Göring-Kemper, Johanna Kock und Stefan Elskemper an. Von Allgemeine Zeitung


Di., 04.03.2014

Kolping weitet Sammelaktion aus / Bürger sollen Spenden am 15. März bringen / Auch Brillen abgeben Althandys sinnvoll verwerten

Gescher. Fast in jedem Haushalt sind mehrere ungenutzte Handys zu finden, weil sie entweder veraltet oder kaputt sind. Neben Altkleidern wird die Kolpingsfamilie Gescher ab sofort auch diese Altgeräte sammeln. Neu ist ferner, dass bei dieser Aktion auch Brillen (komplett oder auch nur Gestelle) gesammelt werden. Von Allgemeine Zeitung


Di., 04.03.2014

Gescher 15-Jähriger ist nichts passiert

Gescher/Stadtlohn. Beim Stadtlohner Karnevalsumzug hat die Polizei am Montag ab 18 Uhr nach einer 15-jährigen Gescheranerin gesucht, die zu diesem Zeitpunkt vermisst wurde. Die Jugendliche wurde gegen 19.50 Uhr durch einen Verwandten wohlbehalten angetroffen, heißt es im Polizeibericht. Insgesamt haben rund 13 000 Besucher den Umzug im benachbarten Stadtlohn erlebt. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 03.03.2014

Stadtarchiv lädt zum Tag der offenen Tür ein / Erster Weltkrieg ist Schwerpunkt / Führungen Auf den Spuren der Vorfahren

Gescher. Am kommenden Sonntag (9. 3.) lädt das Stadtarchiv erneut zum bundesweiten Tag der Archive ein, der alle zwei Jahre stattfindet. Auf drei Ebenen des Rathauses stellt das Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern seine Arbeit vor. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 03.03.2014

Geld für Herzensträume Club will Prinzessin in Gescher

Gescher. Strahlende Gesichter bei den Vertretern des Gescheraner Vereins „Herzensträume“, der kranken Kindern Wünsche erfüllt: Symbolträchtig am Altweibertag übergab der „Prinzessinnenclub“ eine Spende in Höhe von 719,55 Euro. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 03.03.2014

Hallenspektakel am Borkener Damm / Juniorenfußballer zeigen ihr Können / Zuschauer willkommen Minikicker machen Samstag den Anfang

Gescher. Zum zweiten Mal in diesem Jahr steht die Dreifachhalle am Borkener Damm ganz im Zeichen des Fußballs. Den Auftakt machen am kommenden Samstag (8. 3.) mit den Minikickern die jüngsten Fußballer des SV Gescher. In zwei Fünfergruppen finden die Turniere der G 1/ G 2- sowie der G 3/G 4-Junioren statt, wobei immer im Wechsel je zwei Spiele aus einer Gruppe ausgetragen werden. Von Allgemeine Zeitung


So., 02.03.2014

FSV-Jecken feiern Prinz Willy und Prinzessin Mütze / Motto: „Das Beste zum Schluss“ / Super-Basti „Weiblicher geht es nicht“

Gescher. „Etwas Weiblicheres gibt es garantiert nicht.“ – Unter wahren Begeisterungsstürmen präsentiert Sitzungspräsident Ralf Gravermann das neue FSV-Prinzenpaar seiner närrischen Vollversammlung. Grazil bewegt sich Prinzessin Mütze Schöning (alias Markus) an der Seite „ihres“ Prinzen Willy (mit der Mütze) Horstick durch die Reihen der FSV-Narren zur großen Bühne im Saal Grimmelt. Von André Nitsche


So., 02.03.2014

Gescher A 31: Pkw-Fahrer leicht verletzt

Zu einem Unfall auf der A 31 in Richtung Legden ist die Feuerwehr am Samstag gegen 12.25 Uhr gerufen worden. Ein Pkw-Fahrer aus Emmerich hatte die Kontrolle über seinen Pkw verloren. Das Auto prallte gegen ein Verkehrsschild und blieb mitten auf der Fahrbahn auf dem Dach liegen. In der ersten Notrufmeldung war von einer eingeklemmten Person die Rede. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 01.03.2014

Standorterweiterungen in Gescher und Dülmen / Grandin: „Wollen weiter wachsen“ Huesker plant Millionen-Investitionen

Gescher. Huesker investiert in Standorterweiterungen in Gescher und Dülmen und möchte damit seine Erfolgsgeschichte fortsetzen. „Wir sind an einem Punkt angekommen, an dem weitgreifende Entscheidungen für die zukünftige Ausrichtung und Sicherung des Unternehmenserfolges erforderlich sind“, fasst Dr. F.-Hans Grandin, Geschäftsführer der Huesker Synthetik GmbH, den Vorbereitungsprozess zusammen. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 28.02.2014

Superintendent Anicker mit 16-köpfigem Visitationsteam zu Gast in evangelischer Kirche Gescher-Reken „Geballte Vielfalt“ und Ökumene

Gescher. Ein bisschen „Grummeln im Bauch“ hatte sie schon. „Betrachten die uns mit Argusaugen?“, hat sich Presbyterin Heike Ebbert-Brüggemann skeptisch gefragt. Von Helene Wentker


Fr., 28.02.2014

Gescher Junge Männer fallen als Ladendiebe auf

Gescher. Dreiste Ladendiebe sind in Gescher aufgefallen. Am Donnerstagabend stellten zwei Männer gegen 20.40 Uhr in einem Lebensmittelgeschäft einen mit Waren im Wert von über 200 Euro bepackten Einkaufswagen in Richtung der elektronischen Eingangstür bereit. Als sie von einer Mitarbeiterin angesprochen wurden, traten beide die Flucht an. Von Allgemeine Zeitung


181 - 200 von 3509 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.